Anzeige
16. Februar 2016, 10:45
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Fonds Finanz stellt neues Mitglied der Geschäftsleitung vor

Matthias Hansen (43) ist ab sofort Mitglied der Geschäftsleitung des Münchener Maklerpools Fonds Finanz Maklerservice GmbH. Er verantwortet den Unternehmensbereich “Maklermanagement und Vertrieb” und fungiert als Chief Operating Officer (COO). Er folgt damit auf Stefan Kennerknecht (41), der Anfang Februar in den Vorstand der Europace AG gewechselt ist.

Fonds Finanz stellt neues Mitglied der Geschäftsleitung vor

Matthias Hansen ist ab sofort Mitglied der Geschäftsleitung des Münchener Maklerpools Fonds Finanz Maklerservice.

Stefan Kennerknecht war nahezu zehn Jahre Mitglied der Geschäftsleitung bei Fonds Finanz. Die Geschäftsführung dankt Kennerknecht für die langjährige, freundschaftliche Zusammenarbeit. “Mit Stefan Kennerknecht verlässt ein geschätzter Kollege und guter Freund das Unternehmen”, sagt Norbert Porazik, Geschäftsführer der Fonds Finanz.

Als Verantwortlicher für das Maklermanagement, die Provisionsabrechnung und den Vertrieb sei er maßgeblich am Erfolg des Unternehmens beteiligt gewesen. “Markus Kiener und ich wünschen ihm in seiner neuen Position alles Gute und freuen uns aufrichtig, dass er als Vorstand der Europace AG der Branche erhalten bleibt”, so Porazik. Die von Kennerknecht aufgebaute Sparte “Baufinanzierung & Bankprodukte” wird ab sofort von Porazik verantwortet.

Hansen folgt auf Kennerknecht

Kennerknechts Nachfolger, Matthias Hansen, bringt mehr als 18 Jahre Erfahrung in gehobenen Management-Positionen bei nationalen und internationalen Unternehmen mit. Er war unter anderem bei Kabel Deutschland, der Allianz Holding, bei DynamicMarkets und bei der Unternehmensberatung Pricewaterhouse Coopers tätig.

“Wir freuen uns sehr, dass wir mit Matthias Hansen einen überaus erfahrenen und versierten Manager gewinnen konnten, der seine gesamte Erfahrung mit vollem Einsatz für eine erfolgreiche Zukunft der Fonds Finanz einbringen möchte”, sagt Markus Kiener, Geschäftsführer der Fonds Finanz.

“Die Weiterentwicklung der Fond Finanz zum Wohle aller Teilnehmer, insbesondere Produktgeber und Makler, ist eine vielseitige und komplexe Aufgabe, auf die ich mich sehr freue. Genau daran werden mein Team, die ganze Fonds Finanz und ich arbeiten und damit einen wesentlichen Beitrag zum weiteren Wachstum des Unternehmens leisten”, erklärt Matthias Hansen. (jb)

Foto: Fonds Finanz

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 8/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Durchstarter Indien – Führungskräfte absichern – Bausparen – US-Immobilien


Ab dem 20. Juli im Handel.

Cash. 7/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

US-Aktien – Unfallpolicen – Altersvorsorge – Ferienimmobilien

+ Heft im Heft: Cash.Special Vermögensverwaltende Fonds

Versicherungen

Indexpolicen: Verhaltener Optimismus bei Lebensversicherern

Ein Vergleich von Indexpolicen nur anhand von Renditeszenarien ohne Betrachtung der genauen Garantiegestaltung ist nur bedingt aussagekräftig. Insgesamt sind die Erwartungen zu Indexpolicen über alle Lebensversicherer hinweg verhalten positiv. Der Altersvorsorgemarkt wird in Bewegung bleiben.

mehr ...

Immobilien

Großstädte: Bevölkerungszahlen wachsen weiter – Wohnungsmangel bleibt

Die Einwohnerzahlen in den deutschen Großstädten legen weiter zu, so das Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR). Mittlerweile lebten fast fünf Prozent mehr Menschen dort als noch im Jahr 2010. Dies habe Konsequenzen für die Wohnungspolitik.

mehr ...

Investmentfonds

Reformen in Argentinien als Balanceakt

Auf der Suche nach attraktiven Renditen ist seit Jahresbeginn viel Geld in die Schwellenländer geflossen. Zuletzt fand eine Anleihe Argentiniens mit einer Laufzeit von 100 Jahren reißenden Absatz. Das Reformprogramm von Präsident Mauricio Macri scheint erste Früchte zu tragen. Gleichzeitig ist noch ein weiter Weg zu gehen.

mehr ...
21.07.2017

Trendwende bei Gold

Berater

Conceptif meldet Erlösplus

Die Hamburger Conceptif-Gruppe hat eigenen Angaben zufolge im Geschäftsjahr 2016 von der anhaltend positiven Marktentwicklung bei privaten und gewerblichen Sachversicherungen profitiert. Demnach konnte die Gruppe deutliche Zuwächse bei den Umsatzerlösen und beim Ergebnis erzielen.

mehr ...

Sachwertanlagen

Fondsbeteiligung: Was geschieht bei Tod des Anlegers?

Das durchschnittliche Alter von Fondsinvestoren ist vergleichsweise hoch. Daher sind Erbfälle mit Anteilen an geschlossenen Fonds keine Seltenheit. Was geschieht jedoch mit einer Fondsbeteiligung im Todesfalle eines Anlegers?

mehr ...

Recht

Laufende Bestandsprüfungen keine Maklerpflicht

Makler sind nicht dazu verpflichtet turnusmäßige Gespräche mit ihren Kunden zu führen oder bei der Übernahme laufender Verträge in die Betreuung eine Risikoanalyse durchzuführen. Dies gilt jedenfalls, wenn kein konkreter Anlass vorliegt, so das OLG Frankfurt. Gastbeitrag von Jürgen Evers, Kanzlei Blanke Meier Evers Rechtsanwälte

mehr ...