Immovation-Vorstand macht sich selbständig

Matthias Adamietz (44), bislang als Vertriebsvorstand Teil einer Doppelspitze der Kasseler Wohnimmobiliengesellschaft Immovation, macht sich mit einer Beratungsfirma selbständig. Bei Immovation hat man bereits einen Nachfolger gefunden.

Immovation-Vorstand Matthias Adamietz
Matthias Adamietz

Das neue Unternehmen des Immovation-Mitgründers geht am 1. Juli als „Matthias Adamietz Consult“, kurz MAC, an den Start. Adamietz wolle sein über fast zwanzig Jahre aufgebautes Kontaktnetzwerk nutzen und Kunden seine Expertise zur Verfügung stellen, heißt es in einer Mitteilung.

Das Tätigkeitsspektrum soll neben PR-Dienstleistungen die Bereiche Standort- und Objektanalyse, Immobilien-Research und Immobilienbewertung, Kapital- und Immobilienbeschaffung, Due Diligence-Prüfungen, Immobilien-Projektierungen, An- und Verkauf, Aufbau und Steuerung von Vertrieben sowie die Entwicklung und Realisierung von Immobilienfonds umfassen.

Im Immovation-Vorstand soll Adamietz‘ Platz an der Seite von Lars Bergmann, mit dem er das Unternehmen 2002 gründete, künftig der Architekt Achim Westermann besetzen. Bergmann werde wie bisher den Bereich Finanzen leiten, neu kämen die Ressorts Vertrieb und Marketing hinzu, teilt die Firma mit.

Westermann, der laut Immovation bereits seit vielen Jahren der gestalterische und operative Kopf bei allen Neubau- und Sanierungsprojekten ist, soll in Zukunft für die Unternehmensbereiche Immobilien, Projektierung und Objekt-Research zuständig sein. (hb)

Foto: Immovation

4 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.