Anzeige
6. April 2017, 07:48
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

“Fondsbasierte Lebensversicherungsprodukte sind alternativlos”

Ob es zu einem Vormarsch der Fondspolicen kommt, werden die nächsten Monate zeigen. Erste Anzeichen für einen positiven Trend gibt es durchaus, denn nachdem sich das Neugeschäft bereits stabilisiert hat, vermelden einzelne Anbieter sogar Ausschläge nach oben.

Fondspolicen

Dr. Klaus Math, Vorstandsmitglied der LV 1871: “Kunden, die sich für Fondspolicen entscheiden, haben zum einen die Chance auf eine höhere Rendite und profitieren gleichzeitig von den Sicherheitsoptionen einer Versicherung.”

So hat bei der Versicherungsgesellschaft Alten Leipziger der Anteil der Fondspolicen am Neugeschäft zugenommen: Der Neuzugang in Stückzahl erhöhte sich 2016 nach Angaben des Unternehmens um knapp 80 Prozent.

Dabei war der Anteil an Policen, die eine Beitragsgarantie beinhalten, laut Frank Kettnaker, Vorstand Vertrieb und Marketing, höher als der Anteil der Policen ohne Garantien, deren Verzinsung zu 100 Prozent von der Performance der Investmentfonds abhängig ist.

Positive Neugeschäftsentwicklung

Und Standard Life Deutschland verzeichnete eine positive Neugeschäftsentwicklung sogar bei den fondsgebundenen Produkten ohne Garantien. Die Fondspolicen Maxxellence und Maxxellence Invest erreichten ein APE (das heißt laufende Beiträge eines Jahres plus ein Zehntel der Einmalbeiträge) von 19,9 Millionen Euro. Damit konnte der Vorjahreswert um mehr als 16 Prozent gesteigert werden.

Ebenfalls positiv entwickelte sich das Neugeschäft mit dem Einmalbeitragsprodukt ParkAllee. Mit dieser speziell auf die Bedürfnisse der Zielgruppe 50plus zugeschnittenen Fondspolice erzielte der Versicherer Einmalbeiträge in Höhe von 78 Millionen Euro und verzeichnete ein Ergebnis, das 23 Prozent über dem Vorjahr lag.

Trend hin zu Fondspolicen

Auch eine Analyse von Insurance Europe, dem Dachverband der nationalen europäischen Versicherungsverbände, hat ergeben, dass es in Deutschland einen Trend hin zu Fondspolicen gibt. Demnach stieg der Marktanteil der fondsgebundenen Versicherungen 2015 das dritte Jahr in Folge auf insgesamt 16,2 Prozent an.

Seite zwei: “Fondspolicen sind alternativlos”

Weiter lesen: 1 2

Newsletter bestellen Top aktuell & kompakt! Werktags um 6.30 Uhr alle Versicherungs-News für Profis von Profis.

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 11/2018

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Megatrend Demografie – Indizes – Naturgefahren – Maklerpools

Ab dem 16. Oktober im Handel.

Cash.Special 3/2018

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Riester-Rente – bAV – PKV – Bedarfsanalyse

Ab dem 22. Oktober im Handel.

Versicherungen

Risiko-LV: Kunden gewinnen, Abschlussquoten steigern

Risiko-Lebensversicherungen machen laut Branchenzahlen mehr als ein Fünftel des Neugeschäftes der deutschen Lebensversicherer aus. Was Anbieter tun können um sich im Wettbewerb erfolgreich aufzustellen, hat das Marktforschungsinstitut Heute und Morgen untersucht.

mehr ...

Immobilien

Ab auf die Insel: Privatinsel in Irland steht zum Verkauf

Wer schon immer von einer eigenen Insel geträumt hat, könnte sich diesen Traum in Irland erfüllen – das nötige Kapital vorausgesetzt. Die Privatinsel “Horse Island” steht zum Verkauf, mitsamt einem gerämigen Anwesen. Sogar ein Hubschrauberlandeplatz steht zur Verfügung.

mehr ...

Investmentfonds

Private Equity – Die Lösung gegen Niedrigzinsen

Mit festverzinslichen Anlageprodukten kann der Vermögensaufbau nicht mehr gelingen. Was aber ist die richtige Alternative? Welche Branche wird bald boomen? Und welchen Investmenttrend darf man nicht verpassen? So gerne die Finanzbranche auch Prognosen tätigt: Niemand kann diese Fragen verlässlich beantworten.

mehr ...
18.10.2018

Aufstieg der ETFs

Berater

JDC bietet Webinare zur neuen DIN-Norm in der Finanzberatung

Die neue DIN 77230 “Basis-Finanzanalyse für Privathaushalte” ersetzt die bisherige DIN SPEC 77222. Die neue Norm nimmt sich, wie ihr SPEC-Vorläufer, die Basisanalyse der Finanzen von Privathaushalten vor. Jung, DMS & Cie. bietet deshalb Webinare für Vertriebspartner an, um auf die neue DIN-Norm zu schulen. 

mehr ...

Sachwertanlagen

P&R–Insolvenz: Über 4.500 Gläubiger in Münchner Olympiahalle

Für die ersten Gläubigerversammlungen der insolventen deutschen P&R-Gesellschaften fanden sich in dieser Woche 4.500 Gläubiger in der Münchner Olympiahalle ein. Was geschah dort?

mehr ...

Recht

Falling down: Wer haftet bei rutschigen Bürgersteigen?

Der Herbst und das liebe Laub. Was im Sonnenschein auf den Bäumen noch schön aussieht, kann am Boden schnell zur Gefahr werden. Wird Laub nicht beseitigt und führt zu Unfälle, kann’s teuer werden. Mal ganz abgesehen von dem drohenden Ärger mit der Justiz. Worauf Mieter und Hausbesitzer jetzt achten sollten.

 

mehr ...