1. November 2013, 10:59

Anleger entlasten Geschäftsleitung der Fairvesta-Fonds

Im Rahmen der jüngst durchgeführten Gesellschafterversammlungen aller Immobilienhandelsfonds von Fairvesta haben Anleger der Geschäftsführung nach Angaben des Tübinger Emissionshauses das Vertrauen ausgesprochen.

Ottmar-knoll in Anleger entlasten Geschäftsleitung der Fairvesta-Fonds

Otmar Knoll, Handlungsbevollmächtigter Fairvesta: “Wir sind der Meinung, dass Totschweigen oder Aussitzen grundsätzlich keinem weiterhilft.”

Wie in den Vorjahren erhielten alle Beiräte und interessierte Anleger vorab die Möglichkeit der uneingeschränkten Bucheinsicht. Zudem waren kritische Medienberichte der jüngeren Vergangenheit Thema der Veranstaltungen.

“Wir sind der Meinung, dass Totschweigen oder Aussitzen grundsätzlich keinem weiterhilft – außerdem haben wir das gar nicht nötig. Daher haben wir unseren Anlegern transparent aufgezeigt, wie der aktuelle Stand der Dinge ist”, sagt Otmar Knoll, Leiter des Immobilien-Asset-Managements und Handlungsbevollmächtigter der fairvesta.

Bei Fonds, die Immobilien mit Optimierungspotenzial aufweisen, seien diese im Detail erläutert worden – von aktuellem Leerstand, derzeitigem Mietertrag, möglichen Umbaumaßnahmen bis hin zur konkreten Exit-Strategie. Schlussendlich sei die Geschäftsleitung vollständig entlastet und bestätigt worden. (fm)

Foto: Fairvesta


Aktuelle Beiträge
Folgen Sie uns:
Aktuelle Beiträge aus dem Ressort Geschlossene Fonds


Topaktuelle Themen auf der Startseite


Cash.Aktuell

Cash. 8/2016

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Global gewinnt - BU - Gewerbehaftpflicht - Private Equity - Wohnimmobilienmarkt Berlin- Hitliste der Vertriebe - Digitalisierung

Ab dem 14. Juli im Handel.

Cash. 07/2016

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Income-Fonds  – Mr. Dax im Fonds-Gespräch – PKV - Ferienimmobilien - Recruiting

Ihre Meinung

Mehr Cash.

Versicherungen

Rentenversicherungszwang für Selbstständige gefordert

Der Vorsitzende des Arbeitnehmerflügels der CDU, Karl-Josef Laumann, hat einen Versicherungszwang für Selbstständige zur Altersvorsorge gefordert. Zugleich sprach er sich dafür aus, die Erwerbsminderungsrente mit zusätzlichen 1,9 Milliarden Euro pro Jahr besser auszustatten.

mehr ...

Immobilien

Bauboom in Deutschland hält an

Der Bauboom in Deutschland in Zeiten extrem niedriger Zinsen hält an: Im Mai verzeichnete das Bauhauptgewerbe 3,5 Prozent mehr neue Aufträge als im April dieses Jahres und sogar 17 Prozent mehr als im Mai 2015.

mehr ...

Investmentfonds

Die Philippinen entwickeln sich zur Boomregion in Fernost

Deutsche Anleger hatten die Philippinen bislang so gut wie gar nicht auf dem Radarschirm. Allerdings ist der Inselstaat in Fernost für Investoren sehr aussichtsreich. Gastkommentar von Jason Pidcock, Jupiter AM

mehr ...

Berater

Fonds Finanz: Wechsel in der Geschäftsführung

Wie der Münchener Maklerpool Fonds Finanz Maklerservice mitteilt, wird Matthias Brauch (40) November 2016 neues Mitglied der Geschäftsleitung. Er wird den Bereich “Innovation & Technologie” verantworten und folgt damit auf Sven Müller, der das Unternehmen demnach Ende Februar 2017 auf eigenen Wunsch verlassen wird.

mehr ...

Sachwertanlagen

Drei Jahre KAGB: Gewinnt der “graue” Markt?

Die Zahl neuer Publikums-AIF ist weiterhin dürftig. Stattdessen reüssiert der semi-regulierte Kapitalmarkt. Der Löwer-Kommentar

mehr ...

Recht

Verfassungsbeschwerde gegen Bestellerprinzip bei Maklern gescheitert

Zwei Immobilienmakler sind mit ihrer Verfassungsbeschwerde gegen das Bestellerprinzip bei Provisionen für Wohnungsvermittlungen gescheitert.

mehr ...