Immac findet neuen Betreiber Sozialimmobilien in Österreich

Der Sozialimmobilienfondsinitiator Immac hat sechs Objekte in Östrreich an die adcura Beteiligungsverwaltung GmbH verpachtet. Vier der Immac-Pflegeheime waren an die in Insolvenz geratene Humanitas-Gruppe vermietet.

Manfred Kahr, Immac Austria
Manfred Kahr, Immac Austria

Dabei handele es sich um die Objekte in Judendorf-Straßengel, Pertlstein, Unterpremstetten und Graz. Die neue Betreibergesellschaft adcura aus Wien übernimmt auch die Immac-Objekte in Arnfels und Feldkirchen. Hinter der adcura steckt die Maumo Privatstiftung des Unternehmers Errol Reichel sowie die Blitzblank Gruppe.

Die beiden Fondsgesellschaften, sie sich mit rund 40 Millionen Euro an den Objekten in der Steiermark beteiligt haben, hätten durch die Schwierigkeiten mit dem Pächter keinerlei Einbußen gehabt, teilt Immac-Austria-Chef Manfred Kahr mit. (af)

Foto: Immac Austria

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.