Insurtechs: Wefox geht mit digitalem Versicherer „One“ an den Markt

Immer mehr digitale Versicherer drängen auf den deutschen Markt. Nun mischt auch das Insurtech Wefox mit, das bisher lediglich eine Plattform für Versicherer, Makler und Kunden betrieben hat: Der digitale Versicherer One soll ab September zunächst Hausrat- und Haftpflichtversicherungen anbieten.

Insurtech
Das Insurtech Wefox will mit dem digitalen Versicherer One neue Wege bei Abschluss und Schadenmanagement gehen.

Der deutsche Insurtech-Sektor ist in Aufbruchstimmung: Mit FridayOttonova, Flypper und Getsurance positionieren sich immer mehr Start-ups als digitale Versicherer. Getsafe will demnächst eine eigenen Haftpflichtversicherung bringen.

Auch Wefox plant, künftig in diesem Markt aktiv zu werden. Wie das deutsch-schweizerische Insurtech mitteilt, wird es den digitalen Versicherer One ab September 2017 als Innovationspartner in die Wefox-Plattform integrieren. Die Wefox-Gruppe ist demnach auch an One, der ein voll lizenzierter Risikoträger sein wird, beteiligt.

Hausrat- und Haftpflicht ab September

Als Rückversicherer agiert laut Wefox die Munich Re, die den digitalen Versicherer zudem seit Januar 2017 in den Bereichen Produktentwicklung und Data Analytics unterstützt.

One werde ab September 2017 Hausrat- und Haftpflichtversicherungen für deutsche Kunden anbieten und dabei ausschließlich digital, mobil und in Echtzeit agieren. In Zukunft soll das Versicherungsangebot alle Lebensbereiche abdecken.

Digitaler Abschluss in drei Minuten

Bei der Datenübertragung will One neue Maßstäbe setzen. Demnach sind alle Abläufe sowohl im Front- als auch im Backoffice voll digitalisiert sind. Der Antragsprozess wird laut Wefox durch künstliche Intelligenz unterstützt, so dass Versicherungsauswahl und -abschluss innerhalb von drei Minuten möglich sein sollen.

Seite zwei: Voll-digitales Schadenmanagement

1 2Startseite
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.