Anzeige
Konsolidierung mit Kapital und Köpfen

Konsolidierung mit Kapital und Köpfen

Suchten Makler in der Vergangenheit Anschluss an einen Pool oder wollten zu einem anderen wechseln, lenkten sie den Blick meist auf die Provisionstabellen. Wettbewerb lief vor allem über die Vergütung und Produktpalette. Diese Zeiten sind vorbei. Natürlich spielen beide Kriterien noch eine Rolle, aber die entscheidende Frage lautet: Wie bewältigt der Pool des Vertrauens die Herausforderungen, die wegen der enorm schnellen und einschneidenden technischen Entwicklung entstehen? mehr ...

Anzeige
Erstklassiger Lösungsanbieter für hybrides Maklermodell

Erstklassiger Lösungsanbieter für hybrides Maklermodell

Anleger, Vorsorgesparer und Versicherungskunden favorisieren zunehmend Makler, die sowohl fachliches Know-how als auch digitale Angebote und Dienstleistungen bereitstellen. Als überzeugter Fürsprecher des hybriden Beratungsmodells bietet die BCA AG ein umfassendes digitales Serviceangebot und vertriebsunterstützende Dienstleistungen, die den Beratungs- und Organisationsalltag eines Maklers deutlich entlasten. mehr ...

Anzeige
WIFO goes digital –  die WIDIX AG kommt

WIFO goes digital –  die WIDIX AG kommt

Die digitalen Lösungen der WIDIX AG unterstützen Versicherungsmakler optimal und zuverlässig während der einzelnen Prozesse bis hin zum Vertragsabschluss, sparen Zeit und Kosten und erhöhen Renditen nachweisbar. mehr ...

Corona: Bei diesen Versicherungsverträgen droht die Kündigung

Corona: Bei diesen Versicherungsverträgen droht die Kündigung

Fast jeder vierte Bundesbürger hat derzeit weniger Geld zur Verfügung als vor der Corona-Pandemie. Zugleich zeigen sich viele Verbraucher sparaktiver als vor der Krise – allen voran jüngere Menschen. Das hat Folgen, auch für Versicherungsverträge. Welche Policen besonders gefährdet sind.

Signal Iduna bringt digitale bAV-Lösung für Hotel- und Gaststättengewerbe

Signal Iduna bringt digitale bAV-Lösung für Hotel- und Gaststättengewerbe

Für die tarifvertragliche Branchenlösung im Hotel- und Gaststättengewerbe, die hogarenteplus, hat SIGNAL IDUNA eine digitale Plattform für die Information, Beratung und Verwaltung entwickelt. Damit wird der umfassende Service für Arbeitgeber, Arbeitnehmer und Berater an einer Stelle zusammengeführt.

5vor5 Finanz.News

Abonnieren Sie unseren Newsletter direkt und kostenlos hier:

Altersvorsorge: Vertrauen in eigene Immobilie am größten

Altersvorsorge: Vertrauen in eigene Immobilie am größten

Jeder zweite Berufstätige in Deutschland (51 Prozent) hat in Fragen der Altersvorsorge am meisten Vertrauen in ein eigenes Haus oder eine eigene Wohnung. Bei der gesetzlichen Rente ist das nur bei jedem Fünften (22 Prozent) der Fall. Das ist das Ergebnis einer repräsentativen Umfrage der HDI Lebensversicherung unter 3.633 Berufstätigen ab 15 Jahren.

BSV: Allianz und Nockherberg legen Streit um Corona-Kosten bei

BSV: Allianz und Nockherberg legen Streit um Corona-Kosten bei

Der Streit zwischen Deutschlands größtem Versicherungskonzern Allianz und der Münchner Gaststätte “Paulaner am Nockherberg” um die Kosten der Corona-Zwangsschließungen ist beigelegt. Die Parteien einigten sich außergerichtlich, wie das Landgericht München I mitteilte.

