Anzeige
5. März 2015, 08:46
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Maklerpool-Ranking: Die Top Ten der Makler

Welche Maklerpools bieten dem Vermittler die besten Serviceleistungen? Diese Frage hat die Kölner Beratungsgesellschaft Servicevalue in ihrer aktuellen Maklerumfrage beantwortet.

Maklerpool

Aus Maklersicht stehen die Maklerpools Vema und blau direkt beim Servicewert “P” ganz oben.

Die Gesamtbewertung wurde anhand des Servicewertes “P” (Partner) vorgenommen.

Drei Teildimensionen bewertet

Dabei sollten die teilnehmenden Makler die Teilbereiche “Integration” (Sind die gebotenen Serviceleistungen mit den Strukturen und Prozessen des Maklers kompatibel?), “Befähigung” (Liefern die Leistungen einen entscheidenden Beitrag zum Vertriebserfolg des Maklers?) und “Zusatznutzen” (Schaffen die Maklerpools einen echten Mehrwert für Makler?) des jeweiligen Pools bewerten.

Vema ganz vorne

Auf Platz eins landet erneut die Vema Versicherungs-Makler-Genossenschaft, die die Vermittler insbesondere mit ihren Mehrwertleistungen überzeugen konnte.

Blau direkt rückt auf den zweiten Platz vor. Damit kann sich der Lübecker Maklerpool im Vergleich zum Vorjahr um einen Platz verbessern.

Den dritten Rang sichert sich der Münchener Maklerpool Fonds Finanz Maklerservice.

Maklerpool

Insgesamt wurden 2.061 Maklerstimmen eingeholt. (Quelle: Servicevalue)

Der Hamburger Pool und Finanzdienstleister Netfonds und der Münchener Maklerpool Jung, DMS & Cie. haben im Vergleich zum letztjährigen Ranking ihre Plätze getauscht. Die Pools Fondskonzept aus Illertissen und Aruna aus Berlin haben den größten Sprung hingelegt: Letztes Jahr waren sie in den Top Ten noch nicht mit dabei.

Dr. Claus Dethloff, Servicevalue-Geschäftsführer, fasst die Ergebnisse zusammen: “Einzelne Aspekte wie Produkte, Courtage-Abwicklung oder Policierung werden aus Maklersicht im Gesamtmarkt überdurchschnittlich gut bedient, doch wer seinen Maklervertrieb ausbauen möchte, sollte den Makler in allen Belangen unterstützen können.“ (nl)

Foto: Shutterstock

Newsletter bestellen Top aktuell & kompakt! Werktags um 6.30 Uhr alle Versicherungs-News für Profis von Profis.

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 8/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Durchstarter Indien – Führungskräfte absichern – Bausparen – US-Immobilien


Ab dem 20. Juli im Handel.

Cash. 7/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

US-Aktien – Unfallpolicen – Altersvorsorge – Ferienimmobilien

+ Heft im Heft: Cash.Special Vermögensverwaltende Fonds

Versicherungen

AfW begrüßt neues Fördermitglied

Wie der AfW – Bundesverband Finanzdienstleistung e.V. mitteilt, hat sich der Lebensversicherer Canada Life Assurance Europe dem Kreis der Fördermitglieder des Verbands angeschlossen. Die Gesellschaft ist demnach bereits seit dem 1. Mai 2017 Förderer des AfW.

mehr ...

Immobilien

Großstädte: Bevölkerungszahlen wachsen weiter – Wohnungsmangel bleibt

Die Einwohnerzahlen in den deutschen Großstädten legen weiter zu, so das Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR). Mittlerweile lebten fast fünf Prozent mehr Menschen dort als noch im Jahr 2010. Dies habe Konsequenzen für die Wohnungspolitik.

mehr ...

Investmentfonds

Reformen in Argentinien als Balanceakt

Auf der Suche nach attraktiven Renditen ist seit Jahresbeginn viel Geld in die Schwellenländer geflossen. Zuletzt fand eine Anleihe Argentiniens mit einer Laufzeit von 100 Jahren reißenden Absatz. Das Reformprogramm von Präsident Mauricio Macri scheint erste Früchte zu tragen. Gleichzeitig ist noch ein weiter Weg zu gehen.

mehr ...
21.07.2017

Trendwende bei Gold

Berater

Conceptif meldet Erlösplus

Die Hamburger Conceptif-Gruppe hat eigenen Angaben zufolge im Geschäftsjahr 2016 von der anhaltend positiven Marktentwicklung bei privaten und gewerblichen Sachversicherungen profitiert. Demnach konnte die Gruppe deutliche Zuwächse bei den Umsatzerlösen und beim Ergebnis erzielen.

mehr ...

Sachwertanlagen

Fondsbeteiligung: Was geschieht bei Tod des Anlegers?

Das durchschnittliche Alter von Fondsinvestoren ist vergleichsweise hoch. Daher sind Erbfälle mit Anteilen an geschlossenen Fonds keine Seltenheit. Was geschieht jedoch mit einer Fondsbeteiligung im Todesfalle eines Anlegers?

mehr ...

Recht

Risiko Erben: Sehr früh an sehr viel später denken

In Deutschland werden laut einer aktuellen Studie immer größere Vermögenswerte an die nächste Generation übergeben. Eine Beschäftigung mit dem Thema sollte aber nicht bis zur allerletzten Minute aufgeschoben werden.

mehr ...