Anzeige

Die neue Ausgabe ist da !
Jetzt als ePaper


Aus dem Inhalt
26 / Megatrend Demografie
50 / Indizes
76 / Naturgefahren
86 / Maklerpools

u. v. a. m.
Erfolgreich digital: Wie Finanzprofis die Weichen auf Zukunft stellen

Erfolgreich digital: Wie Finanzprofis die Weichen auf Zukunft stellen

Digitalisierung ist wichtig und alle machen mit. Doch in der Praxis bleiben die Ergebnisse oft hinter den Erwartungen zurück. Wie gelingt es Unternehmen, sich digital zu transformieren und dabei Hunderte Mitarbeiter zum Mitmachen zu animieren?

Gastbeitrag von Ömer Atiker, Digitalisierungsexperte

Provisionsdeckel: “Wir spielen nicht den Don Quichote”

Provisionsdeckel: “Wir spielen nicht den Don Quichote”

Der Bundesverband Deutscher Versicherungsmakler (BDVM) will nicht juristisch gegen den von der Bundesregierung geplanten Provisionsdeckel in der Lebensversicherung vorgehen. Das erklärte der geschäftsführende Vorstand Dr. Hans-Georg Jenssen im Rahmen eines Pressegesprächs in Hamburg.

Vier weitere RWB-Fonds schütten aus

Vier weitere RWB-Fonds schütten aus

In den kommenden beiden Monaten schütten vier weitere Private-Equity-Dachfonds der RWB Private Capital Emissionshaus AG aus.

Kolumnisten auf Cash.Online

Sieben Anlagestrategien für den Spätzyklus

Sieben Anlagestrategien für den Spätzyklus

Die USA erleben ihre zweitlängste wirtschaftliche Expansion, die bereits zehn Jahre andauert. Und auch wenn derzeit kein Ende in Sicht ist, stellt sich die Frage, wie lange dieser noch anhalten wird. Laut Tilmann Galler, Kapitalmarktstratege bei J.P. Morgan Asset Management, spricht vieles dafür, dass sich die US-Konjunktur im Spätzyklus befindet. Er nennt sieben Strategien, mit denen Anleger ihre Portfolios defensiver Ausrichten können.

“Wir haben die Mahnungen der Verbraucherschützer ernst genommen”

“Wir haben die Mahnungen der Verbraucherschützer ernst genommen”

Nur ein Drittel aller Deutschen hat eine realistische Vorstellung vom späteren Alterseinkommen. Und dennoch sparen sie zu wenig für die Altersvorsorge. Die Huk-Coburg-Lebensversicherung hat als mögliche Antwort auf die Versorgungslücke eine neue Fondspolice vorgestellt.

Deutsche Familienversicherung geht an die Börse

Deutsche Familienversicherung geht an die Börse

Die Deutsche Familienversicherung (DFV) will im November an die Börse gehen. Gründer und Vorstandsvorsitzender Stefan Knoll sagte der “Wirtschaftswoche” laut einer Vorabmeldung, das Unternehmen wolle 100 Millionen Euro bei den Aktionären einsammeln.

 

Minister: Mehr als zehn Bieter haben Interesse an NordLB

Minister: Mehr als zehn Bieter haben Interesse an NordLB

Mehr als zehn Bieter sind nach Angaben von Niedersachsens Finanzminister Reinhold Hilbers (CDU) am Einstieg bei Norddeutschlands größter Landesbank NordLB interessiert. Das sagte er am Montag der Deutschen Presse-Agentur.

Digitalisierung: Schafft KI den CFO ab?

Digitalisierung: Schafft KI den CFO ab?

Die Entwicklung von Systemen mit künstlicher Intelligenz (KI) schreitet rasant voran. Viele Arbeitnehmer fragen sich jetzt, ob die neue Technologie ihren Arbeitsplatz gefährdet. Trifft das auch für den CFO zu?

Gastbeitrag von Thorsten Beckmann, achtung! Gmbh

Mehr Cash.

Rente: Da leben, wo andere nur Urlaub machen

Rente: Da leben, wo andere nur Urlaub machen

Immer mehr Deutsche zieht es auch dauerhaft in andere Länder. Besonders Senioren. Sich zur Ruhe setzen, wo andere Urlaub machen klingt verlocken? Was dabei zu beachten ist.

