Anzeige
1. September 2006, 00:00
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

CASH GALA: Die Premium-Veranstaltung der Finanzbranche

Die Top-Etage der deutschen Finanzwirtschaft trifft sich am Abend des 8. September zur großen CASH GALA in Hamburg. Mehr als 400 führende Finanzdienstleister, darunter über 100 Vorstände und Geschäftsführer von Banken, Versicherungen, Immobilienunternehmen, Initiatoren von Kapitalanlagen und Finanzvertrieben, folgen der Einladung des Hamburger Medienhauses CASH in den Börsensaal der Handelskammer.
Am gesellschaftlichen Höhepunkt der Finanzbranche nehmen auch Prominente wie Prinzessin Maja Synke von Hohenzollern, der frühere Tennisstar Michael Stich, der ehemalige Nationaltorwart Toni Schumacher und die Wintersportlegende Dieter Thoma teil. Die Prinzessin von Hohenzollern, Michael Stich und Christl Rehmenklau-Bremer, die Frau von TV-Moderator Heiner Bremer, werden Schecks für die von ihnen betreuten Stiftungen zugunsten schwer erkrankter Kinder in Höhe von zusammen rund 50.000 Euro entgegennehmen.

Der Betrag für die Prinzessin von Hohenzollern und die von ihr geförderte Stiftung ?Schattenkinder? sowie für die von Christl Bremer ins Leben gerufene Hamburger Kinderkrebs-Stiftung ?Phönikks? wird von Unternehmen gespendet, die sich an den vom Kapitalanlage-Magazin Cash. alljährlich ausgeschriebenen ?Financial Advisors Awards? zur Auszeichnung der besten Kapitalanlage-Produkte beteiligen. Die Verleihung der Awards findet im Rahmen der CASH GALA statt.

Die Summe für Michael Stich und seine Kinder-Aids-Stiftung wurde auf dem diesjährigen Golfturnier ?Cash.-Cup?, zu dem CASH auch die Prominenten-Golf-Gruppe ?Eagles? in den Golfclub Hamburg-Ahrensburg eingeladen hatte, von den Turnier-Sponsoren gespendet. Zu den ?Eagles? zählen ehemalige Spitzensportler wie die Fußballer Franz Beckenbauer und Uwe Seeler sowie Politiker und Schauspieler. Sie stellen sich für Turniere zur Verfügung, um Spenden für kranke und Not leidende Kinder einzusammeln.

Anzeige

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 2/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Absolute-Return – Insurtechs – Robo Advisors – Denkmalimmobilien


Ab dem 26. Januar im Handel.

Cash. 1/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Trumps Sieg in Rendite ummünzen - Themen, Produktangebote und Trends 2017 - Rentenreform

Versicherungen

Krankenkassen kritisieren Gröhe für Eingriffe in die Selbstverwaltung

Die gesetzlichen Krankenkassen haben die von Gesundheitsminister Hermann Gröhe (CDU) geplanten Eingriffe in das Selbstverwaltungsrecht im Gesundheitswesen scharf kritisiert.

mehr ...

Immobilien

Interhyp: Immobilienkäufer können aufatmen

Die EZB behält ihre Geldpolitik vorerst bei, das legte sie auf ihrer geldpolitischen Sitzung am Donnerstag fest. Daher erwarten Immobilienexperten, dass die Baugeldzinsen zunächst niedrig bleiben, wie aus dem Interhyp-Bauzins-Trendbarometer hervorgeht.

mehr ...

Investmentfonds

Moventum sieht Chancen dank Trumponomics

Viele Investmentexperten sehen die Amtseinführung von Trump mittlerweile skeptisch. Moventum sieht hingegen verstärkt die positiven Aspekte.

mehr ...

Berater

IDD: AfW kritisiert Regierungsentwurf

Der Gesetzesentwurf zur Umsetzung der europäischen Vertriebsrichtlinie (IDD) in deutsches Recht hat gestern das Bundeskabinett passiert. Nach Ansicht des AfW – Bundesverband Finanzdienstleistung e.V. hat es die Regierung versäumt, wichtige Änderungen vorzunehmen.

mehr ...

Sachwertanlagen

Doric zieht positive Bilanz für 2016

Quadoro Doric hat mit der kernsanierten Büroimmobilie Trappenburch in Utrecht eine weitere Immobilie für den offenen Spezial-AIF Vescore Sustainable Real Estate Europe übernommen und damit das Jahr 2016 erfolgreich abgeschlossen.

mehr ...

Recht

LV-Verträge als Kreditsicherung: Widerspruchsrecht verwirkt

Werden Lebensversicherungsverträge zur Immobilienfinanzierung eingesetzt, kann das Widerspruchsrecht des Versicherten verwirkt sein, auch wenn die Widerspruchsbelehrungen der Policen nicht korrekt sind. Knackpunkt ist die Bedeutung der Policen als Sicherungsmittel.

mehr ...