Anzeige
Konsequent digital 

Konsequent digital 

Kunden erwarten heute digitale Dienstleistungen mit einfacher Handhabung, echtem Mehrwert, hoher Transparenz und Sicherheit – auch in der Finanzbranche. Die DSL Bank nutzt dieses digitale Geschäftspotenzial bereits sehr erfolgreich mit ihrer Produktvielfalt und der konsequenten Optimierung von digitalen Prozessen. mehr ...

EuGH: Widerrufsrecht im Darlehensvertrag muss klar formuliert sein

EuGH: Widerrufsrecht im Darlehensvertrag muss klar formuliert sein

Darlehensverträge müssen klare und für Verbraucher verständliche Hinweise auf den Beginn von Widerspruchsfristen enthalten. Dies hat der Europäische Gerichtshof am Donnerstag zu einem Fall aus Deutschland klargestellt (Rechtssache C-66/19).

HDI Leben: Zinsloser Zahlungsaufschub und voller Versicherungsschutz bei Zahlungsengpässen

HDI Leben: Zinsloser Zahlungsaufschub und voller Versicherungsschutz bei Zahlungsengpässen

Neben Sorgen um die Gesundheit führt die aktuelle Corona-Krise bei vielen Menschen zu finanziellen Notlagen. Damit Kunden ihre Altersvorsorge und ihren Risikoschutz trotzdem unvermindert aufrechterhalten können, verspricht HDI Leben Betroffenen schnelle, unbürokratische Hilfe durch einen zinslosen Zahlungsaufschub von bis zu sechs Monaten.

5vor5 Finanz.News

Abonnieren Sie unseren Newsletter direkt und kostenlos hier:

Das Ende des Immobilienbooms

Das Ende des Immobilienbooms

Die Coronakrise dürfte nach Einschätzung von Ökonomen den Anstieg der Mieten und Immobilienpreise dämpfen. Selbst ein Ende des zehnjährigen Immobilienbooms in Deutschland sei denkbar, wenn sich die Krise noch Monate hinziehe und der Alltag der Menschen stark eingeschränkt bleibe. Das würde Mietern und Immobilienkäufern nach den rasanten Aufschlägen der vergangenen Jahre Luft verschaffen. 2019 verteuerten sich Wohnungen und Häuser laut Zahlen des Statistischen Bundesamts erneut um mehr als fünf Prozent.

Die Auswirkung von Corona auf Pensionsrückstellungen

Die Auswirkung von Corona auf Pensionsrückstellungen

Die Coronapandemie trifft Wirtschaft und Finanzmärkte mit voller Wucht. Welche Folgen die Entwicklungen für die Altersversorgung in Deutschland hat, dürfte sich in den kommenden Wochen und Monaten konkretisieren. Michael Hoppstädter, Geschäftsführer der Longial gibt einen ersten Überblick über mögliche Auswirkungen für Pensionsrückstellungen deutscher Unternehmen.

Die besten Berater, die per Video-Beratung erreichbar sind

Die besten Berater, die per Video-Beratung erreichbar sind

Kunden benötigen gerade jetzt gute Finanzberatung, meint die Finanzberatungsplattform WhoFinance und hat deshalb eine Liste der besten Berater aus Kundensicht veröffentlicht, die per Video-Beratung als Ansprechpartner zur Verfügung stehen.

GfK sieht Konsumklima durch Virus schwer infiziert

GfK sieht Konsumklima durch Virus schwer infiziert

Covid-19 hat massive Auswirkungen auf die Verbraucherstimmung in Deutschland. Der starke Anstieg der Infektionen in Deutschland und die damit einhergehenden Beschränkungen lassen das Konsumklima einbrechen lassen. Der Wert von 2,7 Punkten ist der niedrigste Wert seit Mai 2009. Damals lag das Konsumklima während der Finanz- und Wirtschaftskrise bei 2,6 Punkten.

