4. Januar 2018, 06:00
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Versicherungen: Das sind die Produkttrends 2018

In der schwierigen Gemengelage aus fortlaufender Regulierung und Digitalisierung müssen die Versicherer versuchen, auch 2018 ein erkleckliches Neugeschäft zu generieren – das anhaltende Niedrigzinsumfeld macht dieses Unterfangen nicht leichter.

Versicherungen: Das sind die Produkttrends 2018

Viele Versicherer hoffen besonders in der Sparte der fondsgebundenen Produkte mit alternativen Garantiemodellen auf Vertriebserfolge.

Digitalisierung und Regulierung halten die Branche auch in diesem Jahr in Atem. Zusätzlich erschwert die anhaltende Niedrigzinsphase das Geschäft.

Auf Vertriebserfolge hoffen viele Anbieter besonders in der Sparte der fondsgebundenen Produkte mit alternativen Garantiemodellen – auch wenn manche Marktexperten vor zu hohen Kosten und der Volatilität der Ergebnisse warnen.

“Natürlich war das Jahr 2017 sehr stark von den Auswirkungen niedriger Zinsen geprägt. Gerade klassische Produkte haben unter den niedrigen Zinsen zu leiden und werden aus Perspektive der Kunden immer unattraktiver”, sagt Christian Nuschele, Head of Sales Germany & Austria bei Standard Life.

Wachsender Markt für fondsgebundene Produkte

“Viele Versicherer haben inzwischen das Neugeschäft mit klassischen Produkten eingestellt, weil es offensichtlich keinen Markt mehr für diese Produkte gibt. Wir sehen deutlich, dass die Krise klassischer Produkte dafür gesorgt hat, dass Alternativen auf dem Vormarsch sind”, so Nuschele.

Standard Life werde sich deshalb weiterhin auf fondsgebundene Produkte ohne Garantien konzentrieren. Bereits 2017 hat der Versicherer mit “Weitblick” eine neue fondsgebundene Lebensversicherung aufgelegt, die speziell für die Bedürfnisse und Anforderungen auf dem deutschen Markt konzipiert wurde.

Nuschele erwartet einen wachsenden Markt für fondsgebundene Produkte. “Wir werden unsere Produkte sehr gezielt um neue Investmentmöglichkeiten ergänzen”, kündigt er an.

Seite zwei: Klassische Garantieprodukte unter Druck

Weiter lesen: 1 2 3

1 Kommentar

  1. …und wie es besser geht und vor allem den Kunden auf Anhieb gefällt, erkläre ich gerne interessierten Vorständen!

    Kommentar von Wilfried Strassnig Versicherungsmakler — 4. Januar 2018 @ 11:20

Ihre Meinung



 

Versicherungen

DISQ: Wer die Nase im Rennen um die beste Kfz-Versicherung vorne hat

Wer in Deutschland ein Auto fahren will, der muss es auch versichern. Welche Anbieter von Kfz-Versicherungen ihre Kunden besonders zufrieden stellen, hat das Deutsche Institut für Service-Qualität (DISQ) herausgefunden.

mehr ...

Immobilien

London: Wo Millennials, X-Generation und Babyboomer Wohnimmobilien kaufen

Laut der neuesten Analysen der „Wealth Report Insight Series“ des internationalen Immobilienberatungsunternehmens Knight Frank gaben Millennials 2018 insgesamt 3,89 Mrd. Euro (3,47 Mrd. GBP) für den Erwerb von Wohnimmobilien in exklusiven Lagen in Central London aus.

mehr ...

Investmentfonds

ÖKOWORLD bietet Eltern und Großeltern den passenden politischen Investmentfonds

Der Zusammenschluss „Parents for Future“ ist eine wirkungsvolle Initiative, die jungen Menschen der “Fridays für Future”-Bewegung in ihren Forderungen nach einer konsequenten Klima- und Umweltschutzpolitik unterstützt. Der ROCK ´N `ROLL FONDS von ÖKOWORLD ist als erster Elternfonds der Welt ist genau für diese Community gemacht.

mehr ...

Berater

Zurich übernimmt Berliner Insurtech dentolo

Mit dem Erwerb des Berliner Insurtech dentolo stärkt die Zurich Gruppe Deutschland ihren Direktversicherer DA Direkt bei der  strategischen Weiterentwicklung mit dem vorgesehenen Einstieg in das Geschäft mit Zahnzusatzversicherungen.

mehr ...

Sachwertanlagen

Savills IM erwirbt deutsches Logistikportfolio

Savills IM erwirbt drei Umschlaghallen in Deutschland mit insgesamt run 15.400 qm Mietfläche. Derzeitig ist das Objekt noch vollständige und langfristig an die Deutsche Post Immobilien GmbH vermietet.

mehr ...

Recht

BGH entscheidet über zeitliche Festlegung von Rechtsschutzfällen

Wann ist eine Rechtsschutzversicherung zur Zahlung verpflichtet? Mit dieser Frage musste sich der Zivilsenat des Bundesgerichtshofs (BGH) Anfang dieses Monats auseinandersetzen.

mehr ...