Anzeige
Anzeige
20. April 2017, 11:41
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Verbraucherzentrale: “Deutschland braucht dringend ein Provisionsverbot”

Der Verbraucherzentrale Bundesverband (VZBV) hat seine Forderung erneuert, Provisionen in Deutschland zu verbieten. Hierbei verweisen die Verbraucherschützer auf einen aktuellen Bericht, der britischen Finanzaufsicht. Dieser zeige, dass ein Provisionsverbot die Anlageberatung verbessert.

Verbraucherzentrale: Deutschland braucht dringend ein Provisionsverbot

Dorothea Mohn: “Die Qualität der Anlageberatung in Deutschland ist nachweislich schlecht. Deshalb braucht es auch in Deutschland dringend ein Provisionsverbot.”

Großbritannien hat im Jahr 2013 ein Provisionsverbot für Anlageberatungen eingeführt. Am 11. April 2017 hat die britische Finanzaufsicht ihren zweiten Fortschrittsbericht zum “Financial Advice Market Review (FAMR)” veröffentlicht, der die Wirkung des Provisionsverbots bewertet.

“Der Bericht aus Großbritannien zeigt, dass ein Provisionsverbot wirkt. Sowohl die Beratungsqualität als auch das Vertrauen der Verbraucher in die Finanzberatung nehmen zu”, sagt Dorothea Mohn, Finanzexpertin beim VZBV.

“Anlageberatung in Deutschland ist nachweislich schlecht”

Die Qualität der Anlageberatung in Deutschland sei indes nachweislich schlecht. “Deshalb braucht es auch in Deutschland dringend ein Provisionsverbot”, so Mohn. Die Verbraucherschützer haben sich in der Vergangenheit immer wieder gegen Provisionen und für die Honorarberatung eingesetzt.

“Im Gegensatz zur Finanzierung durch Provisionen steht bei einer Beratung auf Honorarbasis aber das Kundeninteresse im Mittelpunkt. Das ist wichtig, damit Verbraucher passende Produkte empfohlen bekommen”, meint Mohn.

“Unabhängige Finanzberatung ist bezahlbar”

Die Honorarberatung hierzulande hat immer wieder mit der Kritik zu kämpfen, für Geringverdienende nicht erschwinglich zu sein. Diesen Vorwurf sieht das VZBV durch den Fortschrittsbericht der britischen Finanzaufsicht entkräftet. “Die Erfahrungen aus Großbritannien zeigen auch, dass unabhängige Beratung für alle Verbraucher bezahlbar gemacht werden kann”, schildert Mohn.

Im Bericht werden demnach zahlreiche Maßnahmen erwähnt, um eine “unabhängige Finanzberatung für mehr Verbraucher attraktiv zu machen”. So könnten etwa Arbeitgeber die Kosten für die Beratung ihrer Angestellten steuerlich geltend machen oder Verbraucher die Beratung aus ihren Rentenansprüchen finanzieren. (jb)

Foto: Shutterstock

Mehr zum Thema:

“IDD und Mifid II geben der Honorarberatung Rückenwind”

“Provisionsvergütung ist ein Auslaufmodell”

“Wettbewerb zwischen Honorar und Provision ist der beste Verbraucherschutz”

Anzeige
Newsletter bestellen Top aktuell & kompakt! Werktags um 6.30 Uhr alle Versicherungs-News für Profis von Profis.

4 Kommentare

  1. Ich benutze dieses Medium, um Ihnen ein privates Darlehen Unternehmen, die einen sehr großen Unterschied hat vorstellen. Sie boten mir ein Darlehen an und ich spreche aus Erfahrung. Ihre Dienste sind hervorragend und sie bieten Darlehen bei 2%. Haben Sie ein Darlehen dringend? freundliche und schnelle Kontakt mit Dr. Thomas Loan Company jetzt für Ihr Darlehen per E-Mail: (thomas.pitt2016@gmail.com)

    Kommentar von Quadasia Gardner — 19. September 2017 @ 04:11

  2. Hallo, suchen Sie ein Business-Darlehen, persönliche Darlehen, Hypothekendarlehen, Autokredite, Studentendarlehen, Konsolidierung Darlehen Schulden, unbesicherte Darlehen, Risikokapital, etc.. Oder Sie benötigen ein Darlehen von einer Bank oder einem Finanzinstitut für einen oder mehrere Gründe. Du bist an der richtigen Stelle für Darlehen Lösungen! Ich bin ein privater Darlehensgeber, gewähre ich Darlehen an Unternehmen und Privatpersonen in einer niedrigen Zinsen und günstigen Rate von 3 %. Haben Sie Interesse? Kontaktieren Sie uns für Monitor Kreditbearbeitung und Transfer innerhalb von 24 Stunden Email-Kontakt: infohohmann5@gmail.com

    Wir bieten eine Darlehen innerhalb des Bereichs eines Mindestbetrags von 1.000,00 US-Dollar bis zu $10.Million. Wir liefern Darlehen an unsere Bewerber innerhalb von 24 Stunden Ihr Bewerbungsformular zu erhalten.