Kfz: Telematik bleibt Nischenthema

Kfz: Telematik bleibt Nischenthema

Telematik-Tarife in der Kfz-Versicherung bleiben in Deutschland ein Nischenthema. Nur noch 11 Versicherer bieten Kunden aktuell Tarife an, die das Fahrverhalten überwachen und für sicheres Fahren Rabatte gewähren. Im letzten Jahr waren es noch 14 Anbieter. Das zeigt eine aktuelle Untersuchung des Verbraucher-Ratgebers Finanztip.

Fidelity bringt digitale Vermögensverwaltung

Fidelity bringt digitale Vermögensverwaltung

Fidelity International bietet ab sofort eine digitale Vermögensverwaltung in Deutschland an: Fidelity Wealth Expert. Damit will Fidelity den veränderten Bedürfnissen digitaler Sparer und Anleger gerecht werden.

Kein Geld für Vorsorge? Wie Berater trotzdem punkten

Kein Geld für Vorsorge? Wie Berater trotzdem punkten

Viele Berater können ein Lied davon singen: Man berät den Kunden, der durchaus die Wichtigkeit einer bedarfsgerechten Vorsorge verstanden hat, doch ihm fehlt es am nötigen Kleingeld. Was tun?

Protect your stuff – Zurich bringt Hausratversicherung für Ersties

Protect your stuff – Zurich bringt Hausratversicherung für Ersties

Passend zum Studienbeginn hat Zurich die Initiative „Protect Your Stuff“ und damit eine einfache Methode zur Identifizierung und schnellen Absicherung von Lieblingsdingen im Haushalt junger Menschen entwickelt.

Wirecard: Zahlungsdienstleister legt die Latte für 2025 hoch

Wirecard: Zahlungsdienstleister legt die Latte für 2025 hoch

Der Zahlungsdienstleister Wirecard setzt sich ehrgeizige Wachstumsziele für die erste Hälfte des nächsten Jahrzehnts. Beflügelt vom Boom des Online-Handels will der Konzern die von ihm durchgeführten Zahlungen und damit auch Umsatz und operativen Gewinn bis zum Jahr 2025 vervielfachen.

Fondskonzept mit zweistelligen Wachstumsraten

Fondskonzept mit zweistelligen Wachstumsraten

Der Maklerpool Fondskonzept aus Illertissen konnte die Umsatzerlöse aus den vereinnahm­ten Provisionen im Geschäftsjahr 2017 um 16,6 Prozent auf 69,4 Millionen Euro steigern. Dies sei die höchste Steigerung der Unternehmensgeschichte, teilte Fondskonzept mit.

Die Bayerische: Michael Panitz neuer stellvertretender Leiter des Exklusivvertriebs

Die Bayerische: Michael Panitz neuer stellvertretender Leiter des Exklusivvertriebs

Michael Panitz (31) übernimmt rückwirkend zum 1. Oktober 2018 die Aufgabe als stellvertretender Leiter des Exklusivvertriebs bei der Versicherungsgruppe die Bayerische. Er unterstützt damit den Leiter Jürgen Reinhardt (63) bei dessen Aufgaben. Panitz wird sich schwerpunktmäßig um die strategische Weiterentwicklung der Exklusivorganisation kümmern.

Mehr als eine Million Stunden Bildungszeit im dritten Quartal

Mehr als eine Million Stunden Bildungszeit im dritten Quartal

Die Zahl der Bildungskonten der Initiative “gut beraten” ist weiter gestiegen. “Die 8.666 neuen Bildungskonten im dritten Quartal 2018 bedeuten einen Zuwachs von 5,8 Prozent”, sagte Dr. Katharina Höhn, geschäftsführendes Vorstandsmitglied des Berufsbildungswerks der Deutschen Versicherungswirtschaft (BWV).

G.U.B. Analyse: „A“ für Immac Irland I

G.U.B. Analyse: „A“ für Immac Irland I

Das Hamburger Analysehaus G.U.B. Analyse bewertet die Emission “Immac Irland Sozialimmobilien I Renditefonds” der Hanseatischen Kapitalverwaltung AG mit insgesamt 81 Punkten. Das entspricht dem G.U.B.-Urteil “sehr gut” (A).

Immer weniger Volks- und Raiffeisenbanken

Immer weniger Volks- und Raiffeisenbanken

Auf dem Land werden die Banken rar. Grund ist ein seit Jahrzehnten anhaltender Fusionstrend, der sich in den vergangenen Jahren wegen steigenden Kostendrucks und Regulierungsaufwands beschleunigt hat.

