Anzeige
Anzeige
18. Februar 2011, 11:18
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Provicheck startet Vermittlerportal

Ein neues Internetportal will Vermittler, Pools und Produktgeber zusammenbringen. Seit Anfang Februar ist mit Provicheck eine Plattform am Start, die Marktplatz und Informationsaustausch in Einem bieten will.

Lars-Steinmann-Provicheck-127x150 in Provicheck startet Vermittlerportal

Lars Steinmann

„Die Idee ist, Vermittler, Pools und Produktgeber auf einer Plattform zusammen zu bringen. Pools suchen Absatzmöglichkeiten und wenden Geld auf, um Makler zu gewinnen und Makler fragen häufig zuerst nach der Provision“, sagt Lars Steinmann, Gründer und Geschäftsführer von Provicheck.

Die Plattform ermögliche es, dass der Makler zusätzliche Sondergratifikationen zur eigentlichen Courtage erhalte und der Pool Zugang zu neuen, interessierten Maklern.

Wie funktioniert das Ganze? Pools können über das Portal Sonderangebote für bestimmte Produkte und Tarife einstellen. Der Vermittler kann dann sehen, um welches Produkt es sich von welchem Versicherer handelt. Auch sieht er, welche Courtage der Pool ihm bei einem Vertragsabschluss zahlt. „Zusätzlich bekommt er entweder eine Gratifikation oder einen Bonus, beispielsweise einen Erstantragsbonus oder ein Ipod Touch oder 0,5 MB“, erklärt Steinmann. Der Pool entscheide dabei selbst, was er einstellt, teilweise auch in Absprache mit dem Versicherer.

Nimmt der Vermittler ein Angebot an, kommuniziert er ausschließlich mit dem Pool – auch die Abwicklung der Versicherungsanträge findet zwischen den beiden Parteien statt. Provicheck bietet in diesem Zusammenhang den technischen Rahmen, ohne in die Kommunikation zwischen Pool und Vermittler einzugreifen.

Seite 2: Für Maklerpools ist das Portal kostenfrei

Weiter lesen: 1 2

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 4/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Tech-Aktien – Fondspolicen – Baufinanzierung – Frauen in der Finanzberatung

Ab dem 16. März im Handel.

Cash. 3/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Pflegevorsorge - Small Caps - Zinshäuser - Digitalisierung - Honorarberatung - Leadsgewinnung - Nachfolge-Planung

Versicherungen

Versicherungsnehmer als Vermittler: Steuerbelastung für Versicherer

Vermittelt ein Versicherungsnehmer für den Versicherer Policen an Dritte, die als Versicherte gelten, muss der Versicherer die Versicherungssteuer auf den gesamten Policenverkaufspreis zahlen, selbst wenn er von dem Versicherungsnehmer nur die Nettoprämie erhält.

mehr ...

Immobilien

S&K-Gründer zu Haftstrafen verurteilt

Einer der größten Wirtschaftsstrafprozesse Deutschlands um die Frankfurter Immobilienfirma S&K geht mit einer Verurteilung der geständigen Angeklagten zu Ende. In dem Verfahren ging es um die Aufklärung eines vermeintlichen Schneeballsystems.

mehr ...

Investmentfonds

Schlumberger geht zu StarCapital

Der Vermögensverwalter StarCapital AG bekommt zum 1. April 2017 prominenten Zuwachs im Vorstand, der künftig aus fünf Personen besteht. 

mehr ...

Berater

Außergewöhnliche Belastungen: Mehr Geld vom Finanzamt

Steuerzahler können sogenannte “außergewöhnliche Belastungen” weitergehender als bisher steuerlich geltend machen. Dies entschied der Bundesfinanzhof (BFH) in einem heute veröffentlichten Urteil.

mehr ...

Sachwertanlagen

Lloyd Fonds beendet weiteren Hotelfonds mit Erfolg

Die Lloyd Fonds Gruppe aus Hamburg hat eine weitere Fonds-Hotelimmobilie inklusive der Einzelhandelsflächen an die Hotelgruppe „Motel One“ verkauft. Für das von Motel One betriebene Hotel in Leipzig wurde ein Kaufpreisfaktor von 22,2 bezogen auf die Jahresnettomiete erzielt, teilt Lloyd Fonds mit.

mehr ...

Recht

Makler oder Mehrfach-Agent? Versicherungsnehmer ist beweisbelastet

Für die Behauptung, ein Versicherungsvermittler, der die Antragsfragen aufgenommen hat, sei als Mehrfach-Agent tätig geworden, ist der Versicherungsnehmer beweisbelastet. Dies entschied das Oberlandesgericht Dresden in einem aktuellen Urteil.

mehr ...