Anzeige
1. September 2006, 00:00
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

CASH GALA: Die Premium-Veranstaltung der Finanzbranche

Die Top-Etage der deutschen Finanzwirtschaft trifft sich am Abend des 8. September zur großen CASH GALA in Hamburg. Mehr als 400 führende Finanzdienstleister, darunter über 100 Vorstände und Geschäftsführer von Banken, Versicherungen, Immobilienunternehmen, Initiatoren von Kapitalanlagen und Finanzvertrieben, folgen der Einladung des Hamburger Medienhauses CASH in den Börsensaal der Handelskammer.
Am gesellschaftlichen Höhepunkt der Finanzbranche nehmen auch Prominente wie Prinzessin Maja Synke von Hohenzollern, der frühere Tennisstar Michael Stich, der ehemalige Nationaltorwart Toni Schumacher und die Wintersportlegende Dieter Thoma teil. Die Prinzessin von Hohenzollern, Michael Stich und Christl Rehmenklau-Bremer, die Frau von TV-Moderator Heiner Bremer, werden Schecks für die von ihnen betreuten Stiftungen zugunsten schwer erkrankter Kinder in Höhe von zusammen rund 50.000 Euro entgegennehmen.

Der Betrag für die Prinzessin von Hohenzollern und die von ihr geförderte Stiftung ?Schattenkinder? sowie für die von Christl Bremer ins Leben gerufene Hamburger Kinderkrebs-Stiftung ?Phönikks? wird von Unternehmen gespendet, die sich an den vom Kapitalanlage-Magazin Cash. alljährlich ausgeschriebenen ?Financial Advisors Awards? zur Auszeichnung der besten Kapitalanlage-Produkte beteiligen. Die Verleihung der Awards findet im Rahmen der CASH GALA statt.

Die Summe für Michael Stich und seine Kinder-Aids-Stiftung wurde auf dem diesjährigen Golfturnier ?Cash.-Cup?, zu dem CASH auch die Prominenten-Golf-Gruppe ?Eagles? in den Golfclub Hamburg-Ahrensburg eingeladen hatte, von den Turnier-Sponsoren gespendet. Zu den ?Eagles? zählen ehemalige Spitzensportler wie die Fußballer Franz Beckenbauer und Uwe Seeler sowie Politiker und Schauspieler. Sie stellen sich für Turniere zur Verfügung, um Spenden für kranke und Not leidende Kinder einzusammeln.

Anzeige

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 4/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Tech-Aktien – Fondspolicen – Baufinanzierung – Frauen in der Finanzberatung

Ab dem 16. März im Handel.

Cash. 3/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Pflegevorsorge - Small Caps - Zinshäuser - Digitalisierung - Honorarberatung - Leadsgewinnung - Nachfolge-Planung

Versicherungen

Münchener Verein baut Eigenkapitalbasis aus

Die Münchener Verein Versicherungsgruppe konnte im Geschäftsjahr 2016 ein Ergebnis nach Steuern in Höhe von 99,6 Millionen Euro erzielen. Das entspricht einer Steigerung von 5,1 Millionen Euro im Vergleich zum Vorjahr.

mehr ...

Immobilien

Bausparen – zurück zu den Wurzeln

Der Bundesgerichtshof (BGH) hat unlängst entschieden, dass die Kündigung alter Bausparverträge mit hohen Zinsen rechtens ist. Vor diesem Hintergrund wird das Bausparen seinem ursprünglichen Ziel wieder gerechter. Für Bausparer ist das eine gute Nachricht.

Die Wald-Kolumne

mehr ...

Investmentfonds

Banken leihen sich von EZB 233,5 Milliarden Euro

Die europäischen Kreditinstitute haben vorerst die letzte Gelegenheit sehr stark genutzt, um sich zum Nullzins Kredite von der EZB zu besorgen. Auch in der Eurozone verdichten sich mittlerweile die Anzeichen für einen strafferen Notenbankkurs.

mehr ...

Berater

Weiterbildung: Plansecur kooperiert mit Going Public

Wie der Kasseler Finanzdienstleister Plansecur mitteilt, wird er künftig bei der Aus- und Weiterbildung seiner Finanzberater mit der Going Public – Akademie für Finanzberatung zusammenarbeiten. Die Angebote des Berliner Schulungsanbieters sollen das Angebot der hauseigenen Plansecur Akademie ergänzen.

mehr ...

Sachwertanlagen

US-Justiz ermittelt gegen Hapag-Lloyd und Møller-Maersk

Sprechen die großen Reedereien im Hinterzimmer ihre Preise ab? US-Behörden haben eine Untersuchung gegen die Branche eingeleitet. Stellung nehmen soll auch der deutsche Container-Riese Hapag Lloyd.

mehr ...

Recht

LV-Vertrag: Bei Änderung Steuerlast wie bei Neuabschluss

Wird ein Lebensversicherungsvertrag (LV-Vertrag) vor Ablauf der Vertragslaufzeit geändert, ohne dass die Modifikation von vornherein vertraglich vereinbart worden ist, liegt hinsichtlich der Änderungen aus ertragsteuerlicher Perspektive ein neuer Vertrag vor. Dies entschied der Bundesfinanzhof.

mehr ...