Standard Life ernennt Nuschele zum Vertriebsleiter

Christian Nuschele ist zum neuen Head of Sales bei Standard Life Deutschland ernannt worden. Wie der britische Lebensversicherer am Dienstag in Frankfurt mitteilte, wird der 42-Jährige für die gesamten Vertriebsaktivitäten über unabhängige Makler und Banken in Deutschland verantwortlich sein.

"Kunden in Großbritannien haben es heute mit weniger, aber besser qualifizierten und professionelleren Beratern zu tun. Makler haben sich von reinen Produktverkäufern zu Beratern entwickelt".
Christian Nuschele soll künftig ein 37-köpfiges Team in Frankfurt leiten.

Nuschele löst Jeff Regazzoni ab, der den Posten kommissarisch bis 31. August übernommen hatte. Zuletzt war Nuschele, der 2006 ins Unternehmen eintrat, seit 2012 als Retail Sales Manager für den gesamten Maklervertrieb von Standard Life Deutschland verantwortlich.

Auf Nuschele warten viele Herausforderungen

Der gebürtige Allgäuer wird laut Mitteilung ein 37-köpfiges Team in Frankfurt leiten und direkt an Martin Clements, CEO Standard Life Deutschland, berichten. „Christian Nuschele ist seit einem Jahrzehnt bei uns in verschiedenen Vertriebsaufgaben im Einsatz und kennt die Bedürfnisse und Sorgen der Makler aus erster Hand“, kommentierte Clements die Berufung des neuen Vertriebschefs.

Nuschele, der insbesondere als Spezialist für die betriebliche Altersversorgung gilt, erklärte: „Strengere Regularien, die wachsende digitale Konkurrenz und niedrige Zinsen machen das Leben unserer Vertriebspartner nicht gerade einfach. Mit betriebswirtschaftlicher Expertise, modernen Investmentlösungen und der Erfahrung aus unterschiedlichsten, internationalen Vorsorgemärkten werden wir auch weiterhin ein starker, zuverlässiger Partner sein.“ (lk)

Foto: Rüdiger Glahs

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.