Anzeige
Anzeige
14. Oktober 2015, 09:00
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

“Von der Digitalisierung profitieren auch die Vermittler”

Christian Wiens hat 2013 den digitalen Versicherungsmanager GetSafe gegründet. Mit Cash.-Online hat der Gründer und Geschäftsführer über die GetSafe-App, sein Unternehmen und den Fintech-Markt im Bereich Versicherungen in Deutschland gesprochen.

GetSafe: Von der Digitalisierung profitieren auch die Vermittler

Die Geschäftsführer Marius Blaesing (links) und Christian Wiens haben GetSafe 2013 gegründet.

Cash.-Online: Was kann die GetSafe-App?

Wiens: Die GetSafe-App macht den klobigen Versicherungsordner überflüssig und bündelt alle Versicherungsverträge eines Kunden digital in einer App. Mit der kostenlosen App können Nutzer ihre Versicherungen unkompliziert vom Smartphone aus verwalten, ihren Versicherungsschutz optimieren und sich von unabhängigen Versicherungsexperten beraten lassen.

Die Anmeldung dauert keine 60 Sekunden und ist voll automatisiert. Es entstehen keine zusätzlichen Kosten, es ändert sich nichts an den bestehenden Versicherungsleistungen und vor allem muss keine neue Versicherung abgeschlossen werden.

Sie kommen nicht aus der Versicherungsbranche. Wieso haben Sie eine Versicherungs-App entwickelt?

Wir mussten uns als junge Berufseinsteiger selbst durch den Versicherungsdschungel kämpfen. Dabei haben wir uns persönlich eine Lösung gewünscht, die uns alle Versicherungsthemen ganzheitlich, fair und digital abnimmt.

Da jeder in der Branche versucht neue Versicherungsverträge zu verkaufen, lag es für uns nahe einen Ansatz zu wählen, der Kunden dabei hilft bereits bestehenden Versicherungsschutz einfacher zu managen und zu optimieren. Das Potenzial dafür ist vorhanden: allein in Deutschland gibt es knapp 500 Millionen aktive Versicherungsverträge. So ist GetSafe entstanden.

Wie finanziert sich GetSafe?

GetSafe ist und agiert 100 Prozent unabhängig von Versicherungsunternehmen. Das Geschäftsmodell finanziert sich in erster Linie über Bestandsprovisionen. Außerdem wird das Unternehmen von prominenten Investoren wie Rocket Internet, den Check24- sowie Interhyp-Gründern finanziell unterstützt.

Seite zwei: “Beratern erhalten Provisionen für zufriedene Kunden

Weiter lesen: 1 2 3

Anzeige
Newsletter bestellen Top aktuell & kompakt! Werktags um 6.30 Uhr alle Versicherungs-News für Profis von Profis.

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 10/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Betriebliche Krankenversicherung - Mobile Asset Fonds - Immobilienpreise - Nachfolgeplanung

Ab dem 14. September im Handel.

 

Rendite+ 2/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Ferienimmobilien - Niedrigzinsen - Preisrallye Gewerbeimmobilien - Immobilienkredite

Versicherungen

Allianz mit neuem Schadenvorstand

Der Aufsichtsrat der Allianz Versicherungs-AG hat Jochen Haug (42) zum 1. Januar 2018 in den Vorstand berufen. Er übernimmt dort das Schaden-Ressort von Mathias Scheuber (60), der altersbedingt aus dem Vorstand ausscheidet.

mehr ...

Immobilien

Fast vier von zehn Haushalten stark durch Mieten belastet

Fast vier von zehn Mieter-Haushalten in Deutschland müssen mehr als 30 Prozent ihres Einkommens für die Miete ausgeben. Etwa jeder sechste Haushalt zahlt sogar mehr als 40 Prozent des Nettoeinkommens für die Bruttokaltmiete.

mehr ...

Investmentfonds

Das Risiko an den Märkten ist nicht größer geworden

Die Welt ist voller Unsicherheiten. Es ist jedoch kaum möglich, stichhaltige Argumente für die Auffassung zu finden, die Unsicherheit sei derzeit ungewöhnlich hoch. Hurrikane, geopolitische Konflikte, Unklarheit über den politischen Kurs und potenzielle Umwälzungen in der Wirtschaft hat es in praktisch jedem Jahrzehnt seit dem Zweiten Weltkrieg gegeben, sagt Valentijn van Nieuwenhuijzen von NN Investment Partners.

mehr ...

Berater

AfW: Ehemaliger Vorstand Carsten Brückner verstorben

Der langjährige Vorstand des Bundesverbands Finanzdienstleistung AfW Carsten Brückner ist plötzlich und unerwartet verstorben. Seine Vorstandstätigkeit musste er Anfang dieses Jahres aus gesundheitlichen Gründen aufgeben.

mehr ...

Sachwertanlagen

G.U.B. Analyse: „A“ für DFV Hotel Weinheim

Das Hamburger Analysehaus G.U.B. Analyse bewertet den Fonds „DFV Hotel Weinheim“ der HKA Hanseatische Kapitalverwaltung AG aus Hamburg mit insgesamt 81 Punkten. Das entspricht dem G.U.B.-Urteil „sehr gut“ (A).

mehr ...

Recht

Das können Vermieter von der Steuer absetzen

Wer eine Immobilie vermietet, erzielt nicht nur Mieteinnahmen, sondern muss auch eine Reihe von Kosten tragen. Cash. gibt einen Überblick über die wichtigsten Positionen, die von der Steuer abgesetzt werden können.

mehr ...