Wechsel in der Redaktionsleitung von Cash.

Zum 1. Juni gab es einen Wechsel in der Chefredaktion von Cash. Markus Hofelich (42) ist neuer Stellvertretender Chefredakteur des Cash.-Magazins.

Markus Hofelich
Markus Hofelich, Stellvertretender Chefredakteur Cash.-Magazin

Markus Hofelich übernimmt die Position von Thomas Eilrich, der fünf Jahre lang die Stellvertreterposition ausfüllte und nach nunmehr insgesamt 14-jähriger Tätigkeit für Cash. das Unternehmen auf eigenen Wunsch verlassen hat. Hofelich war seit 2000 für die Münchener Going Public Media AG in verschiedenen Positionen tätig.

Bis zu seinem Eintritt bei Cash. verantwortete er als Chefredakteur fünf Jahre lang das Wirtschaftsmagazin „Unternehmeredition“. Zu den inhaltlichen Schwerpunkten zählte insbesondere die Finanzierung von Unternehmen über den Kapitalmarkt und Private Equity.

Zuvor war er als Redaktionsleiter zuständig für die Konzeption und Weiterentwicklung von Sonderausgaben des „Going Public Magazins“ und „Venture Capital Magazins“ zu Spezialthemen, bis zuletzt auch für die Sonderausgabe Biotechnologie. Markus Hofelich ist Diplom-Kulturwirt und hat an den Universitäten Passau und an der Pariser Sorbonne studiert. (fm)

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Unternehmen im Fokus
  • Skyline bei Sonnenuntergang
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.