Rassismus-Debatte: “Vielen Spitzenmanagern fehlt es an Courage”

Rassismus-Debatte: “Vielen Spitzenmanagern fehlt es an Courage”

Der frühere Ergo-Vorstand Harald Christ hat das große Schweigen der deutschen Unternehmenschefs zu Themen wie Rassismus und Nationalismus kritisiert. “Vielen Spitzenmanagern fehlt es an Courage”, sagte er der “Süddeutschen Zeitung” (SZ). Das sei ein Fehler.

BVK mahnt Check24 ab

BVK mahnt Check24 ab

Der Bundesverband Deutscher Versicherungskaufleute (BVK) hat das Internetvergleichsportal Check24 wegen Verletzung des gesetzlichen Provisionsabgabeverbotes abgemahnt. Hintergrund des  juristischen Schritts sind die „Versicherung Jubiläums Deals“ des Vergleichsportals.

Europäische Aufsicht schaut Banken bei Krediten mehr auf die Finger

Europäische Aufsicht schaut Banken bei Krediten mehr auf die Finger

Die europäische Bankenaufsicht schaut den Geldinstituten stärker auf die Finger. Sowohl auf die Kreditvergabe als auch auf das Kreditrisikomanagement wird von den EZB-Bankenaufsehern geachtet.

Digitalisierung: Rolle der Versicherung wächst

Digitalisierung: Rolle der Versicherung wächst

Mit der Digitalisierung der Wirtschaft verändert sich auch die Rolle der Versicherung in der Gesellschaft. Von einer Institution, die sich vor allem mit Schadensersatzansprüchen befasst, wird sie zu einem breiteren Beratungsdienst für Kunden.

Cash.Aktuell

Cash. 11/2018

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Megatrend Demografie – Indizes – Naturgefahren – Maklerpools

Ab dem 16. Oktober im Handel.

Cash.Special 3/2018

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Riester-Rente – bAV – PKV – Bedarfsanalyse

Ab dem 22. Oktober im Handel.

Versicherungen

Jeden vierten Tag ein neues Fintech

Die Fintech-Szene in Deutschland wächst weiter – und sammelt so viel Risikokapital ein wie noch nie. 793 Startups aus dem Finanzbereich gibt es aktuell. Mit 778 Millionen Euro haben sie in den ersten neun Monaten des Jahres 2018 bereits mehr Venture Capital eingesammelt als im gesamten Jahr 2017 mit 713 Millionen Euro. Und das Tempo der Neugründungen hält weiter an, bestätigt eine Fintech-Studie von Comdirect.

mehr ...

Immobilien

Ab auf die Insel: Privatinsel in Irland steht zum Verkauf

Wer schon immer von einer eigenen Insel geträumt hat, könnte sich diesen Traum in Irland erfüllen – das nötige Kapital vorausgesetzt. Die Privatinsel “Horse Island” steht zum Verkauf, mitsamt einem gerämigen Anwesen. Sogar ein Hubschrauberlandeplatz steht zur Verfügung.

mehr ...

Investmentfonds

Was Bella Italia noch retten kann

Italien ist praktisch pleite und braucht eine europäische Lösung. Eine italienische und damit finale Euro-Krise ist aller Voraussicht nach nicht das, was Brüssel will. Die Halver-Kolumne 

mehr ...
18.10.2018

Aufstieg der ETFs

Berater

JDC bietet Webinare zur neuen DIN-Norm in der Finanzberatung

Die neue DIN 77230 “Basis-Finanzanalyse für Privathaushalte” ersetzt die bisherige DIN SPEC 77222. Die neue Norm nimmt sich, wie ihr SPEC-Vorläufer, die Basisanalyse der Finanzen von Privathaushalten vor. Jung, DMS & Cie. bietet deshalb Webinare für Vertriebspartner an, um auf die neue DIN-Norm zu schulen. 

mehr ...

Sachwertanlagen

P&R–Insolvenz: Über 4.500 Gläubiger in Münchner Olympiahalle

Für die ersten Gläubigerversammlungen der insolventen deutschen P&R-Gesellschaften fanden sich in dieser Woche 4.500 Gläubiger in der Münchner Olympiahalle ein. Was geschah dort?

mehr ...

Recht

Falling down: Wer haftet bei rutschigen Bürgersteigen?

Der Herbst und das liebe Laub. Was im Sonnenschein auf den Bäumen noch schön aussieht, kann am Boden schnell zur Gefahr werden. Wird Laub nicht beseitigt und führt zu Unfälle, kann’s teuer werden. Mal ganz abgesehen von dem drohenden Ärger mit der Justiz. Worauf Mieter und Hausbesitzer jetzt achten sollten.

 

mehr ...