23. November 2009, 12:54
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Bafin nimmt Deutscher-Ring-Fehde unter die Lupe

Der Streit um den Deutschen Ring kommt nicht zur Ruhe: Medienberichten zufolge haben sich nun die Finanzaufseher von der Bafin in den Konflikt zwischen Bâloise und Signal Iduna/Deutscher Ring Kranken eingeschaltet.  Top-Manager der involvierten Gesellschaften sollen zur Anhörung bestellt worden sein.

Unterlupe-127x150 in Bafin nimmt Deutscher-Ring-Fehde unter die LupeEinem Bericht der „Financial Times Deutschland“ (FTD) zufolge zweifelt die Finanzaufsicht an der “Ordnungsmäßigkeit der Geschäftsführung” in den miteinander verflochtenen Unternehmen und befürchtet, dass der Machtkampf zulasten der Kunden geht. Betroffen von den Untersuchungen sind laut FTD die drei Ring-Gesellschaften in Hamburg, die Basler in Bad Homburg und die Signal Iduna.

Während die Bafin sich, zu den Vorgängen befragt, in Schweigen hüllt, bestätigten Unternehmenskreise gegenüber cash-online, dass die Finanzaufsicht zur Aufklärung der Angelegenheit bereits Fragenkataloge verschickt hat, die nun geprüft würden.

Hintergrund: Seit einem Jahr tobt ein erbitterter Konflikt um die Zukunft der Deutschen Ring Gruppe, deren Sach- und Lebengesellschaften zur Bâloise gehören. Die Schweizer wollen die Beteiligung mit den ebenfalls zum Konzern gehörenden Basler-Versicherungen in Bad Homburg zentralisieren.

Diese Abspeck-Pläne stoßen auf erbitterten Widerstand, der vor allem durch den Krankenversicherungsverein der Ring-Gruppe geleistet wird. Die rechtlich unabhängig von der Bâloise agierende Gesellschaft hat sich inzwischen mit der Signal Iduna zusammengeschlossen. (hb)

Hintergrund-Artikel:

Seifenoper feiert Jubiläum: Ist der Ring noch zu kitten?

Interviews:

“Deutscher Ring Sach und Leben stehen nicht zum Verkauf”

“Die wirklich Leidtragenden sind die Mitarbeiter”

1 Kommentar

  1. […] Dieser Eintrag wurde auf Twitter von Ulf Kuehlewind, Cash.-Magazin erwähnt. Cash.-Magazin sagte: Bafin nimmt Deutscher-Ring-Fehde unter die Lupe http://bit.ly/57vEBC […]

    Pingback von Tweets die Bafin nimmt Deutscher-Ring-Fehde unter die Lupe - Cash. Online: News- und Serviceportal für Finanzdienstleistungen erwähnt -- Topsy.com — 24. November 2009 @ 01:40

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 02/2019

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Arbeitskraftabsicherung – Denkmalobjekte – Betriebsrente – Digital Day 2019

Ab dem 24. Januar im Handel.

Cash. 01/2019

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Fonds Finanz – Robotik – Moderne Klassik – Finanzanalyse

Versicherungen

DVAG: Gut abgesichert durch die fünfte Jahreszeit

Helau und Alaaf! Während des Karnevals geht es hoch her – manchmal etwas zu hoch. Wo ausgelassen gefeiert wird, steigt auch die Gefahr für Unfälle und Streitigkeiten. Was Jecken jetzt wissen sollten.

mehr ...

Immobilien

Höher, schneller, weiter: Immobilienpreise in Rekordhöhe

Niedrige Zinsen, parallel dazu allerdings auch eine steigende Darlehenshöhe. Im Durchschnitt nehmen Immobilienkäufer oder Hausbauer 239.000 Euro Kredit auf. Auch das Eigenkapital findet weiterhin Verwendung, zeitgleich steigt der Beleihungsauslauf.

mehr ...

Investmentfonds

So funktioniert die Blockchain

Kaum ein Artikel über die Technologien der Zukunft oder über Kryptowährungen kommt ohne den Begriff “Blockchain” aus. Doch was ist das überhaupt? Und hat die Technologie wirklich das Potenzial unsere Wirtschaft zu revolutionieren? Teil zwei der Cash.-Online-Reihe zum Thema Kryptowährungen; Gastbeitrag von Roland Leuschel und Claus Vogt, Krisensicherinvestieren.com

mehr ...

Berater

Neuer Unfallschutz für Handwerker

Der Münchener Verein bringt für selbständige und angestellte Handwerker mit der „PrivatUnfall“ eine neuen Unfallversicherung in drei Tarifvarianten.

mehr ...

Sachwertanlagen

Deutsche Finance bündelt Haftungsdach und 34f-Vertrieb

Der Asset Manager Deutsche Finance Group führt die bestehenden Vertriebs-Tochtergesellschaften Deutsche Finance Consulting und Deutsche Finance Advisors unter der Deutsche Finance Solution als Kompetenzplattform zusammen.

mehr ...

Recht

Urteil: Nicht angeleinte Hunde können für Halter teuer werden

Hundehalter müssen nicht nur Schäden ersetzen, die ihr nicht angeleinter Hund anrichtet. Zu diesem Thema weist die Württembergische Versicherung nun auf eine Entscheidung des Oberlandesgerichts (OLG) Koblenz (1 U 599/18) hin.

mehr ...