Warum man die Provisionszahlungen nach Krankheit genau regeln sollte

Warum man die Provisionszahlungen nach Krankheit genau regeln sollte

Viele Gesellschaften ziehen nach einer Krankheit zur Errechnung der Folgeprovisionen die Ausfallzeit heran. Das müssen sich Handelsvertreter laut Vertriebsrechtler Tim Banerjee (Kanzlei Banerjee & Kollegen) nicht gefallen lassen.

Das sind die Lieblinge der Makler

Das sind die Lieblinge der Makler

Bereits zum zehnten Mal in Folge hat Servicevalue die echten „Makler-Champions“ gekürt, erstmalig in fünf Kategorien und über drei Sonderpreise ausgezeichnet. Ebenfalls zum ersten Mal prämiert wurden Maklerverwaltungsprogramme und Investmentgesellschaften.

Mehr Cash.

Klaus Hermann: Wie man seinem Vermittler ohne Kosten etwas Gutes tut

Klaus Hermann: Wie man seinem Vermittler ohne Kosten etwas Gutes tut

Viele Versicherungs- und Finanzvermittler in Deutschland drohen wegen der Coronakrise in existenzielle Nöte zu geraten. Mit welch einfachen Maßnahmen Kunden ihren Vermittlern jetzt helfen können, erklärt Klaus Hermann, Versicherungskaufmann und Entertainer, in einem neuen Youtube-Video.

GDV: Zahl der Wohnungseinbrüche sinkt – Schäden auf Höchstniveau

GDV: Zahl der Wohnungseinbrüche sinkt – Schäden auf Höchstniveau

Die deutschen Versicherer zählten 95.000 Wohnungseinbrüche als 2018. Ingesamt 10.000 weniger als ein Jahr zuvor. Das zeigt die GDV Einbruchsbilanz für das Jahr 2019. Allerdings wird die Bilanz getrübt durch einen höheren Schadendurchschnitt. Der kletterte auf ein Rekordniveau.

Wohnungsverlust durch Corona? Das neue Rettungspaket für Mieter

Wohnungsverlust durch Corona? Das neue Rettungspaket für Mieter

Durch die Corona-Krise stehen viele Menschen plötzlich mit weniger oder gar ohne Einnahmen da. Die meisten laufenden Kosten bleiben derweil die gleichen. Das stellt viele vor die Frage: Wovon die Miete zahlen? Was machen Immobilienbesitzer, die mit genau diesen Mieteinnahmen den Kredit für die Immobilie bedienen?  Und welche Fristen gelten für ausgesetzte Mieten? Rechtsexperten der Arag geben Antworten zu dem neuen Gesetz, das der Bundestag verabschiedet hat.

Isaria verkauft Projektpipeline – One Group braucht neue Partner

Isaria verkauft Projektpipeline – One Group braucht neue Partner

Der Münchener Projektentwickler Isaria Wohnbau AG hat sich mit der Deutsche Wohnen SE auf die Veräußerung wesentlicher Immobilienprojekte sowie der dazugehörigen Plattform geeinigt. Auch für die Emissionen der zu Isaria gehörenden One Group hat dies Folgen.

Going Public rät zu digitaler Weiterbildung

Going Public rät zu digitaler Weiterbildung

Versicherungsvermittler und Immobilienmakler sollten die derzeitige Zwangspause durch die Verbreitung des Coronavirus dazu nutzen, Weiterbildungsverpflichtungen online zu erfüllen. Dazu rät Dr. Wolfgang Kuckertz, Vorstand der Going Public Akademie für Finanzberatung.

BVK will bei Beantragung von Unterstützungsleistungen helfen

BVK will bei Beantragung von Unterstützungsleistungen helfen

Die Auswirkungen der Corona-Pandemie stellen auch viele Vermittler vor große Herausforderungen. Der Bundesverband Deutscher Versicherungskaufleute (BVK) bietet seinen Mitgliedern nun Unterstützung durch ein neues Beratungsangebot in Kooperation mit der Kanzlei Wolter Hoppenberg an.

