Fondsnet startet neues Online-System

Der Erftstadter Maklerpool hat seine neue Systemlösung „Fondsnet 2.0“ gestartet. Das rundum modernisierte und erweiterte Angebot löst das bisherige Online-System ab, das im Jahr 2003 eingeführt wurde. Neben einem neuen Layout soll Fondsnet 2.0 unter anderem eine optimierte Beratungsdokumentation bieten.

Georg Kornmayer: „Mit Fondsnet 2.0 eröffnen wir eine neue Dimension der unabhängigen Finanzberatung.“

Die überarbeitete Beratungsdokumentation enthält laut Fondsnet nun in einem einzigen Prozess die Beratung von Investmentfonds, Fonds-Vermögensverwaltungen, Wertpapieren (für Vermögensverwalter und Haftungsdach-Nutzer), Riester-Verträgen sowie Beteiligungen beziehungsweise sonstigen Spezialprodukten.

Vereinfachte Dokumentation und elektronische Unterschrift

Zudem bietet das neue System eine universelle Kunden- und Produktsuche, ein Dokumenten-Upload und ein elektronisches Archiv für die Beratungsdokumentation inklusive der digitalen Depoteröffnungsunterlagen. Durch die Bündelung vormals eigenständiger Anwendungen in einer einzigen Applikation müssen laut Fondsnet Kundendaten nun nur noch ein einziges Mal zentral erfasst werden.

Auch die elektronische Unterschrift ist im neuen System integriert. Diese kann laut Fondsnet über eine eigene App auf Smartphones oder Tablets geleistet werden – in einem ersten Schritt für die Beratungsdokumentation und in Kürze auch für Depoteröffnungsanträge oder Orderaufträge, die sich dann digital an die jeweiligen Depotstellen übermitteln lassen.

[article_line]

„Wir sind stolz darauf, unseren Partnern ein ausgefeiltes System anbieten zu können, das sie nicht nur in ihrem Beratungsalltag effektiv unterstützt, sondern ihnen die Gewissheit gibt, ihr Unternehmen trotz der sich stetig verändernden Gegebenheiten und Herausforderungen unserer Branche erfolgreich in die Zukunft führen zu können“, sagt Georg Kornmayer, Geschäftsführer bei Fondsnet. (jb)

Foto: Fondsnet

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.