BCA-Gruppe baut Führungsebene aus

Die BCA-Gruppe hat ihre erste Führungsebene erweitert. Wie der Bad Homburger Konzern mitteilte, wolle man damit der erfolgreichen Einführung neuer Geschäftsideen und Produkte sowie der insgesamt guten Geschäftsentwicklung gerecht werden.

Alfred Kaiser (44) wechselt als neuer Generalbevollmächtigter von der BCA AG zur BCA Bank AG und wird dort das Research und die Bereiche Kontaktpflege und Innendienst verantworten, so das Unternehmen. Dabei wird ihm seine große Erfahrung im Asset Management und in der Betreuung institutioneller Mandate bestens zugute kommen.

Michael Podsada (51) ist als Senior Relationship Manager in das Vertriebsteam bei der BCA eingetreten. Er soll das Angebot an Lösungen für die gegenwärtigen und zukünftigen Kunden des Maklerpools vorantreiben. Wie das Unternehmen mitteilte, wird der Schwerpunkt seiner neuen Aufgaben in der Optimierung des jeweiligen Geschäftsmodells liegen. Podsada ist seit 25 Jahren in der Finanzwirtschaft tätig. Vor seinem Eintritt bei der BCA arbeitete er in leitender Funktion Maklerbetreuer bei Allianz Global Investors.

Mirko Faust (32) ist der neue Marketing-Chef der BCA-Gruppe. Zusätzlich verantwortet er die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit. Faust war bisher für den Bereich Verkaufsförderung und Kampagnen-Management zuständig. Der Versicherungsfachwirt ist seit über 12 Jahren in der Finanzdienstleistungsbranche tätig. Unter anderem war er sechs Jahre im Marketing der Standard Life für die Konzeption und Umsetzung vertriebsunterstützender Maßnahmen sowie Vertriebskampagnen zuständig. Er ist der Nachfolger von Sebastian Wolf, der zum 29. Februar 2012 ausgeschieden ist.

Johannes Wagner (28) ist als neuer Teamleiter Support für den kundenorientierten Ausbau und die Optimierung der Support-Strukturen des neuen Beratungs- und Vermittlungssystems BCA Business plus zuständig. Der gelernte Fachinformatiker verfügt über sieben Jahre Berufserfahrung im Anwendersupport bei Pass Consulting und bei der Lufthansa. Dort war er laut BCA unter anderem für die Etablierung innovativer Servicestrukturen verantwortlich. (jb)

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.