Hackerangriffe: HDI kooperiert mit Cybersicherheits-Anbieter Perseus

Firewall, Virenscanner und Datenschutzbeauftragter – Cyberschutz in Unternehmen beginnt lange vor einem Hackerangriff. Im Rahmen ihrer Cyberversicherung kooperiert HDI mit dem Cybersicherheits-Anbieter Perseus. Ihr Ziel: Selbstständige und Firmenkunden fit zu machen und auf aktuelle Cyber-Bedrohungen vorbereiten.

Tobias Warweg, Vorstand der HDI Vertriebs AG und zuständig für den Makler- und Kooperationsvertrieb.

 

Schäden durch Cyberangriffe oder Datenschutzverletzungen in Unternehmen können vor allem durch präventive Maßnahmen dauerhaft verhindert werden. Unter anderem gehört dazu die Schulung und regelmäßige Sensibilisierung von Mitarbeitern. Denn die bilden eine empfindliche Schwachstelle.

So erfolgen, laut einer Studie des Gesamtverbands der deutschen Versicherungswirtschaft (GDV), 59 Prozent der erfolgreichen Cyberangriffe auf kleine und mittlere Unternehmen über mit Schadprogrammen kompromittierte E-Mail-Anhänge, die von Mitarbeitern geöffnet werden.

 

Seite 2: Der Mensch ist die größte Gefahr

1 2 3 4Startseite
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Unternehmen im Fokus
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.