Nordcapital: Neuer Private-Equity-Fonds

Das Hamburger Emissionshaus Nordcapital hat mit dem Nordcapital Private Equity Fonds V einen neuen Fonds für Unternehmensbeteiligungen aufgelegt. Als Dachfonds investiert er in bereits etablierte, substanzstarke europäische Unternehmen, die nicht an der Börse notiert sind. Partnerfonds sind der KKR European Fund II, der Candover 2005 Fund und der Apax Europe VI, ihrerseits Private-Equity-Fonds. ?Unsere Investitionen, insgesamt 25 Millionen Euro, erfolgen jeweils kurz vor dem Final Closing der Partnerfonds, also in einer Phase, in der diese bereits in Zielunternehmen investiert haben?, sagt Nordcapital-Geschäftsführer Hans-Jürgen Kaiser-Blum. Mit einem Investitionsgrad von knapp 94 Prozent liege das neue Produkt zudem bis zu vier Prozentpunkte über anderen aktuellen Marktangeboten.

Anleger können sich ab 15.000 Euro plus fünf Prozent Agio beteiligen. Vorgesehen sind jährliche Ausschüttungen in Höhe von sechs Prozent der Einlage. Die geplante Laufzeit beträgt zehn Jahre.

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.