    ANWENDUNGSDETAILS
    Name:
    Geburtsdatum:
    Geschlecht: Status:
    Adresse: Stadt:
    Tempe Staat / Provinz: Postleitzahl:
    Land: Telefon:
    E-Mail:
    Staatliche Zweck des Darlehens:
    Kreditbetrag:
    Kreditlaufzeit:

    Monatliches Nettoeinkommen. Komm zurück zu mir so bald wie möglich mit Details über weitere Informationen. Ich hoffe, von Ihnen zu hören.

    Grüße
    Herr Dirk Hohmann.

    Kommentar von Dirk Hohmann — 9. September 2017 @ 07:48

  3. Hallo, suchst du ein Business-Darlehen?
    Persönliche Darlehen, Hypothek, Auto Darlehen,
    Darlehen, Schuldenkonsolidierung Darlehen,
    unbesicherte Kredite, Venture Capital, etc. ..
    Oder haben Sie ein Darlehen von einer Bank oder
    eine finanzielle Konfiguration abgelehnt oder
    mehr Gründe, nicht ihre Darlehen Lösungen !, Ein
    privater Kreditgeber, Kredite an Unternehmen
    und Einzelpersonen zu einem niedrigen und
    erschwinglichen Zinssatz von 3%. Interessiert?
    Kontakt: zdenkafinance001@gmail.com

    Kommentar von Zdenka — 11. Juli 2017 @ 09:10

  4. Alle Verbraucherschützer haben keine Ahnung ! Das ist genau so eine Pauschalaussage, die niemandem hilft. Konkret Frau Mohn: Was darf denn Ihrer Meinung nach eine gute und vollumfängliche, KOMPETENTE Beratung für einen “Geringverdiener” kosten, so das er sie sich leisten kann und will? Oh, und der Berater bereit ist, für diesen Lohn zu arbeiten.

    Kommentar von Nils Fischer — 21. April 2017 @ 11:32

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 10/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Betriebliche Krankenversicherung - Mobile Asset Fonds - Immobilienpreise - Nachfolgeplanung

Ab dem 14. September im Handel.

 

Rendite+ 2/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Ferienimmobilien - Niedrigzinsen - Preisrallye Gewerbeimmobilien - Immobilienkredite

Versicherungen

HDI setzt auf digitale BU-Beratung

Die HDI ermöglicht ab sofort die vollständige digitale Abwicklung der BU-Beratung mittels “vers.diagnose”. Damit sollen Kunden noch während des Beratungsgesprächs zum Thema Berufsunfähigkeit eine belastbare Auskunft über ihre individuelle Versicherbarkeit erhalten.

mehr ...

Immobilien

Wohnimmobilienpreise setzen Aufwärtstrend fort

Die Preise für Wohnimmobilien sind trotz kurzfristiger Schwankungen weiterhin im Aufwärtstrend. Das geht aus einer Auswertung von Europace hervor. Das Unternehmen hat die Preisentwicklung von Bestands- und Neubauhäusern sowie Eigentumswohnungen untersucht.

mehr ...

Investmentfonds

“Technologie kann nicht ethisch handeln”

“Daten sind das neue Öl”, so der Futurist Gerd Leohnhard auf der Axa Veranstaltung “Tomorrow Augmented”, auf der der Einfluss von Technologie auf unsere Gesellschaft, Arbeits- und Investmentmärkte diskutiert wurde. Leonhard und Vertreter von Axa IM sprachen über Vor- und Nachteile der Digitalisierung unserer Wirtschaft.

mehr ...

Berater

Jetzt also Jamaika – nun gut, wir werden sehen

Die Bundestagswahl ist eine Zäsur für Deutschland. Doch was bedeutet das Ergebnis für die Sachwertbranche? Der Löwer-Kommentar

mehr ...

Sachwertanlagen

G.U.B. Analyse: „A“ für DFV Hotel Weinheim

Das Hamburger Analysehaus G.U.B. Analyse bewertet den Fonds „DFV Hotel Weinheim“ der HKA Hanseatische Kapitalverwaltung AG aus Hamburg mit insgesamt 81 Punkten. Das entspricht dem G.U.B.-Urteil „sehr gut“ (A).

mehr ...

Recht

Das können Vermieter von der Steuer absetzen

Wer eine Immobilie vermietet, erzielt nicht nur Mieteinnahmen, sondern muss auch eine Reihe von Kosten tragen. Cash. gibt einen Überblick über die wichtigsten Positionen, die von der Steuer abgesetzt werden können.

mehr ...