25. Februar 2015, 11:34
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Pools & Finance: Fondskonzept steigt aus

Wie der Illerstissener Maklerpool mitteilt, hat er das Veranstaltergremium der Branchenmesse Pools & Finance verlassen. Fondskonzept werde bereits am folgenden Messetermin im Mai 2015 nicht mehr an der Messe teilnehmen.

Fondskonzept verlässt Pools & Finance

Nach Blau Direkt, Netfonds und VUV hat sich mit Fondskonzept der vierte Veranstalter von der “Pools & Finance”-Messe zurückgezogen.

In einer gemeinsamen Stellungnahme zum Fondskponzept-Ausstieg aus dem “Pools & Finance”-Veranstalterkreis zeigen sich die vier verbleibenden Maklerpools enttäuscht vom Verhalten des Illertissener Unternehmens.

Die Entscheidung wurde laut Fondskonzept gestern von der Geschäftsleitung des Maklerpools getroffen. Als Grund werden in der Pressemitteilung “unterschiedliche Auffassungen über die zukünftige Ausrichtung der Messe in Zeiten massiver Veränderungen innerhalb der Finanzdienstleistungsbranche” genannt.

Unterschiedliche Ansichten zur Ausrichtung der “Pools & Finance

Zu den strittigen Punkten zählten demnach der Ablauf und die Preisgestaltung innerhalb des “Pools & Finance”-Konzeptes sowie die Einigung auf ein “zukunftsweisendes Leitmotiv wie das Thema Digitalisierung“.

“Dieses ist aus Sicht von Fondskonzept ein zentraler Aspekt für die nachhaltige Aufstellung von freien Finanzmaklern und damit ein wesentlicher Erfolgsfaktor in einem anspruchsvollen Marktumfeld mit der Notwendigkeit von effizienten Beratungsprozessen und einer leistungsstarken Vertriebsunterstützung”, heißt es in der Mitteilung.

Insgesamt vier Aussteiger bei der “Pools & Finance

Fondskonzept will sich künftig auf eine intensive direkte Kommunikation mit den Geschäftspartnern sowie die hauseigenen Veranstaltungen konzentrieren. Darüber hinaus sei der Maklerpool weiterhin mit einem Messestand auf dem Mannheimer Fondskongress vertreten.

Bereits im letzten Jahr hatten drei weitere Veranstalter ihren Ausstieg aus der “Pools & Finance” angekündigt. Im Rahmen der Pressekonferenz der Veranstalter teilte Blau-Direkt-Geschäftsführer Oliver Pradetto mit, das der Lübecker Maklerpool bei der “Pools & Finance 2015” nicht mehr dabei sein wird. Im September gaben dann der Hamburger Maklerpool Netfonds und der Verband unabhängiger Vermögensverwalter Deutschland e.V. (VUV) bekannt, bei der nächsten “Pools & Finance“-Messe nicht mehr mitwirkenzu wollen. (jb)

Foto: Shutterstock

Ihre Meinung



 

Versicherungen

Allianz-Chef Bäte in Davos: Regierungen haben beim Klimaschutz Anschluss verloren

Allianz-Vorstandschef Oliver Bäte hat die Politik in ihren Bemühungen um den Klimaschutz deutlich kritisiert. Die Wirtschaft gebe bei dem Thema den Ton an, nicht die Politik. Die habe vielmehr den Anschluss.

mehr ...

Immobilien

Kanam-Fonds erwirbt weitere Immobilie in München

Der offene Fonds Leading Cities Invest hat Ende 2019 im Münchener Osten eine weitere Immobilie erworben. Das Multi-Tenant-Objekt mit insgesamt 17 Mietern liegt unweit des Verlagshauses der Süddeutschen Zeitung in der Kastenbauerstraße im Stadtteil Bogenhausen-Zamdorf und verfügt über 22.400 Quadratmeter.

mehr ...

Investmentfonds

Negativzinszahlungen an die EZB steigen auf 25 Milliarden Euro

Im vergangenen Oktober senkte die Europäische Zentralbank (EZB) den Einlagenzins für Banken auf -0,5 Prozent. Gleichzeitig führte sie durch eine Zinsstaffelung einen Freibetrag ein: Einlagenüberschüsse in Höhe der sechsfachen Mindestreserve, die die Banken als Pflichteinlage bei den nationalen Zentralbanken unterhalten müssen, werden vom Negativzins ausgenommen. Eine heute anlässlich des Weltwirtschaftsforums in Davos vorgestellte Analyse des Hamburger FinTech-Unternehmens Deposit Solutions legt nun erstmals dar, wie sich die geldpolitischen Änderungen der EZB auf die Negativzinszahlungen der Banken konkret auswirken.

mehr ...

Berater

Klick für Klick zum Hauskredit

Digitale Services im Internet wie Interhyp Home erlauben Kreditnehmern zunehmend, die eigene Finanzierung mitzugestalten. Das neu gelaunchte, interaktive Portal Interhyp Home werde mittlerweile von jedem dritten Baufinanzierungsinteressenten genutzt, berichtet Deutschlands größter Vermittler privater Baufinanzierungen Interhyp.

mehr ...

Sachwertanlagen

Immac bringt weiteren DFV-Hotelfonds

Nach der Vertriebsgenehmigung durch die Finanzaufsicht BaFin startet die Immac Immobilienfonds GmbH den Vertrieb des dreizehnten durch die HKA Hanseatische Kapitalverwaltung AG aufgelegten Publikums-AIF. Er investiert in zwei Hotels.

mehr ...

Recht

Zahl der Start-ups legt deutlich zu

Die Zahl der innovations- oder wachstumsorientierten jungen Unternehmen in Deutschland ist erneut gestiegen. Dies zeigt der neue KfW Start-up-Report, der die Zahl und Struktur von
innovations- oder wachstumsorientierten Unternehmen untersucht, die maximal 5 Jahre alt sind.

mehr ...