2. September 2019, 06:29
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Grundstein für weiteres Wachstum: Swiss Life investiert Euro in neues Seminar- und Tagungszentrum

Swiss Life Deutschland wächst und plant ein neues Seminar- und Tagungszentrum am Firmenstandort in Hannover-Lahe. Der Bauantrag wurde nun eingereicht. Was geplant ist.

Der-neue-Swiss-Life-Karriere-Campus in Grundstein für weiteres Wachstum: Swiss Life investiert Euro in neues Seminar- und Tagungszentrum

Der neue Swiss Life “Karriere-Campus”.

Der Neubau wird über eine Gesamtfläche von etwa 7.300 Quadratmeter, davon circa 3.800 Quadratmeter Tagungs- und Bürofläche mit mehr als 30 Schulungs- und Tagungsräumen und über einen 650 Quadratmeter großen Veranstaltungssaal verfügen. Dadurch entstehen zusätzlich 170 moderne Arbeitsplätze und ein neuer Betriebskindergarten.

“Neue Heimat für die Finanzberatung und klares Bekenntnis zum Standort Hannover”

Swiss Life Deutschland befindet sich auf einem klaren Wachstumskurs. Das spiegelt sich sowohl in der Anzahl der Finanzberater der Vertriebsgesellschaften Swiss Life Select, tecis, HORBACH und Proventus wider, als auch im Wachstum der Belegschaft.

Der geplante Neubau mit dem Namen “Karriere-Campus” bietet Platz für die Aus-, Fort- und Weiterbildung der Finanzberater und Vertriebspartner, als auch für eine Erweiterung der Büroflächen für die mehr als 730 Mitarbeitenden der Swiss Life-Service-Zentrale in Hannover.

“Mit Neubau setzen wir als Arbeitgeber ein Bekenntnis für den Standort Hannover”

“Die Nachfrage nach persönlicher Finanzberatung ist ungebrochen und wir rüsten uns damit auch für weiteres Wachstum. Mit dem Neubau setzen wir als Arbeitgeber und Finanzberatungskonzern ein klares Bekenntnis für den Standort Hannover und wollen einen Beitrag leisten, dass Mitarbeitende und Finanzberater ihre Potentiale voll entfalten können. Der Karriere-Campus wird die neue Heimat der Finanzberatung werden”, sagt Jörg Arnold, CEO von Swiss Life Deutschland.

 in Grundstein für weiteres Wachstum: Swiss Life investiert Euro in neues Seminar- und Tagungszentrum

Blick auf den großen Konferenzsaal.

Der multifunktionale Neubau wird auch anderen Unternehmen und Organisationen als Tagungszentrum zur Verfügung stehen und ergänzt das Angebot am Messe- und Kongressstandort Hannover.

“Investieren bewusst in Aus- und Weiterbildung”

Matthias Wald, Leiter Vertrieb und Mitglied der Geschäftsleitung von Swiss Life Deutschland betont die Wichtigkeit der Ausbildung der Finanzberater: “Wir investieren damit nicht nur in ein neues Gebäude, sondern ganz bewusst in die Aus- und Weiterbildung unserer Finanzberater. Davon profitieren die Qualität der Beratung und unmittelbar unsere Kunden.”

Der neue “Karriere-Campus” wird ein Seminarzentrum und Büro der Zukunft: Sowohl Finanzberater und Mitarbeitende als auch externe Gäste werden moderne Räumlichkeiten vorfinden, die den kreativen Austausch von Ideen, die Vernetzung und die Entfaltung des eigenen Potentials fördern.

Dies trägt zum Unternehmenszweck von Swiss Life bei, Kunden und Mitarbeitende zu unterstützen, ein selbstbestimmtes Leben zu führen. Zeitgleich wird es ausreichend Rückzugsräume für ruhiges und fokussiertes Arbeiten geben.

Modern, intelligent, flexibel – und gleichzeitig verbindend

Moderne Architektur in Verbindung mit neuester Veranstaltungstechnik und intelligentem Büromanagement soll dabei eine vernetzte und gleichzeitig flexible Arbeitsweise ermöglichen.

