Anzeige
10. März 2014, 10:30
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Kfz-Versicherung: Kunden treuer als erwartet

Nach einer aktuellen Analyse des unabhängigen Vergleichsportals Check24.de waren über 35 Prozent der Autobesitzer, die im vergangenen Jahr über die Plattform zu einer neuen Gesellschaft wechselten, ihrer bisherigen Assekuranz mindestens fünf Jahre lang treu.

Kfz

Die preisbewusste Klientel der Versicherungswechsler musste in den vergangenen Jahren Beitragserhöhungen hinnehmen.

Sie sind flexibel, gut informiert, preisbewusst – und heftig umworben. Die Rede ist von Kfz-Versicherungswechslern: Autobesitzer, die ihre Versicherungsbedingungen kritisch unter die Lupe nehmen, Alternativen vergleichen und bei einem besseren Angebot schnell zum Wechsel bereit sind.

Vor allem in den Wochen vor dem alljährlichen Stichtag am 30. November umwerben die Autoversicherer diese Klientel. Denn es gilt, möglichst viele Wechselwillige von den Vorzügen der eigenen Versicherungsleistungen zu überzeugen.

Direktversicherer versuchen vor allem, mit günstigen Prämien und dem einfachen Online-Abschluss zu punkten. Serviceversicherer mit einem gut ausgebauten Filialnetz setzen dagegen auf eine persönliche Beratung in Wohnortnähe der Kunden.

Im Kampf um Marktanteile ringen die Autoversicherer um jeden Kunden

Denn in Deutschland ist der Kfz-Markt gesättigt, große Zuwächse beim Fahrzeugbestand sind in den kommenden Jahren nicht zu erwarten. Dies schlägt natürlich auch auf die Autoversicherungsbranche durch.

Bei einem stagnierenden Kundenaufkommen können die Unternehmen nur auf zwei Arten nennenswerte Marktanteile hinzugewinnen: durch die Übernahme von Konkurrenten sowie die Abwerbung der wechselwilligen Kunden anderer Kfz-Versicherungsgesellschaften.

Durch das Internet wird es zunehmend einfacher, die Angebote der Kfz-Versicherer miteinander zu vergleichen. Das senkt die Hemmschwelle, sich mit dem trockenen Thema zu beschäftigen und erhöht grundsätzlich die Wechselbereitschaft. Kündigt der aktuelle Kfz-Versicherer zudem Preiserhöhungen an, wirkt dies als zusätzlicher Katalysator.

Kundentreue trotz Preiserhöhungen

Viele haben ihrem Vorversicherer dennoch jahrelang die Stange gehalten. Nach einer Analyse des unabhängigen Vergleichsportals Check24.de waren über 35 Prozent der Autobesitzer, die im vergangenen Jahr über die Plattform zu einer neuen Gesellschaft wechselten, ihrer bisherigen Assekuranz mindestens fünf Jahre lang treu.

Seite zwei: Versicherungswechsler von Beitragssteigerungen betroffen

Weiter lesen: 1 2

Anzeige
Newsletter bestellen Top aktuell & kompakt! Werktags um 6.30 Uhr alle Versicherungs-News für Profis von Profis.

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 11/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Biotech-Fonds – Kfz-Policen – Versicherungen für Wohneigentum – Family Offices

Ab dem 19. Oktober im Handel.

Cash.Special 2/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Herausforderungen 2018 – bAV-Reform – Elementarschadenversicherung – Digitale Geschäftsmodelle

Ab dem 24. Oktober im Handel.

Versicherungen

xbAV Beratungssoftware mit neuem Geschäftsführer

Boris Haggenmüller verantwortet als Geschäftsführer seit September 2017 das operative Geschäft der xbAV Beratungssoftware GmbH. Zuvor war er der verantwortliche Prokurist des Tochterunternehmens der xbAV AG.

mehr ...

Immobilien

Baufinanzierung: Die Service-Champions

Welche Banken bieten deutschen Kunden den besten Kundenservice bei der Baufinanzierung? Die Kölner Beratungsgesellschaft Servicevalue hat Kunden der Banken hierzu befragt. Eine Bank konnte besonders überzeugen und sicherte sich einen “Gold-Rang”.

mehr ...

Investmentfonds

Finanzbranche befürchtet Blasenbildung an Märkten

Die Politik der Europäischen Zentralbank hat bereits zur Blasenbildung an den Finanzmärkten geführt, oder wird dies noch tun. Dessen ist sich die Finanzbranche sicher. Die Mehrheit wünscht sich den Ausstieg aus der expansiven Geldpolitik, hält dies jedoch gleichzeitig für unwahrscheinlich.

mehr ...

Berater

Insurtechs: Die fairsten digitalen Versicherungsmakler aus Kundensicht

Welche digitalen Versicherungsmakler werden von ihren Kunden als besonders fair wahrgenommen? Das Kölner Analysehaus Servicevalue hat gemeinsam mit Focus-Money die Kunden von 24 Anbietern befragt. Neun von ihnen erhielten die Note “sehr gut”.

mehr ...

Sachwertanlagen

IPP-Fonds der Deutschen Finance schütten aus

Der Asset Manager Deutsche Finance aus München kündigt für seine beiden Fonds IPP Institutional Property Partners Fund I und Fund II Auszahlungen für das Geschäftsjahr 2016 an die Privatanleger an.

mehr ...

Recht

IDD: Umsetzung könnte in Teilen verschoben werden

Wie der AfW – Bundesverband Finanzdienstleistung e.V. mitteilt, könnte sich der Umsetzungstermin von Teilen der europäischen Richtlinie Insurance Distribution Directive (IDD) verschieben. Die delegierten Rechtsakte sollen nach dem Willen des europäischen Parlaments demnach erst im Oktober 2018 in Kraft treten.

mehr ...