Anzeige
Anzeige
27. September 2013, 09:15
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Hauptstadtmesse zieht 3.350 Besucher an

Mit der vierten Hauptstadtmesse hat der Münchener Maklerpool Fonds Finanz Maklerservice die Messesaison 2013 beendet. Mehr als 3.300 Besucher haben die Veranstaltung genutzt, um sich im Berliner Estrel Hotel bei 134 Ausstellern und in 72 Vorträgen und Workshops zu informieren.

Hauptstadtmesse mit neuem BesuchgerrekordWie die Fonds Finanz mitteilt,war die Messe war aus der Sicht der Aussteller, Referenten und des Organisators ein voller Erfolg. Rund 3.350 Vermittler,Makler und Finanzdienstleister sind demnach der Einladung des Veranstalters ins Estrel Hotel gefolgt. Damit konnte die Hauptstadtmesse eine leichte Steigerung der Besucherzahl verbuchen (2012: 3.300 Besucher).

Den Angaben der Fonds Finanz zufolge, haben die Besucher zudem durchschnittlich mehr Zeit auf der Messe verbracht. Mit den drei Messen in München, Köln und Berlin hat der Maklerpool 2013 demnach beinahe 11.350 Besucher erreicht.

30 Vorträge zum Sammeln von Weiterbildungspunkten

In Zusammenarbeit mit der Brancheninitiative “gut beraten” konnten die Messebesucher erstmals bei 30 Vorträgen Weiterbildungspunkte zu erwerben. “Ich freue mich sehr, dass es uns gelungen ist, noch vor dem offiziellen Start der Initiative im Januar 2014, ein Zeichen für hohe Beratungsqualität zu setzen”, sagt Norbert Porazik, Geschäftsführer der Fonds Finanz. Die angebotenen Weiterbildungspunkte seien von den  Vermittlern gut angenommen worden, so Porazik weiter.

Wie schon bei der KVK-Messe in Köln eröffnete Vertriebsprofi Steffen Ritter mit einem gut besuchten Vortrag die Veranstaltung. Auch der Abschlussvortrag von Prof. Dr. Dr. h. c. Bert Rürup lockte mehr als 400 Besucher in das große Auditorium. Der ehemalige Wirtschaftsweise der Bundesregierung führte seinen Vortrag zur Zukunft der Altersvorsorge in Deutschland mit einer Analyse des Wahlergebnisses der Bundestagswahl 2013 ein und leitete aus den möglichen Koalitionsoptionen die Auswirkungen auf die Branche ab.

Auch für 2014 stehen die Termine und Veranstaltungsorte für die Hausmessen des Münchener Maklerpools schon fest:

8. MMM-Messe, M,O,C, München, 11. März 2014

4. KVK-Messe, Koelnmesse, 26. Juni 2013

5. Hauptstadtmesse, Estrel Hotel Berlin, 16. September 2013 (jb)

Foto: Fonds Finanz

Anzeige

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 6/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Berufsunfähigkeitsversicherung –Investitionen am Zweitmarkt –Personalplanung – Zweitmarkt

+ Heft im Heft: Cash.Special Investmentfonds

Ab dem 26. Mai im Handel erhältlich.

Cash.Special 1/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Best Ager – Rentenversicherungen – Riester-Rente – betriebliche Krankenversicherung


Ab dem 18. Mai im Handel erhältlich.

Versicherungen

Verdi will Warnstreiks

Vor der dritten Tarifrunde für die private Versicherungsbranche hat die Gewerkschaft Verdi die Beschäftigten auch in Niedersachsen und Bremen zu Warnstreiks aufgerufen. Damit will die Gewerkschaft am Dienstag den Druck auf die Arbeitgeber erhöhen.

mehr ...

Immobilien

Risikomanagement bei Immobilienprojekten: Verband fordert einheitliche Standards

Der Bau-Monitoring-Verband (BMeV) fordert einheitliche nationale Standards beim Risikomanagement in der Projektfinanzierung. Dies könne einem deutlichen Anstieg der Kosten für Immobilienprojekte entgegen wirken.

mehr ...

Investmentfonds

Weitere Kürzung der Ölfördermengen spielt Putin in die Karten

Die Opec hat entschieden, ihre Kürzungen bei den Ölförderungen auszuweiten. David Donora, Leiter des Rohstoffbereiches bei Columbia Threadneedle Investments, sieht darin unter anderem einen Vorteil für das Nicht-Mitglied Russland.

mehr ...

Berater

Mehr Durchblick bei vermögensverwaltenden Fonds

Die MMD Multi Manager GmbH hat sich seit Jahren den Themen Transparenz und Vergleichbarkeit für Vermögensverwaltende (VV) Produkte verschrieben. Die MMD-Indexfamilie wird mit Hilfe des IT-Dienstleisters Cleversoft erweitert und vertieft.

mehr ...

Sachwertanlagen

Qatar und Saudi Arabien gehen bei Hapag-Lloyd an Bord

Die Reederei Hapag-Lloyd meldet den Vollzug der im Juli 2016 vereinbarten Fusion mit der arabischen Reederei UASC. Damit ändert sich auch die Aktionärsstruktur des Hamburger Traditionsunternehmens signifikant.

mehr ...

Recht

Kfz-Schadenregulierung: Vorsicht bei Verjährung

Wer Leistungen gegen einen Kfz-Haftpflichtversicherer geltend macht, sollte berücksichtigen, dass eine Verjährungsfrist von drei Jahren gilt. In einem aktuellen Urteil verlor ein Kläger vor dem Bundesgerichtshof, der sich mit der Verjährung verkalkuliert hatte.

mehr ...