Anzeige
29. September 2017, 08:00
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Comdirect erweitert Alexa-Skill für “Amazon Echo Show”

Die Quickborner Direktbank Comdirect hat ihren Alexa-Skill für den smarten Lautsprecher mit Touchscreen “Amazon Echo Show” weiterentwickelt. Mit dem Skill sollen Nutzer visualisierte Börsenkurse, Audio-Informationen sowie eine Chartanzeige des Intraday-Kursverlaufs abfragen können.

Comdirect bietet Alexa-Skill für Amazon Echo Show

Comdirect bietet einen Alexa-Skill für den smarten Lautsprecher mit Touchscreen “Amazon Echo Show”.

Wie Comdirect berichtet, hat sie ihren Alexa-Skill erweitert und nun auch visuell für den Echo Show nutzbar macht. Über den integrierten Bildschirm wird der Echo Show demnach mit grafischen Visualisierungen auf die Abfrage von Börsenkursen reagieren. Neben den Audio-Informationen sollen Nutzern so in einem Chart der Intraday-Kursverlauf und weitere kursbezogene Daten angezeigt werden.

“Sprachdienste werden das Banking revolutionieren. Sie fügen sich direkt in unseren Alltag ein, machen ihn leichter und verändern unser Informationsverhalten grundlegend”, sagt Arno Walter, CEO bei Comdirect. “Die Visualisierung per Sprachsteuerung bei Amazon Echo Show ist der nächste Schritt bei der Entwicklung von Sprachdiensten. Eine echte Innovation, bei der wir viel Potenzial sehen.”

Skill “Comdirect” kostenlos in der Alexa-App

Der Alexa Skill für Echo Show von Comdirect zeigt demnach den aktuellen Kurs, die prozentuale Veränderung, die absolute Kursentwicklung sowie den Tageshöchst- und Tagestiefstkurs. Zudem werden die in der Favoritenliste angelegten Wertpapiere, inklusive des aktuellen Kurses und der Kursentwicklung, auf dem Bildschirm dargestellt. Ebenfalls angezeigt werden demnach die Nachrichten von Aktienunternehmen. Alle für Alexa bereits zur Verfügung stehenden Funktionen des Skills sind laut Comdirect nun auch auf Echo Show nutzbar.

“Mit unserem Skill speziell für Echo Show können wir dem Nutzer jetzt noch mehr relevante Informationen grafisch ansprechend bieten, und das nur über Sprache. Per Sprachsteuerung kann so die aktuelle Marktsituation der eigenen Wertpapiere jederzeit umfassend überprüft werden”, so Christian Wendrock-Prechtl, Bereichsleiter User Interface bei Comdirect. Nutzer von Echo Show, die das Comdirect Angebot nutzen möchten, können den kostenlosen Skill “Comdirect” in der Alexa-App aktivieren. (jb)

Foto: Comdirect

Newsletter bestellen Top aktuell & kompakt! Werktags um 6.30 Uhr alle Versicherungs-News für Profis von Profis.

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 05/2018

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Arbeitskraftabsicherung – Private Equity – Büroflächenmangel – Datenschutz

Rendite+ 1/2018

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Marktreport Sachwertanlagen – Windkraft – Vermögensanlagen – Bitcoin & Co.

Ab dem 22. März im Handel.

Versicherungen

Länger leben – länger investieren

Wir leben immer länger. An diese wiederkehrende gute Nachricht haben wir uns inzwischen gewöhnt. Zuletzt konnte das statistische Bundesamt vermelden, dass durchschnittlich weitere zwei Monate dazu gekommen sind. Und noch erfreulicher: Die Zeit, die wir im Alter dazugewinnen, verbringen wir bei immer besserer Gesundheit.

Die Wald-Kolumne

mehr ...

Immobilien

TAG Immobilien profitiert von Wohnraumknappheit

Steigende Mieten haben TAG Immobilien einen guten Start ins neue Jahr beschert. Zudem profitierte das auf Wohnungen spezialisierte Unternehmen von seinen jüngsten Zukäufen und Dienstleistungen wie etwa Hausmeisterleistungen.

mehr ...

Investmentfonds

Die Kosten des Betrugs

US-Präsident Donald Trump will weniger Regulierung, aber dafür drastischere Strafen für Betrüger. Wie so oft waren seine Twitter-Follower die ersten, die davon erfahren haben. Die Folgen dieses Vorhabens bekommt unter anderem Warren Buffett zu spüren.

mehr ...

Berater

Clark meldet Rekord-Finanzierung

Der Versicherungs-Robo-Advisor Clark hat mit einer Summe von 29 Millionen Dollar seine “Series-B”-Finanzierung abgeschlossen. Nach Angaben des Unternehmens war es die bisher größte “Series-B”-Finanzierung eines Insurtechs in Europa. Damit beläuft sich das Finanzierungsvolumen auf insgesamt 45 Millionen Dollar. 

mehr ...

Sachwertanlagen

P&R-Insolvenzen: Fragen an die Bundesregierung

Die Bundestagsfraktion Bündnis 90/Die Grünen hat eine kleine Anfrage zu Container- und Schiffsfinanzierungen an die Bundesregierung gestellt. Ein Teil der Fragen entfällt auf die Causa P&R.

mehr ...

Recht

Ex-Sparkassenchef muss doch nicht vor Gericht

Der ehemalige Sparkassenpräsident Georg Fahrenschon muss doch nicht vor Gericht. Der frühere bayerische Finanzminister soll per Strafbefehl zu 140 Tagessätzen wegen Steuerhinterziehung verurteilt werden, wie Oberstaatsanwältin Anne Leiding ankündigte. Darauf hätten sich die beteiligten Parteien in einem Rechtsgespräch geeinigt.

mehr ...