Die Bayerische: Umfangreiches Hilfsprogramm für Vertriebspartner und Kunden

Die Bayerische: Umfangreiches Hilfsprogramm für Vertriebspartner und Kunden

In der aktuellen Krise entlastet die Bayerische Kunden und Vertragspartner mit Sonderleistungen und Ausnahmeregelungen – je nach Vertrag durch Beitragsfreistellung, Zahlungsaufschub, Verlegung des Versicherungsbeginns, Stundung der Beiträge oder Anpassung des Versicherungsschutzes und sogar durch eine kostenfreie Notfalldeckung in der Kompositversicherung.  

Medizinische Ersteinschätzung: Hanse Merkur startet mit Corona-Bot

Medizinische Ersteinschätzung: Hanse Merkur startet mit Corona-Bot

Als Reaktion auf das hohe Informationsbedürfnis der Bevölkerung im Bezug auf das Coronavirus bietet die Hanse Merkur als erste private Krankenversicherung ab sofort einen intelligenten „Corona-Bot“ auf ihrer Internetseite www.hansemerkur.de an. Die KI-Software ermöglicht eine medizinische Ersteinschätzung, enthält individualisierte Handlungshinweise und beantwortet häufige Fragen zu Covid-19. Das Angebot erfolgt in Kooperation mit dem Leipziger Startup Docyet und steht auch Nicht-Versicherten zur Verfügung.

Corona: Was Versicherungsvermittler beachten müssen

Corona: Was Versicherungsvermittler beachten müssen

Krisen sind Zeiten der Bewährung. Das gilt jetzt auch für Versicherungsvermittler. Rechtsanwalt Norman Wirth dazu: „Es ist gerade jetzt die Zeit zu handeln und den Kunden Unterstützung zu bieten. Es ist aber auch dringend geboten!“ Die Top 5 To-Do’s

Hilfe für Kfz-Unternehmerkunden – Gothaer bietet beitragsfreie Ruheversicherung

Hilfe für Kfz-Unternehmerkunden – Gothaer bietet beitragsfreie Ruheversicherung

Die Coronapaandemie trifft die auch die Kfz-Unternehmen extrem hart. Nicht wenige bangen um ihre wirtschaftliche Existenz. Nun bietet die Gothaer Allgemeine für diese Kfz-Unternehmerkunden eine Soforthilfe an: eine beitragsfreie Ruheversicherung ohne amtliche Stilllegung.

Heil lässt Termin zu Grundrenten-Start offen

Heil lässt Termin zu Grundrenten-Start offen

Bundesarbeitsminister Hubertus Heil hat sich angesichts der Corona-Krise nicht festgelegt, ob die Grundrente wie geplant zum Jahresanfang 2021 starten kann. “Das ist mein Ziel und daran arbeite ich weiter”, sagte der SPD-Politiker den Zeitungen der Funke-Mediengruppe.

 Corona-Trickbetrug auf dem Vormarsch! 

 Corona-Trickbetrug auf dem Vormarsch! 

Zunächst warnte das Landeskriminalamt Baden-Württemberg. Inzwischen gibt es bundesweit Nachahmer. Kriminelle überlisten insbesondere ältere Menschen und machen sich dabei die allgemein herrschende Angst und Unsicherheit im Zusammenhang mit dem Coronavirus zu Nutze. Rechtsexperten der Arag warnen vor einem alten Trick in neuem Gewand.

Insolvenzverfahren über UDI-Projektpartner schreitet voran

Insolvenzverfahren über UDI-Projektpartner schreitet voran

Sechs Wochen nach Eröffnung des Insolvenzverfahrens über das Vermögen der RexXSPI GmbH, vormals MEP Solar Miet & Service III GmbH, sind nach Angaben des Insolvenzverwalters erste Zwischenziele erreicht. Involviert ist auch eine Emission der Nürnberger UDI.

“Die Maßnahmen haben präventiven Charakter”

“Die Maßnahmen haben präventiven Charakter”

Angesichts der Coronapandemie und den wirtschaftlichen Folgen passt die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) ihre Aufsichtspraxis an und ergreift präventive Maßnahmen. Ziel ist eine Entlastung der Banken sowie mehr aufsichtliche Flexibilität bei gleichzeitigem Erhalt der Finanzstabilität.

