Anzeige
26. November 2014, 10:07
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Makler wollen Webinare

Um sich über Produktneuheiten und technische Themen zu informieren, bevorzugen Makler mehrheitlich Seminare im Internet, so eine aktuelle Umfrage. Zudem wünscht sich ein Großteil der Befragten demnach Weiterbildungen zu strukturierten Beratungsprozessen.

Weiterbildung: Makler bevorzugen Webinare

Schulungen zu Produkten und Technikthemen wünscht sich die Mehrheit der Makler in Form von Webinaren.

Laut der Umfrage “DVB-Makler-Audit 2014” des Berliner Informationsportals deutsche-versicherungsboerse.de (DVB) ist der Wunsch nach Webinaren zu bestimmten Themen in der Maklerschaft groß. Demnach wollen knapp 70 Prozent der Makler sich auf diese Weise zu Technikthemen weiterbilden und 60 Prozent wünschen sich Produktschulungen im Internet. Lediglich zehn Prozent der Makler würde zu diesen Themen Präsenztermine bevorzugen.

Da DVB-Geschäftsführer Friesel Rohde gleichzeitig Projektkoordinator der Brancheninitiative “Arbeitskreis Beratungsprozesse” ist, wurden die Makler auch gefragt, ob ihrerseits im Zusammenhang mit der Weiterbildungsinitiative  “gut beraten” auch Interesse an Schulungen zu einem strukturierten Beratungsprozess besteht.

Makler wollen Beratungsqualität erhöhen

Eine deutliche Mehrheit von über 70 Prozent der Befragten bekundete ihr Interesse an derartigen Schulungen. 83 Prozent der Interessierten begründeten den Wunsch damit, dass sie eine höhere Qualität bei der Beratung anstreben und 63 Prozent erklärten, sie erwarten dadurch mehr Geschäft. “Über das Ergebnis freue ich mich, denn viele haben offensichtlich die Vorteile erkannt”, so Rohde.

Die Makler nannten demnach den Arbeitskreis Beratungsprozesse bei der Frage nach den Institutionen, die sie für zukünftige Ausbildungen in Anspruch nehmen wollen, an erster Stelle. Auf dem zweiten Platz folge der Verband Deutscher Versicherungsmakler (VDVM). Die am häufigsten von Maklern genutzten Bildungsträger sind der Umfrage zufolge nach wie vor die Versicherungsunternehmen.

Für den “DVB-Makler-Audit 2014” wurden rund 674 Versicherungsmakler in der Zeit vom 10. Juli bis zum 14. September 2014 über einen Online-Fragebogen befragt. Die rund 130-Seiten umfassende Studie kann auf der Webseite der DVB erworben werden. (jb)

Foto: Shutterstock

Anzeige
Newsletter bestellen Top aktuell & kompakt! Werktags um 6.30 Uhr alle Versicherungs-News für Profis von Profis.

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 11/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Biotech-Fonds – Kfz-Policen – Versicherungen für Wohneigentum – Family Offices

Ab dem 19. Oktober im Handel.

Cash.Special 2/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Herausforderungen 2018 – bAV-Reform – Elementarschadenversicherung – Digitale Geschäftsmodelle

Ab dem 24. Oktober im Handel.

Versicherungen

Service-Ranking: Deutschlands beste Direktversicherer

Welche deutschen Direktversicherer bieten ihren Kunden den besten Kundenservice? Das Kölner Beratungsunternehmen Servicevalue hat Kunden der Versicherungsgesellschaften hierzu befragt. Zwei Anbieter sicherten sich dabei einen der begehrten “Gold-Ränge”.

mehr ...

Immobilien

Individuelle Konzepte für die Baufinanzierung

Cash. sprach mit Robert Annabrunner, Bereichsleiter Vertrieb 
Deutsche Postbank/DSL Bank, darüber, welche Anforderungen die Kunden an
 eine professionelle Baufinanzierungsberatung stellen und in welcher Weise
 die DSL Bank ihre angeschlossenen Partnervermittler unterstützt.

mehr ...

Investmentfonds

“Innovation ist nicht der Sündenbock für hohe Therapiekosten”

Die Präsidentschaft Trumps ist nicht ausschließlich positiv für den amerikanischen Biotechnologie Sektor. Cash. hat mit Christian Lach, Lead Portfolio Manager des BB Adamant Biotech Fonds 
von Bellevue Asset Management, über den Biotechnologie-Sektor in den USA und den Einfluss Trumps gesprochen.

mehr ...

Berater

Insurtechs: Die fairsten digitalen Versicherungsmakler aus Kundensicht

Welche digitalen Versicherungsmakler werden von ihren Kunden als besonders fair wahrgenommen? Das Kölner Analysehaus Servicevalue hat gemeinsam mit Focus-Money die Kunden von 24 Anbietern befragt. Neun von ihnen erhielten die Note “sehr gut”.

mehr ...

Sachwertanlagen

ZBI schließt Fonds 10 und bringt Nachfolger

Die ZBI Fondsmanagement AG aus Erlangen hat den im vergangenen Jahr aufgelegten ZBI Professional 10 nach Ablauf der Zeichnungsfrist Ende September mit einem beachtlichen Volumen geschlossen und nahtlos den Nachfolger in die Platzierung geschickt.

mehr ...

Recht

IDD: Umsetzung könnte in Teilen verschoben werden

Wie der AfW – Bundesverband Finanzdienstleistung e.V. mitteilt, könnte sich der Umsetzungstermin von Teilen der europäischen Richtlinie Insurance Distribution Directive (IDD) verschieben. Die delegierten Rechtsakte sollen nach dem Willen des europäischen Parlaments demnach erst im Oktober 2018 in Kraft treten.

mehr ...