Anzeige
26. Februar 2018, 10:07
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

IDD: Neues Dokumentationstool von Zeb eingeführt

Am 23. Februar traten wesentliche Teile des deutschen Gesetzes zur IDD-Umsetzung in Kraft. Um Versicherungsmakler bei dieser Umstellung bezüglich ihrer Dokumentationspflichten zu unterstützen, hat der Unternehmensberater Zeb seinen neuen “POG-Generator” vorgestellt.

IDD: Neues Dokumentationstool von Zeb eingeführt

Der POG-Generator soll Versicherungsmaklern bei der Erstellung der benötigten Dokumentation helfen.

Neben dem IDD-Umsetzungsgesetz trat auch die Delegierte Verordnung der Europäischen Union (EU) vom 21. September 2017  zur Ergänzung der IDD in Kraft.

Diese Verordnung schreibt Versicherungsmaklern laut Zeb unter anderem vor, umfängliche Produktvertriebsvorkehrungen zu treffen und zu dokumentieren. So solle eine angemessene Beratung garantiert werden, die im Vertrieb passgenauer Produkte mündet.

Als Konsequenz dieser Verschärfung müssen Versicherungsvertreiber in Zukunft die für den Vertrieb ihrer Produkte getroffenen Vorkehrungen in einem schriftlichen Dokument, dem Product-Oversight-Governance-Dokument (POG-Dokument) festhalten.

Branche kämpft mit Unsicherheit

Sollte dies nicht oder fehlerhaft geschehen, so drohen schwerwiegende Konsequenzen für den Haftpflichtschutz, sowie gegebenenfalls prozessuale Auseinandersetzungen mit den Kunden.

Auch weil bisher nicht geregelt sei, wer die Umsetzung dieser Vorschriften überwachen soll, sei die Unsicherheit in der Branche derzeit groß.

Aus diesem Grund stelle Zeb, als Managementberatung im Bereich Financial Services, ein neues Online-Tool für Versicherungsmakler zur Verfügung: den sogenannten POG-Generator (hier), der bei der Erstellung benötigter Dokumentation helfen solle.

Generator nimmt viel Arbeit ab

Kostenlos erstelle dieses Tool eine Vorlage für das jeweils geforderte POG-Dokument, nachdem vom Makler wichtige Daten zu seiner Vertriebstätigkeit angegeben worden seien. So solle der Generator Maklern helfen, die neuen Dokumentationspflichten zu erfüllen.

“Viele Versicherungsmakler stehen jetzt vor der Herausforderung, ihre POG-Dokumentation in kürzester Frist zu erstellen. Hier ist unser POG-Generator ein hilfreiches Tool”, merkt Claus-Peter Hendricks, IDD-Experte bei Zeb, an.

” Er steht Tag und Nacht zur Verfügung, fragt die relevanten Parameter systematisch ab und hilft somit bei Erstellung des geforderten Dokuments, damit der Makler sich zügig wieder seiner eigentlichen Tätigkeit zuwenden kann: dem Geschäft mit seinen Kunden.” (bm)

Foto: Shutterstock

 

Mehr Beiträge zum Thema IDD:

AfW reagiert auf IDD-Verschiebung

“Mehr Transparenz wird es nicht geben”

IDD: Honorarkonzept bietet neues Beratungstool

Newsletter bestellen Top aktuell & kompakt! Werktags um 6.30 Uhr alle Versicherungs-News für Profis von Profis.

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 11/2018

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Megatrend Demografie – Indizes – Naturgefahren – Maklerpools

Ab dem 16. Oktober im Handel.

Cash.Special 3/2018

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Riester-Rente – bAV – PKV – Bedarfsanalyse

Ab dem 22. Oktober im Handel.

Versicherungen

Risiko-LV: Kunden gewinnen, Abschlussquoten steigern

Risiko-Lebensversicherungen machen laut Branchenzahlen mehr als ein Fünftel des Neugeschäftes der deutschen Lebensversicherer aus. Was Anbieter tun können um sich im Wettbewerb erfolgreich aufzustellen, hat das Marktforschungsinstitut Heute und Morgen untersucht.

mehr ...

Immobilien

Ab auf die Insel: Privatinsel in Irland steht zum Verkauf

Wer schon immer von einer eigenen Insel geträumt hat, könnte sich diesen Traum in Irland erfüllen – das nötige Kapital vorausgesetzt. Die Privatinsel “Horse Island” steht zum Verkauf, mitsamt einem gerämigen Anwesen. Sogar ein Hubschrauberlandeplatz steht zur Verfügung.

mehr ...

Investmentfonds

Was Bella Italia noch retten kann

Italien ist praktisch pleite und braucht eine europäische Lösung. Eine italienische und damit finale Euro-Krise ist aller Voraussicht nach nicht das, was Brüssel will. Die Halver-Kolumne 

mehr ...
18.10.2018

Aufstieg der ETFs

Berater

JDC bietet Webinare zur neuen DIN-Norm in der Finanzberatung

Die neue DIN 77230 “Basis-Finanzanalyse für Privathaushalte” ersetzt die bisherige DIN SPEC 77222. Die neue Norm nimmt sich, wie ihr SPEC-Vorläufer, die Basisanalyse der Finanzen von Privathaushalten vor. Jung, DMS & Cie. bietet deshalb Webinare für Vertriebspartner an, um auf die neue DIN-Norm zu schulen. 

mehr ...

Sachwertanlagen

P&R–Insolvenz: Über 4.500 Gläubiger in Münchner Olympiahalle

Für die ersten Gläubigerversammlungen der insolventen deutschen P&R-Gesellschaften fanden sich in dieser Woche 4.500 Gläubiger in der Münchner Olympiahalle ein. Was geschah dort?

mehr ...

Recht

Falling down: Wer haftet bei rutschigen Bürgersteigen?

Der Herbst und das liebe Laub. Was im Sonnenschein auf den Bäumen noch schön aussieht, kann am Boden schnell zur Gefahr werden. Wird Laub nicht beseitigt und führt zu Unfälle, kann’s teuer werden. Mal ganz abgesehen von dem drohenden Ärger mit der Justiz. Worauf Mieter und Hausbesitzer jetzt achten sollten.

 

mehr ...