Anzeige
27. Oktober 2016, 12:11
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

“Keine Angst vor Google”

Die Verunsicherung der Kunden beim Thema Lebensversicherung, die Pläne der Bundesregierung in Sachen bAV-Reform und die Digitalisierung diskutierte Cash. mit vier Marktexperten im Messe-Talk auf der DKM.

Kimrunde in Keine Angst vor Google

Cash.-Messetalk zum Thema “Zukunftssicherung der Assekuranz – Konzepte für die Versicherungswelt von morgen”

Bei den klassischen Lebensversicherungen beträgt der Garantiezins ab 2017 nur noch 0,9 Prozent. Die Branche sucht händeringend nach neuen Produkten, um die Margen hoch zu halten. Welche Strategien jetzt noch greifen und wie die Produkt-Trends den Vertrieb pushen sollen, diskutierten Thomas Fornol (Leiter Intermediärvertrieb bei Swiss Life Deutschland), Paulo Patricio (Organisationsdirektor, Vertriebsservice Organisation Leben bei der Hanse Merkur), Norbert Walter (Vorstandsbeauftragter Lebensversicherung bei der Barmenia) und Markus Willmes (Leiter der Vorsorge-Produktmanagements bei der Axa).

Die Zukunft der klassischen Lebensversicherung wurde vor dem Hintergrund der aktuellen Zinssituation eher skeptisch beurteilt, alternative Garantiemodelle werden nach Einschätzung der Marktexperten an Bedeutung gewinnen. Die Reform der betrieblichen Altersvorsorge, auf die sich Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles (SPD) und Finanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) mit Gewerkschaften und Arbeitgebern verständigt haben, erntete überwiegend Kritik, dies gilt insbesondere für die sogenannte Zielrente, das heißt die reine Beitragszusage ohne Arbeitgeberhaftung. Bei den Marktexperten herrscht die Befürchtung vor, dass hierdurch das System der betrieblichen Altersvorsorge eher weiter verkompliziert als erleichtert wird.

Mit digitalen Strategien erfolgreich

Das zweite große Thema neben der Regulierung, die Digitalisierung, gehen die Diskussionsteilnehmer offensiv an, viele digitale Strategien werden bereits erfolgreich in ihren Häusern umgesetzt. Dabei gehen sie unisono davon aus, dass die Branche den digitalen Wandel zwar aus eigener Kraft schaffen kann und wird, sie dabei aber unbedingt auf das Know-how von Insurtechs zurückgreifen sollte. Den geplanten Eintritt von Google oder vergleichbaren Playern in den Versicherungsmarkt fürchten die Marktexperten zwar nicht, verfolgen diese Bestrebungen aber mit großem Interesse. (kb)

 

 

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 01/2019

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Fonds Finanz – Robotik – Moderne Klassik – Finanzanalyse

Ab dem 18. Dezember im Handel.

Cash. 12/2018

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Goldfonds – Rock’n’Roll – Fondspolicen – Nachrangdarlehen

Versicherungen

Incentives Zusatzkrankenversicherung – so bleiben sie steuerfrei

Viele Unternehmen sichern ihre Mitarbeiter mit sogenannten Zukunftssicherungsleistungen gegen allerlei Ungemach ab. Damit solche Gehaltsextras auch steuerfrei bleiben, kommt es auf die richtige vertragliche Gestaltung an.

mehr ...

Immobilien

Wohn-Riester: Das müssen Sie wissen

Bauherren und Käufer von selbstgenutztem Wohneigentum können sich bei einer Wohn-Riester geförderten Finanzierung oft Vorteile von mehreren Zehntausend Euro sichern. Dennoch lassen immer noch viele die staatliche Unterstützung ungenutzt. Oft aus purer Unwissenheit. Laut aktueller LBS-Riester-Umfrage haben sich mehr als 60 Prozent der Menschen noch nicht mit der Riester-Förderung beschäftigt, mehr als 40 Prozent wissen nicht, ob sie förderberechtigt sind.

mehr ...

Investmentfonds

Ende des Handelskriegs?

China wählt einen ungewöhnlichen Weg, um den Handelsstreit mit den USA zu beenden. Nach Berichten des Nachrichtenportals “Bloomberg” will das Land US-Waren kaufen, um das Defizit auszugleichen. Das Angebot sei bereits von Anfang Januar.

mehr ...

Berater

Recruiting: Mit Jobstory die Richtigen finden

Die Suche nach Mitarbeitern ist nichts anderes als die Suche nach einem Lebenspartner. Wie kann dieses Unterfangen erfolgreich gestaltet werden?

Gastbeitrag von Hans Steup, Versicherungskarrieren

mehr ...

Sachwertanlagen

Kapital in zehn Jahren fast verfünffacht

Die Paribus-Gruppe hat die Fondsimmobilie des SCM Capital GmbH & Co. KG Renditefonds V – Hamburg Wohnen sowie abgespaltene Grundstücksteile verkauft. Der Gesamtrückfluss an die Fondsanleger ist beachtlich.

mehr ...

Recht

BVI: Studie bestätigt Kostentransparenz bei Fonds

Der deutsche Fondsverband BVI bewertet die jüngste ESMA-Studie zu Kosten und Wertentwicklung von Finanzprodukten für Privatanleger positiv.

mehr ...