22. Juni 2017, 08:20
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

“Viele Verbraucher fühlen sich allein gelassen”

Der Münsteraner Finanzdienstleister A.S.I. Wirtschaftsberatung AG bietet ausgewählten Beratern eine Weiterbildung zu Ruhestandsplanern an. A.S.I.-Vorstand Franz-Josef Rosemeyer hat mit Cash. über die wachsende Bedeutung der Ruhestandsberatung gesprochen.

Ruhestandsplaner

Franz-Josef Rosemeyer: “Die Bedarfssituationen können sehr unterschiedlich sein.”

Cash.: Die A.S.I. Wirtschaftsberatung bildet seit 2014 ihre Berater zu Ruhestandsplanern weiter. Wie kam es dazu?

Rosemeyer: Die Bedeutung dieses Themas hat erheblich zugenommen, vor allem aus demografischen Gründen. Der Anteil der über 50-Jährigen an der deutschen Gesamtbevölkerung nimmt immer weiter zu. Die Mitglieder der geburtenstarken “Baby Boomer”-Jahrgänge ab 1960 sind jetzt in einer Phase, in der sie für den Lebensabend letztmalig langfristig die Weichen stellen können. Zugleich hat auch die Komplexität der Fragen bei der Vorbereitung des Ruhestands erheblich zugenommen. Unserem Geschäftsmodell liegt die lebenszyklusorientierte Beratung zugrunde, also Beratungskonzepte in allen Lebensphasen. Da wir bereits seit 1969 im Markt tätig sind, liegt es nahe, dass es Kunden gibt, die Beratungskonzepte zu diesem Thema von uns erwarten. 2014 haben wir unter diesen Mandanten eine Umfrage gemacht und so analysiert, wie wir sie in dieser Phase noch besser unterstützen können.

Was waren die wichtigsten Ergebnisse Ihrer Mandantenbefragung?

Dabei ist herausgekommen, dass die Bedarfssituationen sehr unterschiedlich sein können. Ein Teil der Mandanten legt großen Wert auf die strukturierte Gestaltung des Entsparprozesses als Ergänzung der fortlaufenden Einnahmen aus Renten oder sonstigen Bezügen.
Ein anderer Teil wiederum geht davon aus, seinen Lebensunterhalt aus wiederkehrenden Einnahmen wie Renten und/oder Mieten finanzieren zu können, ohne Vermögensverzehr betreiben zu müssen. In diesem Segment geht es eher um ein planvolles Vermögensanlagekonzept. Zugleich beschäftigen sich diese Menschen auch mit Fragen, mit denen sich jüngere Kunden üblicherweise noch nicht auseinandersetzen: Was geschieht im Pflegefall meines Partners? Wie regeln wir unser Erbe? Möchten wir eine Patientenverfügung aufsetzen und wen setzen wir im Rahmen einer möglichen Vorsorgevollmacht als Bevollmächtigten ein? Deshalb bietet die umfassende Ruhestandsplanung neben Beratung zu Finanz- und Anlagethemen auch eine Orientierungshilfe in den Bereichen Pflege, Vollmachten und Verfügungen. Um unseren Mandanten eine optimale Beratung zu gewährleisten, haben wir uns für eine strukturierte, zertifizierte Weiterbildung unserer Berater entschieden.

Seite zwei: Steuerliche Aspekte ansprechen

Weiter lesen: 1 2

Ihre Meinung



 

Versicherungen

Telefonica und Allianz starten Glasfaserprojekt in Deutschland

Der spanische Telekomkonzern Telefonica hat sich beim Glasfasernetz-Ausbau die Allianz als Partner an Bord geholt. Beide Konzerne sollen jeweils zur Hälfte am Gemeinschaftsprojekt beteiligt sein, teilten sie am Donnerstag in Madrid und München mit.

mehr ...

Immobilien

Seehofer will erschwerte Umwandlung von Mietwohnungen

Bundesbauminister Horst Seehofer (CSU) plant nun doch höhere Hürden für die Umwandlung von Miet- in Eigentumswohnungen. Das sieht ein neuer Entwurf für das Baulandmobilisierungsgesetz vor, der der Deutschen Presse-Agentur vorliegt. Er soll voraussichtlich am kommenden Mittwoch vom Kabinett verabschiedet werden.

mehr ...

Investmentfonds

US-Wahlen: Welche Aktien sollten ins Portfolio?

In knapp einer Woche ist die US-Präsidentenwahl schon vorbei. Aber ob wir dann auch das Ergebnis kennen, steht in den Sternen. Ein Kommentar von Manuel Heyden, CEO von nextmarkets.

mehr ...

Berater

DKM 2020: digital.persönlich.erfolgreich

Der Umzug der DKM 2020 von der Messe Dortmund in die digitale Welt war ein voller Erfolg. Mit über 19.700* Messeteilnehmern verteilt auf 4 Messetage, 157 Ausstellern und mehr als 200 Programmpunkten bei Kongressen, Workshops, Roundtables und Speaker’s Corner hat die 24. Auflage der Leitmesse auch in der digitalen Version die Finanz- und Versicherungsbranche überzeugt.

mehr ...

Sachwertanlagen

Deutsche Finance mit 650-Millionen-Dollar-Closing in San Francisco

Der Asset Manager Deutsche Finance und SHVO Capital haben gemeinsam für ein institutionelles Joint Venture um die Bayerische Versorgungskammer den Gebäudekomplex „Transamerica Pyramid“ in San Francisco erworben.

mehr ...

Recht

Kauf bricht nicht Miete: Tipps für den Verkauf einer vermieteten Wohnung

Erst Vermieten, dann Verkaufen: Eine vermietete Wohnung zu verkaufen stellt Eigentümer vor besondere Herausforderungen. Denn das bestehende Mietverhältnis wirkt sich nicht nur auf den Verkaufspreis aus, auch die Käuferzielgruppe ist eine andere als bei einem unvermieteten Objekt. Welche Besonderheiten Eigentümer beim Verkauf einer vermieteten Wohnung beachten müssen, fassen die Experten des Full-Service Immobiliendienstleisters McMakler zusammen.

mehr ...