Anzeige
Anzeige
28. August 2012, 12:16
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Fondsbörse Deutschland übernimmt Wettbewerber DSM

Die regulierungsbedingte Konsolidierung auf dem Zweitmarkt schreitet voran: Zum 1. Oktober 2012 führt die Fondsbörse Deutschland Beteiligungsmakler AG die Zweitmarktaktivitäten der Handelsplattform DSM Deutsche Sekundärmarkt GmbH weiter und übernimmt die beiden verbliebenen Mitarbeiter.

Gadeberg1 in Fondsbörse Deutschland übernimmt Wettbewerber DSM

Alex Gadeberg

„Die DSM gibt die Vermittlungsaktivitäten im Zweitmarkt vollständig an uns ab. Auch die Mitarbeiter der DSM werden in Zukunft bei der Fondsbörse arbeiten, so dass die Kunden ihre bekannten Ansprechpartner behalten werden“, sagt Alex Gadeberg, Vorstand der Fondsbörse Deutschland Beteiligungsmakler AG.

“Wir begrüßen die aktuelle Entwicklung hin zu stärker regulierten Handelsplätzen. Von einem liquiden Zweitmarkt profitieren die Anleger und der Erstmarkt für geschlossene Fonds – eine verbesserte Handelsmöglichkeit macht die Beteiligungen attraktiver”, sagt Felix von Buchwaldt, CEO der Nordcapital GmbH. Die zur Nordcapital-Gruppe gehörende Handelsplattform DSM hat seit 2004 als Makler Verkaufs- und Kaufinteressenten zusammengeführt. Der Schwerpunkt des Unternehmens lag bei der Vermittlung von Anteilen an Schiffsfonds. “Die Fondsbörse ist der größte Händler für Anteile am Zweitmarkt in Deutschland. Unsere Kunden sind hier gut aufgehoben. Unter dem Dac der Börsen Hamburg-Hannover-München besteht ein regulierter Handelsplatz, der veräußerungswilligen Anlegern einen liquiden Markt mit guten Verkaufsmöglichkeiten bietet”, erläutert von Buchwaldt die Entscheidung für die Fondsbörse Deutschland. Der Zweitmarkt werde für Nordcapital auch weiterhin eine wichtige Rolle spielen. Ziel der Nordcapital-Gruppe sei es, den Handel auf transparenten und regulierten Handelsplätzen im Sinne der Anleger zu fördern. Die Entwicklung hin zu einem großen Handelsplatz befürwortet Nordcapital daher.

 

Bereits in den vergangenen drei Jahren hat sich die Fondsbörse eine zunehmend starke Marktposition erarbeitet. In 2011 allein wurden an der Börsenplattform rund zwei Drittel des gesamten Zweitmarktumsatzes generiert. “Wir haben in den vergangenen Jahren starke Partner hinzugewinnen können, vor allem im Bankenbereich”, sagt Gadeberg. (af)

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 4/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Tech-Aktien – Fondspolicen – Baufinanzierung – Frauen in der Finanzberatung

Ab dem 16. März im Handel.

Cash. 3/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Pflegevorsorge - Small Caps - Zinshäuser - Digitalisierung - Honorarberatung - Leadsgewinnung - Nachfolge-Planung

Versicherungen

OVB mit Umsatzplus in 2016

Der europäische Finanzvermittlungskonzern OVB mit Sitz in Köln meldet für das Geschäftsjahr 2016 ein Wachstum in allen drei regionalen Segmenten mit insgesamt 14 Ländermärkten.

mehr ...

Immobilien

DTB: Forward-Darlehen erreichen Rekordhoch

Über aktuelle Entwicklungen im Bereich der Baufinanzierung berichtet der Dr. Klein Trendindikator Baufinanzierung (DTB). Im Februar besonders auffällig war die hohe Nachfrage nach Forward-Darlehen. Gastbeitrag von Michael Neumann, Dr. Klein

mehr ...

Investmentfonds

Schlumberger geht zu StarCapital

Der Vermögensverwalter StarCapital AG bekommt zum 1. April 2017 prominenten Zuwachs im Vorstand, der künftig aus fünf Personen besteht. 

mehr ...

Berater

Der geschlossene Fonds ist tot – es lebe der geschlossene Fonds!

Schon häufig wurden geschlossene Fonds abgeschrieben, sie haben sich aber immer wieder in den Markt zurückgekämpft. Kommt es nun zu einer erneuten Wiederbelebung?

Gastbeitrag von Susanne Maack, Deutsche Makler Akademie (DMA)

mehr ...

Sachwertanlagen

Lloyd Fonds beendet weiteren Hotelfonds mit Erfolg

Die Lloyd Fonds Gruppe aus Hamburg hat eine weitere Fonds-Hotelimmobilie inklusive der Einzelhandelsflächen an die Hotelgruppe „Motel One“ verkauft. Für das von Motel One betriebene Hotel in Leipzig wurde ein Kaufpreisfaktor von 22,2 bezogen auf die Jahresnettomiete erzielt, teilt Lloyd Fonds mit.

mehr ...

Recht

BU versus AU: Abgrenzung der Leistungsversprechen

Die Arbeitsunfähigkeitskomponente im Rahmen einer Berufsunfähigkeitspolice kann bei unbedarften Versicherungsnehmern zu Verwirrung führen, auch wenn AU und BU zwei gänzlich unterschiedliche Leistungsversprechen beinhalten.

mehr ...