16. Juni 2014, 14:57
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Unternehmensnachfolge: Wirth-Rechtsanwälte startet Seminarreihe

Die Berliner Rechtsanwaltskanzlei Wirth-Rechtsanwälte veranstaltet gemeinsam mit der Unternehmensberatung Consulting & Coaching Dr. Peter Schmidt eine bundesweite Seminarreihe für Makler zum Thema Unternehmensnachfolge.

Wirth-Rechtsanwälte veranstaltet Unternehmensnachfolge-Seminare

Rechtsanwalt Norman Wirth: “Wir wollen die Makler über 50 dafür sensibilisieren, dass umfassende rechtliche Fragen zu bedenken sind.”

In der Seminarserie sollen die wichtigsten Fragen der strategischen Nachfolgeplanung mit Versicherungsmaklern und Finanzdienstleistern fachkundig erörtert werden, heißt es in einer Mitteilung der Berliner Kanzlei. Dazu gehören laut Wirth-Rechtsanwälte zum Beispiel: Wie kann der Kundenbestand übertragen oder verkauft werden? Welche gesetzlichen Regelungen sind zu berücksichtigen? Was ist der eigene Maklerbestand wert? Welche Auswirkungen hat die IT-Systemstruktur auf einen möglichen Verkaufspreis.

“Wir wollen die Makler über 50 sensibilisieren, dass umfassende rechtliche Fragen mit einer Nachfolge oder einem Verkauf zu bedenken sind. Das Zusammenspiel von Maklervollmacht, Datenschutzerklärung und Maklervertrag und deren Relevanz bei der Bestandsübertragung wird unter anderem erläutert. Auch die Frage von Dienstleistungsvereinbarungen und deren Übertragbarkeit besprechen wir gemeinsam”, stellt Fachanwalt Norman Wirth seinen Themenkomplex vor.

Wert der Maklerfirma vor dem Verkauf steigern

Unternehmensberater Dr. Peter Schmidt wird demnach im Seminar aufzeigen, wie Makler rechtzeitig mit entsprechenden Maßnahmen den Wert des eigenen Unternehmens steigern können. “Die Makler können von uns und unseren Co-Referenten ganz praktische Impulse zur Wertsteigerung erwarten. Dabei werden die Möglichkeit der rechtzeitigen Wertexpertise, die Qualität des Kundenverwaltungsprogrammes (MVP) und auch die Positionierung der Maklerfirma im regionalen Markt erörtert”, so Dr. Schmidt.

Zudem stellen demnach Spezialisten von Maklerkonzepte.com und WinLocal den Seminarteilnehmern vor, welche Wirkungen eine Optimierung von technischen Prozessen und Online-Vertriebs-Marketingmaßnahmen auf den Erfolg der Maklerfirma haben können. “Es wird aber auch aufgezeigt, wie nicht optimal gestaltete Prozesse in der Maklerfirma den Kaufpreis mindern können”, so Schmidt weiter.

Seminarreihe “MaklersRente”  startet im Juli

Vier Experten sollen auf ihren jeweils spezifischen Gebieten den Versicherungsmaklern anhand zahlreicher Praxisfälle aufzeigen, was bei bestimmten Konstellationen vor einem Verkauf zu bedenken ist. Die Teilnehmer erhalten über den Kooperationspartner Going Public Weiterbildungspunkte im Rahmen der Initiative “gut beraten” sowie ein Teilnahmezertifikat.

Die Seminare sollen in verschiedenen Regionen Deutschlands mit einem Teilnehmerkreis stattfinden, der auch Diskussionsrunden zu individuellem Anfragen möglich mache. Am 15. Juli 2014 startet die Seminarreihe in Berlin. Weitere Seminarorte sind Köln, Hannover, Rostock und München. Interessierte Makler können sich im Internet auf maklerbestandsverkauf.info sowie bestandundnachfolge.berlin informieren und anmelden. (jb)

 

Foto: Christof Rieken

Ihre Meinung



 

Versicherungen

Allianz kann Tochter in China gründen

Die Allianz hat nach eigenen Angaben die Genehmigung der chinesischen Behörden für ihre lang geplante Hundert-Prozent-Tochter in der Volksrepublik erhalten. Damit will der Münchner Konzern seine Marktposition im Fernen Osten ausbauen, wie die Allianz am Donnerstag mitteilte.

mehr ...

Immobilien

Besitz eines Eigenheims erhöht Dating-Chancen

Wer heute Single ist, muss nicht mehr darauf warten, potenzielle Partnerinnen oder Partner im Freundeskreis oder Sportverein kennenzulernen. Dank Onlinedating geht das auch bequem von der heimischen Couch. Aber welche Attribute finden Beziehungswillige besonders anziehend?

mehr ...

Investmentfonds

Ungemach für Apple Pay?

Ein deutscher Gesetzentwurf könnte das heutige Geschäftsmodell von Apple bei seiner Bezahlplattform Apple Pay torpedieren.

mehr ...

Berater

Service Value: Die kundenorientiersten Filial- und Direktbanken

Service Value hat für den Service Atlas Banken 2019 jeweils elf große Filial- und Direktbanken in sechs gemeinsamen und zwei separaten Qualitätskategorien auf den Prüfstand gestellt und zudem über 2.100 Kundenurteile ausgewertet.

mehr ...

Sachwertanlagen

Aquila eröffnet Niederlassung Nummer 14

Das auf alternative Anlagen spezialisierte Investmentunternehmen Aquila Capital eröffnet eine Repräsentanz in Lissabon. Das Unternehmen reagiert damit auf die zunehmende Bedeutung von Portugal als Investmentziel und kündigt weitere Investitionen in  dem Land an.

mehr ...

Recht

Betriebskostenabrechnung: 5 Tipps für Vermieter

Heizung, Wasser, Abwasser, Müllentsorgung, Versicherungen, Gebäudereinigung, Verwaltungskosten, Leerstand und mehr: Was ist umlagefähig, was nicht? Vor dieser Frage stehen Eigentümer von Mietimmobilien spätestens dann, wenn sie die jährliche Betriebskostenabrechnung erstellen und bestimmte Mindestanforderungen beachten müssen. Gerade Vermieter von kleineren Immobilien, die diese selbst verwalten, werden dabei vor einige Herausforderungen gestellt. Der Full-Service Immobiliendienstleister McMakler fasst daher zusammen, was zu einer rechtssicheren und ordnungsgemäßen Betriebskostenabrechnung gehört.

mehr ...