live-academy kooperiert mit Berufsakademie

Die Kölner Bildungseinrichtung für Makler, Mehrfachagenten und Finanzdienstleister, live-academy, hat eine Kooperation mit der Berufsakademie (BA) Karlsruhe geschlossen.
Letztere bietet bundesweit ein komplettes Hochschulstudium im dualen System an, das auf die Anforderungen der Versicherungsmakler zugeschnitten ist. Die zum Versicherungskonzern HDI-Gerling Leben Vertriebsservice AG gehörende life academy hat ein umfangreiches Bildungsangebot, das sowohl die Berufslehrgänge auf die IHK-geprüften versicherungs- und finanzwirtschaftlichen Abschlüsse als auch Fachverkaufs-, Führungs-, Management- und Persönlichkeitstrainings umfasst. Die Allianz mit der Berufsakademie soll das Bildungsangebot erweitern.

Im Rahmen des Maklerstudiums stehen drei Jahre Betriebswirtschaftslehre auf dem Programm. Neben den allgemeinen betriebswirtschaftlichen Themen wie Controlling, Marketing, Unternehmensführung werden alle relevanten Themen der Versicherungswirtschaft vermittelt. In den Profilfächern ?Maklermanagement? und ?Vertriebsmanagement? wird dann spezifisch auf die Qualifikationsbedürfnisse des Berufsstandes eingegangen. Dies umfasst etwa die rechtlichen Rahmenbedingungen des Maklerdaseins sowie organisatorische Themen und Verkäuferschulungen. Dank des dualen Ausbildungssystems wechseln sich Theoriephasen an der Akademie und Praxisphasen im Maklerbetrieb ab, so wird Erlerntes unmittelbar praktisch angewendet.

Susanne Kleinhenz, Leiterin der live-academy, zum Projekt: ?Mit dieser Kooperation bieten wir vielen unserer Makler einen echten Zusatznutzen. Jetzt gibt es ein integriertes, bestmöglich zusammengesetztes Aus- und Weiterbildungsangebot, das vor allem den Nachwuchs gleichermaßen unterstützt und begleitet.?

Hintergrund: Die live academy steht allen Finanzdienstleistern offen. In den Trainings geht es weniger um Produkte, sondern um den Ausbau emotionaler, sozialer, persönlicher und unternehmerischer Kompetenzen. Besonderes Augenmerk wird auf das Trainingsdesign gelegt: Die Seminarteilnehmer sind zur aktiven Mitarbeit aufgefordert, Lernen durch Erleben steht im Mittelpunkt. Sitz der Akademie ist Köln-Marienburg, Trainings werden aber auch vor Ort bei den Vertriebspartnern durchgeführt. (aks)

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.