Coronakrise kommt Munich Re teuer zu stehen

Coronakrise kommt Munich Re teuer zu stehen

Hohe Schäden durch die Corona-Pandemie und Naturkatastrophen haben dem Rückversicherer Munich Re auch im Sommer einen Gewinneinbruch eingebrockt. Im dritten Quartal lag der Überschuss nach vorläufigen Berechnungen bei rund 200 Millionen Euro, wie der Konzern mitteilte. Das wären rund 77 Prozent weniger als im Vorjahr. 

bAV-Reform: Garantieverzicht – die einzige Möglichkeit auf realen Zugewinn

bAV-Reform: Garantieverzicht – die einzige Möglichkeit auf realen Zugewinn

Das Niedrigzinsniveau dürfte durch die Coronakrise und die Geldpolitik der EZB für das gesamte Jahrzehnt zementiert sein. Vor dem Hintergrund wird auch für die betriebliche Altersvorsorgung die Möglichkeit eines vollständigen Garantieverzichts diskutiert. Wie eine bAV-Reform aussehen müsste. Von Dr. Friedemann Lucius, Vorstandsvorsitzender des Instituts der Versicherungsmathematischen Sachverständigen für Altersversorgung (IVS).

Corona-Krise beschert Kfz-Versicherern Ausnahmegewinn

Corona-Krise beschert Kfz-Versicherern Ausnahmegewinn

Der Rückgang der Verkehrsunfälle in der Corona-Krise wird den Kfz-Versicherern in Deutschland nach Berechnungen der Hannover Rück 2020 einen Ausnahmegewinn bescheren. Schon im kommenden Jahr dürften der Straßenverkehr und die Schadenfälle wieder auf ein Normalmaß zurückkehren. 

Sicher surfen: Nürnberger überarbeitet Internetversicherung

Sicher surfen: Nürnberger überarbeitet Internetversicherung

Die Coronapandemie treibt den digitalen Wandel immer schneller voran. Doch Homeoffice oder Online-Shopping bergen Risiken. Die Nürnberger hat ihre Internetversicherung nun überarbeitet und mit neuen Services und Leistungen an die veränderten Herausforderungen der IT-Welt angepasst.

Mehr Cash.

Assekurata präsentiert neue Studie zu Run-off in der Lebensversicherung

Assekurata präsentiert neue Studie zu Run-off in der Lebensversicherung

Sieben Lebensversicherer sind aktuell im externen Run-off. Doch Run-off-Plattformen werden extrem kritisch beäugt. Die Kölner Rating-Agentur Assekurata hat nun zum zweiten Mal eine Studie zum Thema „Run-off in der Lebensversicherung 2020“ veröffentlicht. Fazit: Die Erträge der Run-off-Unternehmen sind überdurchschnittlich hoch.

Allianz und Telefonica wollen Glasfaser-Unternehmen gründen

Allianz und Telefonica wollen Glasfaser-Unternehmen gründen

Mit einem neuen Gemeinschaftsunternehmen wollen der spanische Telefonica-Konzern und die Allianz-Versicherung laut einem Zeitungsbericht eigene Glasfaseranschlüsse anbieten.

Sponsoring: Eine Prise Pathos

Sponsoring: Eine Prise Pathos

Erst kürzlich haben zwei große Versicherer ihr Sponsoring im Bereich Profifussball verlängert und ausgebaut. Von sportlichen Misserfolgen ließen sie sich dabei nicht abschrecken – denn auch die emotionale Komponente spielt beim Sponsoring eine wichtige Rolle.

Ende der Beitragsgarantie bei Versicherungen?

Ende der Beitragsgarantie bei Versicherungen?

Die Zeit 100-prozentiger Beitragsgarantie neigt sich dem Ende: Versicherer in Deutschland gehen laut der Laureus AG Privat Finanz dazu über, keine Lebensversicherungen mit 100-prozentiger Garantie mehr anzubieten. Neukunden könnten daher künftig nicht mehr auf den vollen Erhalt ihrer eingezahlten Gelder bauen.

Getsurance muss Insolvenz anmelden

Getsurance muss Insolvenz anmelden

Alles geht digital, lautete das Motto der Brüder Viktor und Johannes Becher bei der Gründung ihres Insurtechs Getsurance im Jahr 2016. Jetzt hat das Berliner Insurtech Insolvenz angemeldet. Die Geschäfte laufen derweil erst einmal weiter.

