Nordea holt neuen Direktor für das institutionelle Geschäft

Die Nordea Investment Management AG hat Christian Tolle als neuen Direktor institutionelle Kunden verpflichtet.

Christian Tolle, Nordea
Christian Tolle startet bei Nordea Investment Management.

In seiner neuen Position wird Christian Tolle an Jan Albers berichten, der als Vorstand das institutionelle Geschäft bei Nordea verantwortet. „Ich bin sehr glücklich, dass Christian Tolle nun zum Team gehört. Seine Kenntnis der Investorenseite wird uns helfen, die Kundenlösungen noch weiter zu optimieren. Ich bin zuversichtlich, dass wir für die Zukunft gut aufgestellt sind und mit ihm unsere erfolgreichen Vertriebsaktivitäten bei institutionellen Kunden fortsetzen werden“, so Albers.

Der diplomierte Volkswirt Tolle war seit 2007 in verschiedenen Positionen für den Gothaer Konzern tätig, wo er zuletzt den Bereich Produktmanagement und Clientservice der Gothaer Investment- und Finanzservice GmbH leitete. Zuvor arbeitete Tolle in verantwortlichen Positionen u.a. für die Versicherungsgruppe der Deutschen Bank und die Zurich Gruppe Deutschland.

[article_line]

„Wir sind sehr erfreut, Christian Tolle als neuen Direktor institutionelle Kunden präsentieren zu können. Mit seiner Erfahrung in Produktmanagement, Produktentwicklung und Kundenservice in einem Versicherungskonzern sind wir überzeugt, dass wir mit seiner Unterstützung noch tiefere Einblicke in die Bedürfnisse unserer institutionellen Kunden gewinnen können“, so Dan Sauer, Vorstand der Nordea Investment Management AG. (fm)

Foto: Guido Schiefer

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Unternehmen im Fokus
  • Skyline bei Sonnenuntergang
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.