Fintechs: Knip stellt neuen CFO vor

Wie der digitale Versicherungsmanager Knip mitteilt, hat übernimmt Emily Kruse (35) ab April 2016 die Position als CFO des Konzerns. Kruse war zuvor bei der Ringier Axel Springer Media AG tätig.

Emily Kruse Knip
Emily Kruse ist neuer Group CFO der Knip AG.

„Wir freuen uns, mit Emily Kruse eine erfahrene Finanzexpertin in der Führung von Knip zu begrüßen, die unsere Finanzabteilung weiter professionalisieren wird, um das starke Wachstum von Knip effizient zu unterstützen“, kommentiert Dennis Just, CEO der Knip AG.

Kruse kommt aus der Medienbranche

Kruse war seit 2010 für die Weiterentwicklung des Konzernrechnungswesens bei der Ringier Axel Springer Media AG in Zürich zuständig. Zuletzt verantwortete sie als Group Director Finance unter anderem die Bereiche Group Controlling, Treasury und Mergers & Acquisitions. Kruse war zuvor bei bei der Hugo Boss AG, Metzingen im Bereich internationale Finanzen tätig.

[article_line]

„Ich freue mich sehr auf die Zusammenarbeit mit dem jungen, motivierten Team von Knip sowie darauf, den weiteren Ausbau von Knip unterstützen zu dürfen“, ergänzt Emily Kruse. (jb)

Foto: Knip AG

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Unternehmen im Fokus
  • Skyline bei Sonnenuntergang
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.