Anzeige
29. September 2008, 00:00
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Rreef kauft in China

Die Rreef Investment GmbH hat für den offenen Immobilienfonds Grundbesitz Global den Ankauf eines Bürogebäudes in Dalian (Volksrepublik China) abgeschlossen. Die Akquisition ist die erste ihrer Art eines offenen Immobilienfonds von Rreef in China.

Das kürzlich fertig gestellte Bürogebäude wurde von einer Gesellschaft der Hongkonger Shui On Gruppe für einen Kaufpreis in Höhe von 105 Millionen Euro erworben. Der vierzig geschossige “Xiwang Tower? mit einer Gesamtmietfläche von rund 68.000 Quadratmetern sei ein Gebäude der internationalen Kategorie “Grade-A?. Neben Büroflächen verfügt die Immobilie laut Rreef über zwei Einzelhandelsgeschosse und Parkmöglichkeiten für 400 Fahrzeuge.

Holger Naumann, CEO von Rreef in Deutschland, erläutert: ?Dalian ist eine bedeutende Sonderwirtschaftszone im Nordosten Chinas mit starken wirtschaftlichen Perspektiven. Es gibt einen hohen Bedarf an professionell gemanagten, zentral gelegenen und dem internationalen Standard entsprechenden Büroflächen im Markt. Wir erachten den ‘Xiwang Tower? als ein attraktives langfristiges Investment, da er derzeit eine der hochwertigsten Büroimmobilien in Dalian und eine von nur zwei Immobilien in der Stadt ist, die internationale Investmentkriterien erfüllt. Auf der Angebotsseite werden sich nach unserer Einschätzung bis 2011 keine neuen Projekte vergleichbarer Qualität am Markt positionieren.?

Acht der gegenwärtig 53 Objekte des Fonds, der insgesamt ein Volumen von rund 3,5 Milliarden Euro hat, befinden sich in Asien. (mo)

Anzeige

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 4/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Tech-Aktien – Fondspolicen – Baufinanzierung – Frauen in der Finanzberatung

Ab dem 16. März im Handel.

Cash. 3/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Pflegevorsorge - Small Caps - Zinshäuser - Digitalisierung - Honorarberatung - Leadsgewinnung - Nachfolge-Planung

Versicherungen

LV-Vertrag: Bei Änderung Steuerlast wie bei Neuabschluss

Wird ein Lebensversicherungsvertrag (LV-Vertrag) vor Ablauf der Vertragslaufzeit geändert, ohne dass die Modifikation von vornherein vertraglich vereinbart worden ist, liegt hinsichtlich der Änderungen aus ertragsteuerlicher Perspektive ein neuer Vertrag vor. Dies entschied der Bundesfinanzhof.

mehr ...

Immobilien

Gewerbeimmobilien: US-Notenbanker warnt vor Übertreibungen

Paul Rosengreen, Chef der Notenbank von Boston, hat davor gewarnt, dass der Markt für Gewerbeimmobilien mögliche wirtschaftliche Probleme verstärken könnte.

mehr ...

Investmentfonds

Large-Cap-Aktienfonds stößt auf rege Nachfrage

Der Asset-Manager J O Hambro Capital Management verzeichnete in den vergangenen Monaten eine äußerst rege Nachfrage nach seiner auf Large-Caps fokussierten European Concentrated Value Strategie. Dadurch konnte die wichtige Marke von 100 Millionen Euro beim Fondsvolumen überschritten werden.

mehr ...

Berater

DVAG, MLP & Co.: Mehr Frauenpower im Finanzvertrieb

In der Finanz- und Versicherungsberatung sind Frauen immer noch in der Minderheit. Und das, obwohl die Beratertätigkeit heute schon gender-neutrale Vergütungs- und Entwicklungschancen bietet.

mehr ...

Sachwertanlagen

US-Justiz ermittelt gegen Hapag-Lloyd und Møller-Maersk

Sprechen die großen Reedereien im Hinterzimmer ihre Preise ab? US-Behörden haben eine Untersuchung gegen die Branche eingeleitet. Stellung nehmen soll auch der deutsche Container-Riese Hapag Lloyd.

mehr ...

Recht

Koalition entschärft Präventionsgesetz gegen Immobilienblase

Die große Koalition reagiert auf Kritik aus den Reihen der Kredit- und Wohnungswirtschaft: Der Finanzaufsicht Bafin werden weniger Instrumente als geplant zur Verfügung stehen, um gegen eine drohende Immobilienblase vorzugehen.

mehr ...