3. April 2017, 08:52
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Vermögensaufbau mit Hybridpolicen: Vermittler am Zug

Aus Sicht der Versicherer haben viele Kunden ein falsches Bild von Fondspolicen. Die Assekuranz hofft allerdings darauf, dass das Niedrigzins-Szenario zu einem Paradigmenwechsel bei den Skeptikern führen wird – und dass Vermittler dabei eine Schlüsselrolle spielen.

Hybridpolicen

Versicherer setzen immer häufiger auf sogenannte Hybridprodukte, die eine Beitragsgarantie mit einer Fondsbindung kombinieren.

“Kunden glauben, dass es sich bei Fondspolicen um ein riskantes Investment im Versicherungsmantel handelt. Dies ist aber nicht der Fall”, betont Johanna Bröcker, Head of Product Development bei Standard Life Deutschland.

Effektive Altersvorsorgelösung

“Gerade in den letzten Jahren sind interessante Lösungen auf den Markt gekommen, die langfristig eine stabile Performance für den Kunden erwirtschaften, ohne dass er ein hohes Risiko eingehen muss”, so Bröcker.

Aus ihrer Sicht sind Fondspolicen eine äußerst effektive Altersvorsorgelösung, weil sie die Vorteile eines Versicherungsproduktes mit attraktiven Kapitalanlagemöglichkeiten verbinden.

“Klassische Produkte hingegen werfen im Niedrigzinsumfeld keine ausreichend hohe Rendite ab. Mit diesen Produkten ist es nahezu unmöglich, die bestehende Vorsorgelücke zu schließen. Gerade in Bezug auf die Renditeaussichten haben Fondspolicen große Vorteile und ich glaube, dass bei einer erfolgreichen Altersvorsorge kein Weg an ihnen vorbeiführt”, so die Fondspolicen-Expertin. Wenn dies auch bei Kunden und Beratern ankomme, werde sich der Marktanteil deutlich erhöhen.

Standard Life vertraut in dieser Sparte besonders auf die hauseigenen Multi-Asset-Fonds, die sogenannten MyFolios. Diese setzen laut Bröcker auf einen hohen Grad an Diversifikation in unterschiedliche Anlageklassen, eine verbindliche strategische Asset-Allokation sowie aktives Risikomanagement.

Umdenken in der Beratung

Für Dr. Tobias Warweg, Vorstand Makler- und Kooperationsvertrieb der HDI Vertriebs AG, nehmen die Vermittler bei der weiteren Verbreitung von Fondspolicen eine Schlüsselrolle ein. Sie müssten in der Beratung das Umdenken forcieren.

“Das Niedrigzins-Szenario wird uns noch länger in Atem halten. Vermittler sollten ihren Kunden klarmachen, dass es heute ein Risiko ist, kein Risiko einzugehen. Das ist ein Paradigmenwechsel”, so Warweg.

Seite zwei: Hybridprodukte auf dem Vormarsch

Weiter lesen: 1 2

Ihre Meinung



 

Versicherungen

Vermögensanlagen: Marktwächter kritisiert die Informationen der Anbieter

Fehlende Warnhinweise, schwammige Formulierungen bei der Beschreibung von Anlageobjekt und Prognosen, Mängel bei der Darstellung der Kosten: Das sind die Ergebnisse einer Untersuchung des Marktwächter-Teams der Verbraucherzentrale Hessen zur Transparenz von Vermögensanlagen. In mehr als der Hälfte der untersuchten Fälle informierten Anbieter zudem nicht, in welche Anlageobjekte Verbraucher genau ihr Geld investierten, da es sich um Blindpools handelte.

mehr ...

Immobilien

Neue Strategien fürs Energiesparen

32 Prozent der Heizungen in deutschen Kellern sind 20 Jahre oder älter. Sie verursachen höhere Heizkosten und stoßen mehr CO2 aus als moderne Geräte. Steigende Energiepreise sorgen seit Jahren für Frust bei Immobilienbesitzern. Doch der Staat unterstützt energetische Sanierungen mit Fördermitteln. Höchste Zeit, veraltete Anlagen zu ersetzen oder zu modernisieren.

mehr ...

Investmentfonds

NordLB: Finanzspritze verzögert sich – Umsetzung erst im 4. Quartal

Die Rettung der angeschlagenen Norddeutschen Landesbank (NordLB) mit einer vereinbarten Milliarden-Finanzspritze verzögert sich. Wie das Institut am Donnerstagabend in Hannover mitteilte, kann die bisher für das 3. Quartal geplante Umsetzung der Kapitalmaßnahmen erst im 4. Quartal dieses Jahres erfolgen.

mehr ...

Berater

Neuer Trend mit Potenzial: Design Thinking hilft Unternehmen, effizienter zu arbeiten

Die Entwicklung von neuen Ideen, Konzepten und Produkten gehört zu einem der schwersten Arbeitsprozesse. Auf Knopfdruck kreativ und innovativ zu sein, gelingt den wenigsten Menschen. Die Agile Coaches und Unternehmensberater des Darmstädter Unternehmens 4craft packen das Problem an der Wurzel: Für alle, egal ob Angestellten, Produktentwickler oder Führungskräfte, die in der Entwicklung neuer Produkte auf Granit beißen, bieten sie Workshops in Design Thinking an.

mehr ...

Sachwertanlagen

Speziell für Stiftungen und institutionelle Anleger: Vollregulierter Zweitmarktfonds mit günstigem Risikoprofil

Die Bremer Kapitalverwaltungsgesellschaft HTB Fondshaus bringt nach einer Reihe von Publikums-AIF erstmals einen Spezial-AIF für Stiftungen und institutionelle Anleger heraus. Neben sogenannten semiprofessionellen Anlegern können sich auch institutionelle Investoren ab einer Summe von 200.000 Euro am Spezial-AIF beteiligen.

mehr ...

Recht

Gesetzlicher Unfallschutz greift auch bei Probearbeit

Der Schutz der gesetzlichen Unfallversicherung gilt auch an Probearbeitstagen. Das geht aus einem Urteil des Bundessozialgerichts (BSG) in Kassel von Dienstag hervor.

mehr ...