Wegen Corona: DMA setzt auf Online-Seminare

Wegen Corona: DMA setzt auf Online-Seminare

Die Corona-Pandemie verändert auch die Weiterbildung. Da Präsenzseminare zurzeit nicht möglich sind, hat die Deutsche Makler Akademie (DMA) einige ihrer Lehrgänge auf reine Online-Lehrgänge umgestellt.

BaFin setzt Taping-Pflicht weitgehend aus

BaFin setzt Taping-Pflicht weitgehend aus

Die Finanzaufsicht BaFin hat mitgeteilt, dass sie Verstöße gegen die Pflicht von Wertpapierdienstleistungsunternehmen unter anderem bezüglich der Aufzeichnung von Telefonaten mit Kunden bis auf Weiteres unter bestimmten Voraussetzungen nicht verfolgen wird.

DMA-Seminare im Online-Modus

DMA-Seminare im Online-Modus

Die Corona-Pandemie verändert auch die Weiterbildung. Da Präsenzseminare zurzeit nicht möglich sind, hat die Deutsche Makler Akademie (DMA) schnell reagiert und einige ihrer Experten-Lehrgänge auf reine Online-Lehrgänge umgestellt. Viele weitere Angebote, auch im Einzelseminarbereich, werden folgen.

 

Versicherungen

Rentenpolitik: Grundsätze der Versicherungsmathematik nicht aus den Augen verlieren ­

„Die Rentenkommission der Bundesregierung hat bedauerlicherweise die Chance verstreichen lassen, das deutsche Rentensystem dauerhaft zukunftsfest zu machen“, betont der Vorstandsvorsitzende der Deutschen Aktuarvereinigung e.V. (DAV) Dr. Guido Bader nach eingehender Analyse der Kommissionsempfehlungen.

mehr ...

Immobilien

Aktivität der Projektentwickler kühlt ab

Schon vor Corona ist der Markt für Immobilien-Projektentwicklungen in Deutschland deutlich abgekühlt. Vor allem Wohnungsbauprojekte gehen zurück. Das ergab die “Projektentwicklerstudie 2020” des Marktforschungsunternehmens bulwiengesa.

mehr ...

Investmentfonds

Chris Iggo: Leugnung, Panik, Hoffnung

Chris Iggo, CIO Core Investments  bei Axa Investment Managers (AXA IM) über die Corona-Krise und die Perspektiven für die Kapitalmärkte.

mehr ...

Berater

WhoFinance hilft bei der Suche nach Fördermittel-Beratern

Die Finanzberatungsplattform WhoFinance hat in Anbetracht der Coronakrise ein Verzeichnis von Fördermittel-Beratern erstellt. Dort findet man Berater, die Unternehmen und Selbstständigen bundesweit per Videoberatung in der Krise helfen wollen.

mehr ...

Sachwertanlagen

Online-Tool für RWB-Vertriebspartner stärker gefragt

Die RWB Group, Spezialist für Private-Equity-Dachfonds, stellt ihren angebundenen Vertriebspartnern eine hauseigene Online-Beratungs- und Zeichnungsplattform zur Verfügung. Die Nachfrage danach hat in den letzten beiden Wochen spürbar zugenommen, so das Unternehmen.

mehr ...

Recht

Minijobber in Corona-Zeiten

Laut Bundesagentur für Arbeit gab es in Deutschland im Dezember 2019 gut 7,5 Millionen so genannte Minijobber. Weil Minijobs arbeitslosenversicherungfrei sind, ist der Bezug von Kurzarbeitergeld für 450-Euro-Jobber ausgeschlossen. Doch was gilt für Minijobber in Corona-Zeiten? Bekommen sie weiterhin Geld, wenn sie aufgrund des Coronavirus zu Hause bleiben müssen? Darf Minijobbern einfach gekündigt werden? Oder dürfen sie während der Corona-Pandemie sogar mehr arbeiten? Antworten zu den wichtigsten Fragen liefert die Arag.

mehr ...