Anzeige
22. November 2017, 06:00
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Lebensversicherung: Unternehmen im Qualitäts-Check

Der Run-Off von Lebensversicherungsbeständen hält derzeit die gesamte Branche in Atem. Das verunsichert natürlich auch die Verbraucher. Ein aktuelles Rating des Instituts für Vorsorge und Finanzplanung (IVFP) zeigt, welche Versicherer dem momentanen Marktumfeld am besten gewachsen sind.

Lebensversicherung: Unternehmen im Qualitäts-Check

Das IVFP hat 71 LV-Anbieter anhand von 24 Kriterien in fünf Qualitätsbereichen analysiert.

Die Allianz-Lebensversicherungs-AG ist das qualitativ hochwertigste Lebensversicherungsunternehmen in Deutschland. Das geht aus dem Rating “LV Unternehmensqualität 2017” des IVFP hervor.

Für dieses Rating vergab das Institut insgesamt 210 Punkte anhand von 24 Kriterien in den fünf Qualitätsbereichen Stabilität, Sicherheit, Ertragskraft und Markterfolg.

Dabei wurden nur Werte untersucht die sich aus den Zahlenwerken der Unternehmen oder dessen Einbettung in eine Unternehmensgruppe sowie aus öffentlich zugänglichen Quellen herauslesen lassen.

Solvency II hat großen Einfluss

Da viele Verbraucher durch Nachrichten von Niedrigzins und höheren Kapitalanforderungen verunsichert seien, lege das IVFP besonderen wert auf die langfristige Zuverlässigkeit der Versicherer.

Die Einführung von Solvency II wirke sich hier stark aus, da die Anbieter durch Regelungen zur Bestimmung der Solvabilitätsquoten verpflichtet seien, sich mit eigenen Risiken intensiver zu beschäftigen.

Diese Quoten liefern laut IVFP einen Anhaltspunkt bezüglich der Kapitalausstattung eines Unternehmens. Relevant sei nicht ob ein Versicherer eine bessere Quote habe als ein anderer, sondern ob er überhaupt ausreichend kapitalisiert ist.

Viele Anbieter erreichen gute Noten

Im IVFP-Ranking der Unternehmensqualität konnte sich die Allianz mit einer Gesamtnote von 1,0 den Spitzenplatz sichern, dicht gefolgt von der R+V Versicherung AG (1,1), Dialog Lebensversicherungs-AG und Europa Lebensverischerung AG (jeweils 1,2).

Wie sich anhand des Rankings erkennen lasse, sei bei einem Großteil der Branche eine hohe Unternehmensqualität festzustellen. So erhielten von 71 untersuchten LV-Anbietern insgesamt 46 eine Note zwischen 1,0 und 1,9. Die restlichen 25 Gesellschaften wurden mit Werten zwischen 2,0 und 3,8 benotet. (bm)

Foto: Shutterstock

 

Mehr Beiträge zum Thema Lebensversicherung:

Ertragspuffer der Lebensversicherer halbiert

Run-Offs: “Es geht nicht um Sentimentalitäten”

Service-Ranking: Deutschlands beste Lebensversicherer

Newsletter bestellen Top aktuell & kompakt! Werktags um 6.30 Uhr alle Versicherungs-News für Profis von Profis.

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 11/2018

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Megatrend Demografie – Indizes – Naturgefahren – Maklerpools

Ab dem 16. Oktober im Handel.

Cash.Special 3/2018

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Riester-Rente – bAV – PKV – Bedarfsanalyse

Ab dem 22. Oktober im Handel.

Versicherungen

Rechtschutz: Sinn oder Unsinn? Eine Frage der Perspektive

“Coram iudice et in alto mare in manu dei soli sumus“, lautet ein römisches Sprichwort: “Vor Gericht und auf hoher See sind wir allein in Gottes Hand”.  Wer eine ungefähre Ahnung hat, wie hoch die Kosten bei Rechtsstreitigkeiten sein können, und wie ungewiss deren Ausgang bei fehlender juristischer Unterstützung, dürfte die Möglichkeiten des Rechtsschutzes zu schätzen wissen.

mehr ...

Immobilien

Baufinanzierung: Zinsen werden volatiler

Die Europäische Zentralbank (EZB) beschäftigt sich unter anderem mit der finanziellen Lage Italiens, während die US-Notenbank Federal Reserve (Fed) wieder einmal am Leitzins gedreht hat.

mehr ...

Investmentfonds

Der Grund für sinkende Kurse

Die Analysten bleiben optimistisch, aber Anleger werden pessimistischer. Das ist ein Grund für sinkende Kurse am Aktienmarkt. Doch nicht nur dieser ist betroffen. Wie sich die unterschiedlichen Einschätzungen auswirken und welche weiteren Faktoren die Märkte dämpfen.

mehr ...

Berater

Fintechs: Die fairsten digitalen Finanzberater

Auf dem deutschen Markt tummeln sich bereits über 300 verschiedene sogenannte Fintechs – Tendenz laut Experten steigend. Welche davon am fairsten aufgestellt sind, hat das Analysehaus Servicevalue in Kooperation mit Focus Money untersucht.

mehr ...

Sachwertanlagen

Neuer Spezial-AIF von d.i.i.

Die d.i.i. Investment GmbH hat mit dem “d.i.i. 10” einen weiteren geschlossenen Immobilien-Spezial-AIF aufgelegt. Der neue Fonds richtet sich an Family Offices, vermögende private Investoren und Stiftungen.

mehr ...

Recht

Heckenschnitt: Was gilt im Streitfall?

Landesrechtliche Regelungen geben oft vor, wie hoch eine Hecke auf einer Grundstücksgrenze sein darf. Nachbarn können jedoch nicht verlangen, dass der Eigentümer seine Hecke vorsorglich im Herbst und Winter so stark herunterschneidet, dass sie im Sommer die zulässige nicht Höhe überschreitet. Dies entschied laut D.A.S. Rechtsschutz Leistungs-GmbH das Landgericht Freiburg.

mehr ...