Amundi ernennt Sven Lorenz zum Leiter Corporate Sales Deutschland

Amundi Asset Management, mit einem verwalteten Vermögen von rund 1 Billion Euro größter Vermögensverwalter Europas, verstärkt sein Beraterteam in Deutschland zum 1. April 2016 mit Sven Lorenz.

Sven Lorenz verstärkt das Team von Amunde Asset Management.

Sven Lorenz (45) wird als Leiter Corporate Sales Deutschland in einer neu geschaffenen Position die Betreuung von Unternehmen verantworten. Zu seinen Kunden werden sowohl Treasury-Einheiten als auch betriebliche Altersvorsorgeeinrichtungen zählen, die er und sein Team über kurzfristige Lösungen und Geldmarktprodukte sowie langfristige Anlagekonzepte beraten wird.

Sven Lorenz ist seit 20 Jahren in der Finanzbranche tätig und war zuletzt seit 2006 bei J.P. Morgan Asset Management als Leiter Geldmarktfonds für Kunden in Zentraleuropa tätig. Dort gehörten sowohl große internationale Corporates als auch mittelständische Unternehmen zu seinem Kundenkreis.

„Amundi ist einer der führenden Asset Manager für Unternehmen“, sagt Gottfried Hörich, CEO von Amundi Asset Management Deutschland. „Mit Sven Lorenz wollen wir die Expertise von Amundi noch stärker in den Markt tragen und unseren Aktivitäten im Bereich von Corporates weitere Dynamik verleihen. Ein wichtiger Schritt ist das neu geschaffene Beratungsteam für Corporates, mit dem wir unsere Beratung gezielter auf die spezifischen Anlagebedürfnissen von Unternehmen ausrichten werden.“

[article_line]

Sven Lorenz hat Wirtschaftswissenschaften an der Universität Bremen studiert und eine Ausbildung zum Bankkaufmann bei der Städtischen Sparkasse, Bremerhaven, absolviert. (tr)

Foto: Amundi Asset Management

 

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.