Corona-Schutzschirm: Kreditversicherungsmakler fordern Klartext der Verhandlungspartner

Corona-Schutzschirm: Kreditversicherungsmakler fordern Klartext der Verhandlungspartner

Die Überbrückungshilfen für Unternehmen sollen verlängert werden – über die Verlängerung des Corona-Schutzschirms für Unternehmen und ihre Lieferketten hingegen schweigen die Verhandlungspartner eisern. Die Verzögerung schadet der gesamten deutschen Wirtschaft, warnt der Verband der Kreditversicherungsmakler Bardo.

Corona könnte Markt für Cyber-Versicherungen Schub verleihen

Corona könnte Markt für Cyber-Versicherungen Schub verleihen

Der Rückversicherer Munich Re rechnet wegen des Digitalisierungsschubs in der Corona-Pandemie mit einer stärkeren Nachfrage im Geschäft mit Cyber-Versicherungen.

Assekurata: Kennzahlenbuch erstmalig im App-Format

Assekurata: Kennzahlenbuch erstmalig im App-Format

Die Kölner Rating-Agentur Assekurata hat ihre Assekuranz-Kennzahlen erstmals in App-Form veröffentlicht. Die lässt sich sowohl im App-Store von Apple und Adroid herunterladen.

Wildunfälle erreichen Rekordhoch

Wildunfälle erreichen Rekordhoch

Der GDV hat die neue Wildunfallstatistik veröffentlicht. Demnach haben die deutschen Autoversicherer 2019 rund 295.000 Wildunfälle registriert – so viele wie nie zuvor und 27.000 mehr als im Vorjahr. Rein rechnerisch kollidierten jeden Tag 800 Pkw mit Wildtieren. Die Schadensumme stieg um 17 Prozent auf 855 Millionen Euro.

Norman Dreger wird neuer Geschäftsführer bei Mercer Deutschland

Norman Dreger wird neuer Geschäftsführer bei Mercer Deutschland

Mercer Deutschland erhält mit Norman Dreger einen neuen Geschäftsführer in Deutschland. Er folgt auf Achim Lüder, der die globale Rolle des Chief People Officer bei Mercer im Executive Leadership Team in New York besetzen wird.

Sponsoring: Hoher Sportanteil

Sponsoring: Hoher Sportanteil

47 Prozent aller von Versicherungen unterstützten Projekte entfallen auf den Themenbereich Sport, wie eine Studie von Research Tools zeigt. Kommuniziert werden die Sponsorings vorzugsweise via Social Media. Gastbeitrag von Uwe Matzner, Research Tools

Rückversicherungsschutz wird 2021 teurer

Rückversicherungsschutz wird 2021 teurer

Der weltweit drittgrößte Rückversicherer Hannover Rück rechnet im kommenden Jahr mit steigenden Preisen in der Erst- und Rückversicherung in Deutschland. “Neben den direkten Folgen der Pandemie lasten auch die abermals gesunkenen Zinsen auf den Ergebnissen der Versicherungsbranche”, sagte Deutschland-Chef Michael Pickel am Montag in Hannover.

Immer mehr Rentner gehen einer Erwerbstätigkeit nach

Immer mehr Rentner gehen einer Erwerbstätigkeit nach

Die Zahl der Rentner, die einer Erwerbsarbeit nachgehen, steigt weiter. 2019 waren laut Statistik der Bundesagentur für Arbeit rund 1,29 Millionen Menschen, die die Regelaltersgrenze erreicht hatten, weiter erwerbstätig.

Weiterbildungspflicht – ohne Ausreden!

Weiterbildungspflicht – ohne Ausreden!

Das Verwaltungsgericht Ansbach hatte sich mit der Frage zu beschäftigen, ob der Gesellschafter-Geschäftsführer einer Maklerin in Franken absolvierte Weiterbildungszeiten nachweisen muss. Dieser hatte versucht, sich u.a. wegen eines abgeschlossenen zweiten juristischen Staatsexamens dagegen zu wehren. Das Verwaltungsgericht hat die Klage abgewiesen. Ein Beitrag von Rechtsanwalt Jürgen Evers

Quarantäne: Rechte und Pflichten in der Zwangspause 

Quarantäne: Rechte und Pflichten in der Zwangspause 

Um die Verbreitung des Coronavirus einzudämmen, müssen Personen, die sich mit Sars-CoV-2 angesteckt haben, in Isolierung. Diese Zwangspause ist eine behördlich angeordnete Maßnahme. Doch auch der bloße Verdacht einer Infektion mit dem Coronavirus kann dazu führen, dass eine Quarantäne nötig wird. Welche Regeln es für die sogenannte “Absonderung” gibt.

