Anzeige
12. Oktober 2010, 18:23
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Offene Immo-Fonds: Börsenhandel mit Abwicklungskandidaten zieht an

Die Hamburger Börse bleibt als Notausgang gefragt: Von der Anteilsrücknahme ausgesetzte offene Immobilienfonds haben im September einmal mehr den Handel dominiert. Von den zehn umsatzstärksten Produkten entfielen acht auf diese Anlageklasse. Vor allem zwei Fonds stehen im Fokus der Investoren.

Exit-notausgang-127x150 in Offene Immo-Fonds: Börsenhandel mit Abwicklungskandidaten zieht anMit einem Umsatz von fast 26,4 Millionen Euro wurde der Morgan Stanley P2 Value im vergangenen Monat am meisten gehandelt. Der offene Immobilienfonds ist seit zwei Jahren von der Anteilsrücknahme ausgesetzt und steht damit vor dem Auslaufen der maximalen gesetzlichen Schonfrist. Ende Oktober muss er entweder für Mittelabzüge geöffnet oder abgewickelt  werden. Morgan Stanley hat zuletzt betont, den Fonds wieder aufmachen zu wollen.

Dieselben Rahmenbedingungen, mit dem Unterschied, dass das Management bislang keine klare Position in Sachen Wiederöffnung abgegeben hat, gelten für den von Aberdeen verwalteten Degi Europa. Mit einem Umsatz von 25,2 Millionen Euro findet er sich auf Platz zwei der meistgehandelten Fonds.

Dass der näher rückende Schicksalstag den Handel mit den Produkten beflügelt hat, lässt sich gut daran ablesen, dass der bisherige Umsatzspitzenreiter CS Euroreal im September auf Platz drei verdrängt wurde. Indes rückte auch der vor der Abwicklung stehende Kanam US-Grundinvest mit rund 2,5 Millionen Euro Umsatz auf Platz zehn vor.

Neben den Immobilienfonds schafften es lediglich zwei Fonds anderer Kategorien in die Top-10 nach Umsatz: der Mischfonds Carmignac Patrimoine und der Rentenfonds ZZ2. Insgesamt wurden im September 181,2 Millionen Euro im Handel mit Fonds umgesetzt. (hb)

Foto: Shutterstock

Anzeige
Newsletter bestellen Alle News zu Objekten, Standorten und Finanzierungen... werktags 16.30 Uhr!

1 Kommentar

  1. […] ausgesetzte offene Immobilienfonds haben im September einmal mehr den Handel […] Cash. Online: News- und Serviceportal für Finanzdienstleistungen Share and […]

    Pingback von Offene Immo-Fonds: Börsenhandel mit Abwicklungskandidaten zieht an | Mein besster Geldtipp — 13. Oktober 2010 @ 01:25

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 11/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Biotech-Fonds – Kfz-Policen – Versicherungen für Wohneigentum – Family Offices

Ab dem 19. Oktober im Handel.

Cash.Special 2/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Herausforderungen 2018 – bAV-Reform – Elementarschadenversicherung – Digitale Geschäftsmodelle

Ab dem 24. Oktober im Handel.

Versicherungen

xbAV Beratungssoftware mit neuem Geschäftsführer

Boris Haggenmüller verantwortet als Geschäftsführer seit September 2017 das operative Geschäft der xbAV Beratungssoftware GmbH. Zuvor war er der verantwortliche Prokurist des Tochterunternehmens der xbAV AG.

mehr ...

Immobilien

Baufinanzierung: Die Service-Champions

Welche Banken bieten deutschen Kunden den besten Kundenservice bei der Baufinanzierung? Die Kölner Beratungsgesellschaft Servicevalue hat Kunden der Banken hierzu befragt. Eine Bank konnte besonders überzeugen und sicherte sich einen “Gold-Rang”.

mehr ...

Investmentfonds

Finanzbranche befürchtet Blasenbildung an Märkten

Die Politik der Europäischen Zentralbank hat bereits zur Blasenbildung an den Finanzmärkten geführt, oder wird dies noch tun. Dessen ist sich die Finanzbranche sicher. Die Mehrheit wünscht sich den Ausstieg aus der expansiven Geldpolitik, hält dies jedoch gleichzeitig für unwahrscheinlich.

mehr ...

Berater

Insurtechs: Die fairsten digitalen Versicherungsmakler aus Kundensicht

Welche digitalen Versicherungsmakler werden von ihren Kunden als besonders fair wahrgenommen? Das Kölner Analysehaus Servicevalue hat gemeinsam mit Focus-Money die Kunden von 24 Anbietern befragt. Neun von ihnen erhielten die Note “sehr gut”.

mehr ...

Sachwertanlagen

IPP-Fonds der Deutschen Finance schütten aus

Der Asset Manager Deutsche Finance aus München kündigt für seine beiden Fonds IPP Institutional Property Partners Fund I und Fund II Auszahlungen für das Geschäftsjahr 2016 an die Privatanleger an.

mehr ...

Recht

IDD: Umsetzung könnte in Teilen verschoben werden

Wie der AfW – Bundesverband Finanzdienstleistung e.V. mitteilt, könnte sich der Umsetzungstermin von Teilen der europäischen Richtlinie Insurance Distribution Directive (IDD) verschieben. Die delegierten Rechtsakte sollen nach dem Willen des europäischen Parlaments demnach erst im Oktober 2018 in Kraft treten.

mehr ...