Anzeige
24. Juni 2015, 11:32
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Büromieten in Deutschland im internationalen Vergleich weiter niedrig

Die Mietpreise auf Deutschlands Büromärkten sind im internationalen Vergleich weiterhin günstig. In London werden derzeit die höchsten Preise aufgerufen. Das geht aus einer Analyse des Immobilienberatungsunternehmens CBRE hervor.

London-750-shutt 92638234 in Büromieten in Deutschland im internationalen Vergleich weiter niedrig

London: In der Hauptstadt des Vereinigten Königreichs werden derzeit hohe Büromieten aufgerufen.

Das Londoner Westend ist mit einer Spitzenmiete von rund 2.875 US-Dollar pro Quadratmeter pro Jahr nach wie vor der teuerste Büromarkt weltweit.

Hohe Preise in Asien

Es folgen die vier asiatischen Standorte Hong Kong (Central) mit 2.737 US-Dollar, Beijing (Finance Street) mit 2.108 US-Dollar, Beijing (Central Business District) mit 2.019 US-Dollar sowie Neu-Delhi (Connaught Place im CBD) mit 1.690 US-Dollar pro Quadratmeter pro Jahr.

Dies ist ein Ergebnis der halbjährlichen Analyse “Global Prime Office Occupancy Costs” des Immobilienberatungsunternehmens CBRE.

Top-Ten-Bueromaerkte in Büromieten in Deutschland im internationalen Vergleich weiter niedrig

Frankfurt nicht mehr unter den Top 50

Frankfurt am Main, beim letzten Vergleich noch auf Platz 41, befindet sich mit Kosten von 568 Euro pro Quadratmeter und Jahr nicht mehr unter den Top-50 der teuersten Büromärkte.]

“Dies zeigt einmal mehr, dass die Mietpreise selbst für erstklassig ausgestattete Bürogebäude in zentraler Lage in Deutschland im internationalen Vergleich noch immer sehr günstig sind”, sagt Carsten Ape, Head of Agency Germany bei CBRE.

Seite zwei: Moskau verzeichnet Rückgang

Weiter lesen: 1 2

Anzeige
Newsletter bestellen Alle News zu Objekten, Standorten und Finanzierungen... werktags 16.30 Uhr!

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 11/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Biotech-Fonds – Kfz-Policen – Versicherungen für Wohneigentum – Family Offices

Ab dem 19. Oktober im Handel.

Cash.Special 2/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Herausforderungen 2018 – bAV-Reform – Elementarschadenversicherung – Digitale Geschäftsmodelle

Ab dem 24. Oktober im Handel.

Versicherungen

Altersvorsorge: Niedrigzins und neue Produktideen

Die Altersvorsorge befindet sich im Umbruch, diverse neue Produkte drängen auf den Markt. Auch die Gothaer hat ihr Portfolio überarbeitet und ist mit einem neuen Angebot gestartet. Am Anfang der Produktentwicklung stand eine umfangreiche Marktanalyse.

Gastbeitrag von Michael Kurtenbach, Gothaer Leben

mehr ...

Immobilien

Vonovia vereinbart Kooperation mit französischer Groupe SNI

Der Immobilienkonzern Vonovia und sein französisches Pendant, die Groupe SNI, haben vereinbart, zusammenzuarbeiten. Die Unternehmen wollen gemeinsam nach Wachstums- und Investitionsmöglichkeiten suchen.

mehr ...

Investmentfonds

Was Chinas Neusortierung tatsächlich bedeutet

Der 19. Parteikongresstag der Kommunistischen Partei Chinas im Oktober ändert politisch viel und ökonomisch – vorerst – nichts. Zu diesem Schluss kommt Witold Bahrke, Senior-Stratege bei Nordea Asset Management.

mehr ...

Berater

IDD: Umsetzung könnte in Teilen verschoben werden

Wie der AfW – Bundesverband Finanzdienstleistung e.V. mitteilt, könnte sich der Umsetzungstermin von Teilen der europäischen Richtlinie Insurance Distribution Directive (IDD) verschieben. Die delegierten Rechtsakte sollen nach dem Willen des europäischen Parlaments demnach erst im Oktober 2018 in Kraft treten.

mehr ...

Sachwertanlagen

Capital Stage baut institutionelles Erneuerbare-Energien-Portfolio aus

Die innerhalb der Capital Stage Gruppe auf das Asset-Management-Geschäft für institutionelle Anleger spezialisierte Chorus Clean Energy AG hat für einen von ihr gemanagten Luxemburger Spezialfonds weitere Solar- und Windparks in Deutschland mit einer Gesamterzeugungsleistung von nahezu 20 MW erworben.

mehr ...

Recht

Immobilienverkauf: Die wichtigsten Schritte für Käufer und Verkäufer

Beim Immobilienverkauf sind unabhängig von der Preisverhandlung einige Schritte nötig, die sich bei Käufer und Verkäufer gar nicht so sehr unterscheiden. Wie sich beide Parteien auf den Notartermin vorbereiten sollten und welche Dokumente dafür wichtig sind:

mehr ...