Anzeige
Anzeige
16. Februar 2016, 10:45
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Fonds Finanz stellt neues Mitglied der Geschäftsleitung vor

Matthias Hansen (43) ist ab sofort Mitglied der Geschäftsleitung des Münchener Maklerpools Fonds Finanz Maklerservice GmbH. Er verantwortet den Unternehmensbereich “Maklermanagement und Vertrieb” und fungiert als Chief Operating Officer (COO). Er folgt damit auf Stefan Kennerknecht (41), der Anfang Februar in den Vorstand der Europace AG gewechselt ist.

Fonds Finanz stellt neues Mitglied der Geschäftsleitung vor

Matthias Hansen ist ab sofort Mitglied der Geschäftsleitung des Münchener Maklerpools Fonds Finanz Maklerservice.

Stefan Kennerknecht war nahezu zehn Jahre Mitglied der Geschäftsleitung bei Fonds Finanz. Die Geschäftsführung dankt Kennerknecht für die langjährige, freundschaftliche Zusammenarbeit. “Mit Stefan Kennerknecht verlässt ein geschätzter Kollege und guter Freund das Unternehmen”, sagt Norbert Porazik, Geschäftsführer der Fonds Finanz.

Als Verantwortlicher für das Maklermanagement, die Provisionsabrechnung und den Vertrieb sei er maßgeblich am Erfolg des Unternehmens beteiligt gewesen. “Markus Kiener und ich wünschen ihm in seiner neuen Position alles Gute und freuen uns aufrichtig, dass er als Vorstand der Europace AG der Branche erhalten bleibt”, so Porazik. Die von Kennerknecht aufgebaute Sparte “Baufinanzierung & Bankprodukte” wird ab sofort von Porazik verantwortet.

Hansen folgt auf Kennerknecht

Kennerknechts Nachfolger, Matthias Hansen, bringt mehr als 18 Jahre Erfahrung in gehobenen Management-Positionen bei nationalen und internationalen Unternehmen mit. Er war unter anderem bei Kabel Deutschland, der Allianz Holding, bei DynamicMarkets und bei der Unternehmensberatung Pricewaterhouse Coopers tätig.

“Wir freuen uns sehr, dass wir mit Matthias Hansen einen überaus erfahrenen und versierten Manager gewinnen konnten, der seine gesamte Erfahrung mit vollem Einsatz für eine erfolgreiche Zukunft der Fonds Finanz einbringen möchte”, sagt Markus Kiener, Geschäftsführer der Fonds Finanz.

“Die Weiterentwicklung der Fond Finanz zum Wohle aller Teilnehmer, insbesondere Produktgeber und Makler, ist eine vielseitige und komplexe Aufgabe, auf die ich mich sehr freue. Genau daran werden mein Team, die ganze Fonds Finanz und ich arbeiten und damit einen wesentlichen Beitrag zum weiteren Wachstum des Unternehmens leisten”, erklärt Matthias Hansen. (jb)

Foto: Fonds Finanz

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 12/2018

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Goldfonds – Rock’n’Roll – Fondspolicen – Nachrangdarlehen

Ab dem 22. November im Handel.

Cash. 11/2018

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Megatrend Demografie – Indizes – Naturgefahren – Maklerpools

Versicherungen

Welche Themen bei Google in 2018 besonders gefragt waren

Wer wissen will, was die Menschen hierzulande über das Jahr bewegt hat, bekommt in der Jahresauswertung des Suchmaschinen-Giganten Google einen guten Überblick.

mehr ...

Immobilien

Klimaschutz: Fünf Maßnahmen für den Kurswechsel

Anlässlich der entscheidenden Schlussphase der Weltklimakonferenz im polnischen Katowice mahnt Axel Gedaschko vom Spitzenverband der Wohnungswirtschaft GdW einen dringenden Kurswechsel bei der Klimapolitik im Gebäudebereich an.

mehr ...

Investmentfonds

Hans-Werner Sinn: Merkel könnte Brexit verhindern

Angela Merkel könnte zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen, wenn sie den Brexit verhindert. Davon ist Hans-Werner Sinn im Interview mit “Börse Online” überzeugt. Sie habe die Chance, mit einem historischen Erfolg in die Geschichtsbücher einzugehen.

mehr ...

Berater

Top Zehn der Neujahrsvorsätze

An sich selbst arbeiten, das wollen im kommenden Jahr über 70 Prozent der Deutschen. Dazu gehört neben gesünder leben und abnehmen auch fürs Alter vorzusorgen. Das sind die zehn wichtigsten Neujahrsvorsätze der Deutschen:

mehr ...

Sachwertanlagen

Erstes Urteil zur P&R-Vermittlung: Es war “execution only”

Das Urteil des Landgerichts Ansbach, das die Klage einer Anlegerin gegen einen Vermittler von P&R-Containern abgewiesen hat, liegt nun schriftlich vor. Demnach gab es in dem Fall einige Besonderheiten.

mehr ...

Recht

Betriebliche Hinterbliebenenrente darf gekürzt werden

Sieht eine Versorgungsregelung vor, dass die Hinterbliebenenversorgung eines jüngeren hinterbliebenen Ehepartners für jedes volle über zehn Jahre hinausgehende Jahr des Altersunterschieds der Ehegatten um fünf Prozent gekürzt wird, liegt darin keine gegen das Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz (AGG) verstoßende Diskriminierung wegen des Alters. Dies hat das Bundesarbeitsgericht (BAG) jetzt entschieden (3 AZR 400/17).

mehr ...