23. Juni 2017, 08:23
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

“Immobilienmarkt in Deutschland ist intransparent”

Das Portal Homeday bringt Immobilienverkäufer und Makler zusammen. Cash. sprach mit Steffen Wicker, Gründer und Geschäftsführer von Homeday, darüber, welche Vorteile dies bringt und wie die Digitalisierung die Immobilienbranche verändert.

Immobilienmarkt intransparent

Steffen Wicker: “Informationen zu Transaktionen sind kaum beziehungsweise nur schwer zugänglich”.

Cash.: Welche Idee steht hinter dem Geschäftsmodell von Homeday?

Wicker: Der Immobilienmarkt in Deutschland ist sehr intransparent. Informationen zu Transaktionen, wie beispielsweise zu Immobilienpreisen, Vermittlungsdauern oder den beteiligten Maklern sind kaum beziehungsweise nur schwer zugänglich. An diesem Punkt setzen wir an und wollen den Markt transparenter machen. Wir verschaffen Immobilieneigentümern zunächst einmal einen Marktüberblick und unterstützen sie mithilfe objektiver Daten bei der Bewertung ihrer Immobilie und der Auswahl des richtigen Maklers. Unsere Vision dabei ist, zur ersten Anlaufstelle rund um den Verkauf von Immobilien zu werden.

Aus welchem Grund ist es für Immobilienverkäufer nach Ihrer Einschätzung günstig, auf Ihr Angebot zurückzugreifen, statt auf eigene Faust nach einem Immobilienmakler zu suchen?

Bei der eigenen Immobilie handelt es sich häufig um den wertvollsten Vermögensgegenstand. Gerade deshalb ist es Eigentümern wichtig, im Zuge eines Verkaufs gute Entscheidungen zu treffen. Dazu gehört für viele zunächst einmal die Auswahl des richtigen Immobilienmaklers. Ein guter, beziehungsweise der für die Immobilie richtige Makler kann im Verkaufsprozess einen echten, auch monetär spürbaren Unterschied machen. Ein unerfahrener Verkäufer kann die Qualität der Leistung und die Professionalität eines Maklers im Vorfeld jedoch häufig nur schwer beurteilen. Denn Daten zur Erfahrung eines Maklers mit ähnlichen Objekten – wie etwa vergangene Verkaufserfolge –, die bei der Maklerwahl eine wichtige Rolle spielen sollten, lassen sich nur sehr aufwändig manuell erheben und analysieren. Homeday greift dazu auf eine Datenbank von Millionen von Angebots- und Transaktionsdaten zurück und analysiert alle relevanten Indikatoren, um einen objektiven Maklervergleich vorzunehmen und den passenden Makler zu empfehlen.

Seite zwei: “Kaufangebot innerhalb von 24 Stunden

Weiter lesen: 1 2

Ihre Meinung



 

Versicherungen

Rentenversicherung warnt vor Problemen bei Umsetzung der Grundrente

Die Deutsche Rentenversicherung warnt vor erheblichen Problemen bei der Umsetzung der geplanten Grundrente. Präsidentin Gundula Roßbach nannte dabei am Mittwoch in Würzburg den geplanten Datenaustausch zwischen Rentenversicherung und Finanzbehörden, die Ermittlung der vorgesehenen 35 Jahre mit Beitragsleistung und den geplanten Startzeitpunkt der Grundrente.

mehr ...

Immobilien

Betriebskostenabrechnung: 5 Tipps für Vermieter

Heizung, Wasser, Abwasser, Müllentsorgung, Versicherungen, Gebäudereinigung, Verwaltungskosten, Leerstand und mehr: Was ist umlagefähig, was nicht? Vor dieser Frage stehen Eigentümer von Mietimmobilien spätestens dann, wenn sie die jährliche Betriebskostenabrechnung erstellen und bestimmte Mindestanforderungen beachten müssen. Gerade Vermieter von kleineren Immobilien, die diese selbst verwalten, werden dabei vor einige Herausforderungen gestellt. Der Full-Service Immobiliendienstleister McMakler fasst daher zusammen, was zu einer rechtssicheren und ordnungsgemäßen Betriebskostenabrechnung gehört.

mehr ...

Investmentfonds

Krypto Tweets: So beliebt sind die unterschiedlichen Kryptowährungen auf Twitter

Bei der Anzahl der Tweets steht Bitcoin (BTC) unter den Kryptowährungen unangefochten an erster Stelle. Absolut gesehen gibt es zwar weniger Altcoin-Tweets. Setzt man diese jedoch in Bezug zu ihrer Marktkapitalisierung, dann sticht IOTA die anderen Token um Längen aus.

mehr ...

Berater

Grundfähigkeiten-Tarife im Check

AssekuranZoom veröffentlicht eine zweite Tarifstudie zur Grundfähigkeitenversicherung. Die Studie nimmt erneut die Grundfähigkeitenversicherungstarife führender Maklerversicherer unter die Lupe.

mehr ...

Sachwertanlagen

“Bestes Platzierungsergebnis der Unternehmensgeschichte”

Der Fonds Nr. 42 des Asset Managers ILG ist vollständig platziert. In elf Wochen wurden demnach rund 42,4 Millionen Euro Eigenkapital von privaten und semiprofessionellen Anlegern für den alternativen Investmentfonds (AIF) eingeworben.

mehr ...

Recht

Blitzer-Urteil: Messungen von privaten Dienstleistern sind rechtswidrig

Das Oberlandesgericht Frankfurt am Main hat in einer Grundsatzentscheidung bestätigt, dass Verkehrsüberwachungen durch private Dienstleister gesetzeswidrig sind und auf einer solchen Grundlage keine Bußgeldbescheide erlassen werden dürfen (Beschluss vom 6.11.2019, Az. 2 Ss-OWi 942/19).

mehr ...