Barmenia steigt bei Prisma Life ein

Barmenia steigt bei Prisma Life ein

Faustdicke Überraschung: Die Barmenia Versicherungsgruppe steigt bei Prisma Life ein und übernimmt 25,1 Prozent der Anteile an dem liechtensteinischen Lebensversicherer. Der soll Kompetenzzentrum für internationale Angebote fondsgebundener Lebensversicherungen werden. Gemeinsam wollen die Partner das fondsgebundene LV-Geschäft ausbauen und weitere europäische Märkte erschließen. Geplant ist unter anderem der Markteintritt in Italien.

Sparschweine prall gefüllt: Privates Geldvermögen auf Rekordhoch

Sparschweine prall gefüllt: Privates Geldvermögen auf Rekordhoch

Die Menschen in Deutschland haben in der Corona-Krise im zweiten Quartal mehr auf die hohe Kante gelegt und von der Erholung an den Aktienmärkten profitiert. In der Summe waren sie Ende Juni so reich wie nie. Nach Angaben der Deutschen Bundesbank stieg das Geldvermögen der privaten Haushalte in Form von Bargeld, Wertpapieren, Bankeinlagen sowie Ansprüchen gegenüber Versicherungen auf den Rekordwert von rund 6.630 Milliarden Euro. Das waren 253 Milliarden Euro oder vier Prozent mehr als im ersten Vierteljahr.

 

Versicherungen

Telefonica und Allianz starten Glasfaserprojekt in Deutschland

Der spanische Telekomkonzern Telefonica hat sich beim Glasfasernetz-Ausbau die Allianz als Partner an Bord geholt. Beide Konzerne sollen jeweils zur Hälfte am Gemeinschaftsprojekt beteiligt sein, teilten sie am Donnerstag in Madrid und München mit.

mehr ...

Immobilien

Karlsruhe weist Eilantrag gegen Berliner Mietendeckel ab

Kurz vor Inkrafttreten der zweiten Stufe des umstrittenen Berliner Mietendeckels hat das Bundesverfassungsgericht einen vorläufigen Stopp abgelehnt. Die Karlsruher Richter wiesen den Eilantrag einer Gesellschaft bürgerlichen Rechts ab, die in Berlin 24 Wohnungen vermietet.

mehr ...

Investmentfonds

Die Halver-Kolumne: US-Wahl – So viel mehr als nur eine normale Wahl

Der politische Höhepunkt 2020 steht kurz bevor und die Börsen sind nervös. Aufgrund der unterschiedlichen Ausrichtung der US-Präsidentschaftskandidaten kann man getrost von einer Richtungswahl sprechen. Besonders spannend sind die Fragen, ob bzw. wann es einen Sieger gibt, ein knappes Ergebnis überhaupt akzeptiert oder sogar als Wahlbetrug bezeichnet wird. Die Halver-Kolumne

mehr ...

Berater

Zweiter Chef bei Exporo

Herman Tange verstärkt ab sofort das Management-Team der Crowdinvesting-Plattform Exporo als Co-CEO an der Seite von Simon Brunke und soll in den Vorstand der Exporo AG berufen werden, sobald die formellen Anforderungen dafür erfüllt sind.

mehr ...

Sachwertanlagen

Deutsche Finance mit 650-Millionen-Dollar-Closing in San Francisco

Der Asset Manager Deutsche Finance und SHVO Capital haben gemeinsam für ein institutionelles Joint Venture um die Bayerische Versorgungskammer den Gebäudekomplex „Transamerica Pyramid“ in San Francisco erworben.

mehr ...

Recht

Das sollten private Vermieter beachten

Die meisten Wohnungen gehören in Deutschland Privatleuten. Sie vermieten meistens nur ein oder zwei Einheiten. Kleinvermieter nutzen die Immobilie häufig als Kapitalanlage oder als Finanzierungsbeitrag zum Bau des Eigenheims. Worauf es für private Vermieter ankommt.

mehr ...