Anzeige
22. September 2011, 12:37
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Degi verkauft Warschau-Objekt an Rreef

Die Aberdeen Immobilien KAG hat eine Immobilie in Warschau aus dem Portfolio ihres derzeit von der Anteilsscheinrücknahme ausgesetzten offenen Immobilienfonds (OIF) Degi International für rund 117 Millionen Euro an Rreef Real Estate veräußert.

Rreef-focus-filtrowa-127x150 in Degi verkauft Warschau-Objekt an Rreef

Objekt "Focus Filtrowa" in Warschau

Der Immobilienfondsmanager der Deutschen Bank übernimmt das Objekt in den OIF Grundbesitz Europa. Das in der Warschauer City gelegene Bürogebäude „Focus Filtrowa“ war im Juni 2007 für den Degi International erworben worden. Insgesamt umfasst das im Jahr 2000 fertig gestellte Objekt 33.644 Quadratmeter Nutzfläche. Der Verkaufspreis von 117 Millionen lag leicht unter dem zuletzt von den unabhängigen Gutachtern ermittelten Verkehrswert von rund 118 Millionen Euro. Die Liquiditätsquote des Degi International hat sich nach Unternehmensangaben durch diesen Verkauf nach Rückführung der Fremdfinanzierung um rund drei Prozent auf 22 Prozent erhöht.

„Durch den Verkauf der Warschauer Immobilie sind wir unserem Ziel, die Aussetzung der Anteilscheinrücknahme für den Degi International spätestens zum 16. November 2011 zu beenden, einen Schritt näher gekommen. Für Anleger wie Vertriebspartner belegt dies unsere Absicht und Fähigkeit, genug Liquidität zu schaffen, um den Fonds wieder zu öffnen“, kommentiert Aberdeen-Deutschland-Chef Dr. Hartmut Leser. Der Schwesterfonds Degi Europa musste im Oktober vergangenen Jahres aufgeben und wird derzeit abgewickelt.

Das Gebäude Focus Filtrowa wird das 39. Fondsobjekt des offenen Immobilienfonds Grundbesitz Europa von Rreef, der aktuell ein Fondsvermögen von rund 3,2 Milliarden Euro aufweist. In Polen hält der Fonds des Immobilienfondsmanagers der Deutschen Bank bereits zwei weitere Immobilien.

„Warschau hat den größten und am besten entwickelten Immobilienmarkt in Zentraleuropa. Die polnische Volkswirtschaft ist robust und wir erwarten ein überdurchschnittliches Wachstum im Vergleich zu den Nachbarländern. Dies sind hervorragende Rahmenbedingungen für ein Immobilieninvestment in der Hauptstadt. Insbesondere bei dieser 1a-Lage und dieser Top-Immobilie“, erklärt Georg Allendorf, Sprecher der Geschäftsführung von Rreef Deutschland. Aktuell nutzen 30 Mieter das Objekt, darunter die Deutsche Bank, BMW, Glaxo Smith Kline und Walt Disney. (bk)

Foto: Aberdeen

Anzeige

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 6/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Berufsunfähigkeitsversicherung –Investitionen am Zweitmarkt –Personalplanung – Zweitmarkt

+ Heft im Heft: Cash.Special Investmentfonds

Ab dem 26. Mai im Handel erhältlich.

Cash.Special 1/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Best Ager – Rentenversicherungen – Riester-Rente – betriebliche Krankenversicherung


Ab dem 18. Mai im Handel erhältlich.

Versicherungen

bAV-Reform vor allem für Niedrigverdiener attraktiv

Bundessozialministerin Andrea Nahles (SPD) sieht in der Einigung der Koalitionsfraktionen auf eine Stärkung der Betriebsrente vor allen Dingen Vorteile für Niedrigverdiener sowie kleine und mittlere Unternehmen.

mehr ...

Immobilien

Playa de Palma: Imagewandel beflügelt Immobilienmarkt

An der Playa de Palma sind Wohnimmobilien auf Mallorca laut Engel & Völkers noch vergleichweise günstig zu erwerben. Der Region stehe jedoch ein Aufschwung bevor. Das Unternehmen hat seinen ersten Wohnimmobilien-Shop an diesem Standort eröffnet.

mehr ...

Investmentfonds

BNP Paribas bündelt Privatkunden- und institutionelles Geschäft

Unter der Marke BNP Paribas Asset Management (BNPP AM) führt der Assetmanager der BNP Paribas Gruppe ab dem 1. Juni 2017 seine Investmentlösungen für institutionelle und private Investoren zusammen.

mehr ...

Berater

Mehr Durchblick bei vermögensverwaltenden Fonds

Die MMD Multi Manager GmbH hat sich seit Jahren den Themen Transparenz und Vergleichbarkeit für Vermögensverwaltende (VV) Produkte verschrieben. Die MMD-Indexfamilie wird mit Hilfe des IT-Dienstleisters Cleversoft erweitert und vertieft.

mehr ...

Sachwertanlagen

Prospekthaftung: BaFin gibt Entwarnung – ein wenig

Die BaFin hat gegenüber Cash. zu einem BGH-Urteil Stellung genommen, das einen von ihr geprüften Fondsprospekt mit deutlichen Worten kassiert hatte und damit auch Fragen zur Rechtssicherheit aktueller Emissionen aufwirft.

mehr ...

Recht

Kfz-Schadenregulierung: Vorsicht bei Verjährung

Wer Leistungen gegen einen Kfz-Haftpflichtversicherer geltend macht, sollte berücksichtigen, dass eine Verjährungsfrist von drei Jahren gilt. In einem aktuellen Urteil verlor ein Kläger vor dem Bundesgerichtshof, der sich mit der Verjährung verkalkuliert hatte.

mehr ...