22. November 2017, 06:00
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Lebensversicherung: Unternehmen im Qualitäts-Check

Der Run-Off von Lebensversicherungsbeständen hält derzeit die gesamte Branche in Atem. Das verunsichert natürlich auch die Verbraucher. Ein aktuelles Rating des Instituts für Vorsorge und Finanzplanung (IVFP) zeigt, welche Versicherer dem momentanen Marktumfeld am besten gewachsen sind.

Lebensversicherung: Unternehmen im Qualitäts-Check

Das IVFP hat 71 LV-Anbieter anhand von 24 Kriterien in fünf Qualitätsbereichen analysiert.

Die Allianz-Lebensversicherungs-AG ist das qualitativ hochwertigste Lebensversicherungsunternehmen in Deutschland. Das geht aus dem Rating “LV Unternehmensqualität 2017” des IVFP hervor.

Für dieses Rating vergab das Institut insgesamt 210 Punkte anhand von 24 Kriterien in den fünf Qualitätsbereichen Stabilität, Sicherheit, Ertragskraft und Markterfolg.

Dabei wurden nur Werte untersucht die sich aus den Zahlenwerken der Unternehmen oder dessen Einbettung in eine Unternehmensgruppe sowie aus öffentlich zugänglichen Quellen herauslesen lassen.

Solvency II hat großen Einfluss

Da viele Verbraucher durch Nachrichten von Niedrigzins und höheren Kapitalanforderungen verunsichert seien, lege das IVFP besonderen wert auf die langfristige Zuverlässigkeit der Versicherer.

Die Einführung von Solvency II wirke sich hier stark aus, da die Anbieter durch Regelungen zur Bestimmung der Solvabilitätsquoten verpflichtet seien, sich mit eigenen Risiken intensiver zu beschäftigen.

Diese Quoten liefern laut IVFP einen Anhaltspunkt bezüglich der Kapitalausstattung eines Unternehmens. Relevant sei nicht ob ein Versicherer eine bessere Quote habe als ein anderer, sondern ob er überhaupt ausreichend kapitalisiert ist.

Viele Anbieter erreichen gute Noten

Im IVFP-Ranking der Unternehmensqualität konnte sich die Allianz mit einer Gesamtnote von 1,0 den Spitzenplatz sichern, dicht gefolgt von der R+V Versicherung AG (1,1), Dialog Lebensversicherungs-AG und Europa Lebensverischerung AG (jeweils 1,2).

Wie sich anhand des Rankings erkennen lasse, sei bei einem Großteil der Branche eine hohe Unternehmensqualität festzustellen. So erhielten von 71 untersuchten LV-Anbietern insgesamt 46 eine Note zwischen 1,0 und 1,9. Die restlichen 25 Gesellschaften wurden mit Werten zwischen 2,0 und 3,8 benotet. (bm)

Foto: Shutterstock

 

Mehr Beiträge zum Thema Lebensversicherung:

Ertragspuffer der Lebensversicherer halbiert

Run-Offs: “Es geht nicht um Sentimentalitäten”

Service-Ranking: Deutschlands beste Lebensversicherer

Ihre Meinung



 

Versicherungen

bAV-Reform: Garantieverzicht – die einzige Möglichkeit auf realen Zugewinn

Das Niedrigzinsniveau dürfte durch die Coronakrise und die Geldpolitik der EZB für das gesamte Jahrzehnt zementiert sein. Vor dem Hintergrund wird auch für die betriebliche Altersvorsorgung die Möglichkeit eines vollständigen Garantieverzichts diskutiert. Wie eine bAV-Reform aussehen müsste. Von Dr. Friedemann Lucius, Vorstandsvorsitzender des Instituts der Versicherungsmathematischen Sachverständigen für Altersversorgung (IVS).

mehr ...

Immobilien

Marc Drießen startet mit Bloxxter erste Token-Emission

Das Hamburger Start-Up Bloxxter kündigt den Start seines ersten Projekts „Städtisches Kaufhaus und Reclam-Carrée Leipzig“ an. Die Emission hat ein beachtliches Volumen und erfolgt rein digital, soll aber auch freie Finanzvermittler einbinden. Dahinter steht ein bekanntes Gesicht in der Sachwertbranche.

mehr ...

Investmentfonds

Gezeitenwechsel für Anleger: Das monetäre Endspiel hat begonnen

Die Geldschwemme der Notenbanken sowie die Monetarisierung der Staatsfinanzen führen mittlerweile zu einem deutlichen Anstieg der Geldmengen. Für Anleger beginnt ein Gezeitenwechsel. Warum und was jetzt zu tun ist, weiß Markus Steinbeis, geschäftsführender Gesellschafter der Steinbeis & Häcker Vermögensverwaltung GmbH in München.

mehr ...

Berater

Rekrutierung: “Am unternehmerischen Erfolg partizipieren”

Cash.-Interview mit Alexander Lehmann, Vorstand für Marketing und Vertrieb beim Maklerpool Fondskonzept, über erfolgreiche Methoden und Strategien bei der Rekrutierung von Nachwuchskräften.

mehr ...

Sachwertanlagen

Erneuerbare Energien sind wichtiger Baustein beim Sustainable und Impact Investing

Der Trend zu nachhaltigen Kapitalanlagen ist ungebrochen. Immer mehr Produkte kommen auf den Markt, immer mehr Investoren beziehen bei ihren Anlageentscheidungen ESG-Kriterien mit ein. „Hier waren die Erneuerbaren Energien mit Vorreiter, weshalb wir über langjährige Erfahrung mit Sustainable und Impact Investing verfügen“, sagt Markus W. Voigt, CEO der aream Group.

mehr ...

Recht

Weiterbildungspflicht – ohne Ausreden!

Das Verwaltungsgericht Ansbach hatte sich mit der Frage zu beschäftigen, ob der Gesellschafter-Geschäftsführer einer Maklerin in Franken absolvierte Weiterbildungszeiten nachweisen muss. Dieser hatte versucht, sich u.a. wegen eines abgeschlossenen zweiten juristischen Staatsexamens dagegen zu wehren. Das Verwaltungsgericht hat die Klage abgewiesen. Ein Beitrag von Rechtsanwalt Jürgen Evers

mehr ...