Anzeige
Anzeige
7. Mai 2014, 14:02
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

BCA startet neues Dienstleistungsportal

Wie der Oberurseler Maklerpool mitteilt, bringt BCA pünktlich zur “Pools & Finance 2014” das Makler-Portal “Marketing plus” auf den Markt. Der Online-Shop soll Makler bei der Professionalisierung von Marketing- und Kommunikationsmaßnahmen unterstützen.

Maklerpool BCA startet neues Dienstleistungsportal

Das Dienstlesitungsportal “Marketing plus” des Maklerpools BCA wird im Rahmen eines Workshops auf der diesjährigen “Pools & Finance” vorgestellt.

Das Dienstleistungsportal wurde in Kooperation mit Experten für Marketing und Markenführung des Unternehmens Marcapo aus Ebern entwickelt. Der Marketing-plus-Shop bietet Partnern des Maklerpools ein großes Spektrum an Werbemaßnahmen und Endkundenmaterialien. Beispielsweise könne mithilfe von “Marketing plus”  in kürzester Zeit eine zielgruppenorientierte Anzeige oder Großplakatwerbung zur Neukundenwerbung erstellt werden, so der Maklerpool.

Hierbei  können demnach individuelle Makler-Vorstellungen – wie etwa eine eigens gewünschte Farbe, individuell verfasste Textbausteine, persönliche Kontaktdaten sowie anschauliche Grafiken oder Bilder – umgesetzt werden. “In der Praxis entsteht dem Besteller nur ein minimaler Organisationsaufwand, denn Marketing-Profis übernehmen automatisch alle anfallenden Folgeprozesse, angefangen von CI-konformer Layout-Anpassung über Texthilfen bis hin zur konkreten Werbeplatzierung direkt vor Ort”, so BCA-Marketingleiter Mirko Faust.

Workshop zum Portal auf der “Pools & Finance 2014”

Die neue Marketingunterstützung steht BCA-Partnern für eine Abonnementgebühr von 14,90 Euro monatlich mit Beginn der “Pools & Finance 2014” zur Verfügung. Einen detaillierten Einblick in das Portal können interessierte Makler sowohl direkt am BCA-Stand auf der Messe als auch im Rahmen des dort gebotenen BCA-Workshops erhalten, der am Messetag von 11:30 Uhr bis 12:15 Uhr im Raum Substanz unter Leitung von BCA-Vorstand Jutta Krienke und Marketingleiter Mirko Faust stattfindet.

“Unsere internen Partnerbefragungen zeigen, dass unser Haus bereits seit Jahren hinsichtlich kompetenter und technisch ganzheitlicher Vertriebsunterstützung sehr gut aufgestellt ist. Durch unser nun entwickeltes Dienstleistungsportal “Marketing plus” erhalten unsere angeschlossenen Partner eine exzellente Unterstützung bei der Professionalisierung ihrer Marketing- und Kommunikationsmaßnahmen und somit für ihren geschäftlichen Erfolg“, erklärt Dr. Jutta Krienke, Vorstand der BCA. (jb)

Foto: Shutterstock

Anzeige

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 6/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Berufsunfähigkeitsversicherung –Investitionen am Zweitmarkt –Personalplanung – Zweitmarkt

+ Heft im Heft: Cash.Special Investmentfonds

Ab dem 26. Mai im Handel erhältlich.

Cash.Special 1/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Best Ager – Rentenversicherungen – Riester-Rente – betriebliche Krankenversicherung


Ab dem 18. Mai im Handel erhältlich.

Versicherungen

Verdi will Warnstreiks

Vor der dritten Tarifrunde für die private Versicherungsbranche hat die Gewerkschaft Verdi die Beschäftigten auch in Niedersachsen und Bremen zu Warnstreiks aufgerufen. Damit will die Gewerkschaft am Dienstag den Druck auf die Arbeitgeber erhöhen.

mehr ...

Immobilien

Risikomanagement bei Immobilienprojekten: Verband fordert einheitliche Standards

Der Bau-Monitoring-Verband (BMeV) fordert einheitliche nationale Standards beim Risikomanagement in der Projektfinanzierung. Dies könne einem deutlichen Anstieg der Kosten für Immobilienprojekte entgegen wirken.

mehr ...

Investmentfonds

Weitere Kürzung der Ölfördermengen spielt Putin in die Karten

Die Opec hat entschieden, ihre Kürzungen bei den Ölförderungen auszuweiten. David Donora, Leiter des Rohstoffbereiches bei Columbia Threadneedle Investments, sieht darin unter anderem einen Vorteil für das Nicht-Mitglied Russland.

mehr ...

Berater

Mehr Durchblick bei vermögensverwaltenden Fonds

Die MMD Multi Manager GmbH hat sich seit Jahren den Themen Transparenz und Vergleichbarkeit für Vermögensverwaltende (VV) Produkte verschrieben. Die MMD-Indexfamilie wird mit Hilfe des IT-Dienstleisters Cleversoft erweitert und vertieft.

mehr ...

Sachwertanlagen

Qatar und Saudi Arabien gehen bei Hapag-Lloyd an Bord

Die Reederei Hapag-Lloyd meldet den Vollzug der im Juli 2016 vereinbarten Fusion mit der arabischen Reederei UASC. Damit ändert sich auch die Aktionärsstruktur des Hamburger Traditionsunternehmens signifikant.

mehr ...

Recht

Kfz-Schadenregulierung: Vorsicht bei Verjährung

Wer Leistungen gegen einen Kfz-Haftpflichtversicherer geltend macht, sollte berücksichtigen, dass eine Verjährungsfrist von drei Jahren gilt. In einem aktuellen Urteil verlor ein Kläger vor dem Bundesgerichtshof, der sich mit der Verjährung verkalkuliert hatte.

mehr ...