Zusätzlich sind ein neuer Betriebskindergarten sowie Catering-, Lounge- und Außenbereiche nur einige Elemente im Hinblick auf eine ausgewogene Work-Life-Balance.

Mit 650 qm großem Saal unter den Top 5 Veranstaltungsmöglichkeiten in Hannover

Nach Erteilung der Baugenehmigung soll zeitnah der Bau beginnen. Der rund 650 Quadratmeter große Veranstaltungssaal wird über modernste Medientechnik verfügen und kann dreigeteilt werden.

Mehr als 30 Schulungsräume, die von 12 bis eben 650 Quadratmeter groß sein werden, können sowohl für Vertriebs- und Mitarbeiterschulungen als auch von externen Gästen gebucht werden. Nutzbar ist der “Karriere-Campus” für Gruppen von zehn bis 600 Personen. Bei voller Auslastung finden bis zu 1.000 Personen Platz im Neubau.

Die Pläne für das Gebäude wurden von der Hamburger Niederlassung des Architektenbüros HPP entworfen, die zuvor in einem Wettbewerb gegen vier Konkurrenten überzeugen konnten.

Kriterien zur Nachhaltigkeit berücksichtigt

Dabei stand auch eine nachhaltige Bauweise im Fokus der Planungen. Der “Karriere-Campus” wird die Gold-Zertifizierungskriterien der deutschen Gesellschaft für nachhaltiges Bauen (DGNB) erfüllen und zudem über Lademöglichkeiten von Elektroautos verfügen. An der Namensgebung und Außenfassade wurden zudem die Finanzberater der Vertriebe und die Mitarbeitenden in Hannover beteiligt.

 

Foto: “obs/Swiss Life Deutschland/Quelle: HPP Architekten”

Ihre Meinung



 

Versicherungen

83,4 zu 78,6: Lebenserwartung in Deutschland steigt weiter

Die aktuellen Sterbetafeln zeigen, dass die Lebenserwartung in Deutschland weiter gestiegen ist. Das zeigen die neuesten Statistiken des Statistischen Bundesamtes. Die Entwicklung hat auch Folgen für die gesetzliche Rente und die private Altersvorsorge. Besonders hoch ist die Lebenserwartung in Baden-Württemberg.

mehr ...

Immobilien

Kaufpreise für Immobilien seit 2012 nahezu verdoppelt

Seit dem Jahr 2012 verdoppelten sich die Kaufpreise pro Quadratmeter in deutschen Großstädten nahezu. Auch die Corona-Pandemie versetzte dem Immobilien-Markt keinen Dämpfer, im Gegenteil. Während Assets wie Aktien teilweise stark an Wert einbüßten, stiegen die Preise für Wohneigentum weiter an – sowohl in der Stadt, als auch auf dem Land. Wie aus einer neuen Infografik von Kryptoszene.de hervorgeht, ist der Aufwärtstrend nicht nur in Deutschland intakt.

mehr ...

Investmentfonds

Brexit: Der No-Deal-Ausstieg gewinnt an Fahrt

Die Brexit-Saga geht weiter: Das Risiko eines No-Deal-Ausstiegs ist gestiegen, was nachhaltige negative Folgen für das Vereinigte Königreich haben könnte, schreibt William Verhagen, Senior Economist bei NN Investment Partners, in seinem Kommentar zur aktuellen Situation des Brexit.

mehr ...

Sachwertanlagen

BaFin bestellt Abwickler für Acada-Geschäfte

Die Finanzaufsicht BaFin hat bereits mit Bescheid vom 1. September 2020 zur Abwicklung des durch die mittlerweile insolvente Adcada GmbH, Bentwisch, unerlaubt betriebenen Einlagengeschäfts einen Abwickler bestellt. Das machte die Behörde nun auf ihrer Website bekannt.

mehr ...

Recht

Rente im Ausland: Das müssen sie beachten

Der 1. Oktober ist Tag der Senioren oder einfach Weltseniorentag. Er wurde 1990 durch die UNO initiiert, um die Leistungen der Älteren zu würdigen. Immer mehr deutsche Rentner zieht es zur Rückschau auf die Lebensleistung dauerhaft in andere Länder. Sich zur Ruhe setzen, wo andere Urlaub machen? Was dabei zu beachten ist.

mehr ...