ASG und Telis legen Streit bei

Die Streitigkeiten zwischen der Telis Financial Services Holding AG und der ASG Assecuranz Service GmbH & Co. KG sind beigelegt. Wie die Unternehmen in einer gemeinsamen Presseerklärung mitteilen, wurde eine außergerichtliche Einigung erzielt.

handschlag-shutt_58883909Am 11. Mai 2012 unterzeichneten beide Parteien demnach eine Vereinbarung, mit der sämtliche juristischen Auseinandersetzungen beendet werden. Dem Vergleich vorangegangen waren länger andauernde gerichtliche und außergerichtliche Verhandlungen um die ASG Finanz.

Die Telis Financial Services Holding AG als alleinige Gesellschafterin der Blueman Innovation GmbH habe zugestimmt, dass die Blueman die 20-prozentige Beteiligung an der ASG Finanz GmbH an die ASG Assecuranz Service GmbH & Co. KG verkauft. Der gesellschaftsrechtliche Einfluss der Telis-Gruppe an der ASG-Gruppe sei somit beendet.

Teil der geschlossenen Vereinbarung sei darüber hinaus ein Verhaltenskodex, der zukünftig dafür sorgen werde, dass beide Seiten sich wieder ihrer Kernaufgabe – der Vermittlung von Finanzdienstleistungen – widmen können, so die Unternehmen. Alle laufenden Gerichtsverfahren werden demnach kurzfristig beendet. (jb)

Foto: Shutterstock

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.