Anzeige
Anzeige
22. April 2010, 10:43
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

MPC Capital stärkt Eigenkapitaldecke

Das börsennotierte Hamburger Emissionshaus MPC Capital hat seine im März angekündigte Kapitalerhöhung erfolgreich durchgeführt. Die Aktionäre der Gesellschaft zeichneten alle neuen Aktien durch das Ausüben ihrer Bezugs- und Überbezugsrechte, wie das Unternehmen mitteilt. Der Mittelzufluss beträt laut MPC 24,2 Millionen Euro und steigert das Eigenkapital auf mehr als 40 Millionen Euro.

Kapitalerh Hung-eigenkapitaldecke-kapitalausstattung-127x150 in MPC Capital stärkt EigenkapitaldeckeDie Kapitalerhöhung zeige die Zuversicht der drei Hauptgesellschafter MPC Holding, Corsair Capital sowie der Oldehaver Beteiligungsgesellschaft in die Entwicklung der MPC Capital AG, heißt es in der Mitteilung.

Bereits im Vorfeld hätten sie mit Festbezugserklärungen einen Betrag von 20 Millionen Euro sichergestellt. Auch zahlreiche freie Aktionäre nahmen MPC zufolge ihre Bezugsrechte in Anspruch, sodass die Kapitalerhöhung deutlich überzeichnet wurde.

Der Bruttoemissionserlös aus der Kapitalerhöhung soll der Stärkung der Kapitalbasis dienen. MPC beziffert seine Eigenkapitalausstattung danach auf mehr als 40 Millionen Euro. Das Grundkapital kletterte den Angaben zufolge von rund 18,2 auf 27 Millionen Euro. Zusammen mit der im März mit den Bankpartnern vereinbarten Lösung zur Sicherung des eigenen Finanzierungsfundaments sei damit die stabile Basis für einen nachhaltigen Erholungskurs mehr denn je gegeben.

In der neuen Gesellschafterstruktur hält Corsair rund 34 Prozent, die MPC Holding rund 28 Prozent und die Oldehaver-Beteiligungsgesellschaft rund 2,8 Prozent. MPC hat eigene Anteile in Höhe von rund 2,2 Prozent. Über 33 Prozent der Aktien befinden sich im Streubesitz.

„Dank einer weitreichenden Finanzierungssicherheit sind wir in der Lage, Chancen am Markt zu ergreifen und neue Projekte in den Vertrieb zu bringen“, sagt MPC-Vorstandschef Dr. Axel Schroeder. Die aktuelle Produktpipeline sei mit Immobilienprojekten in den Niederlanden und Deutschland gut gefüllt. Ein weiterer Holland-Fonds werde bereits am 26. April 2010 in den Vertrieb gehen. (hb)

Foto: Shutterstock

1 Kommentar

  1. […] Dieser Eintrag wurde auf Twitter von Mark Förster erwähnt. Mark Förster sagte: MPC Capital stärkt Eigenkapitaldecke: Das börsennotierte Hamburger Emissionshaus MPC Capital hat … http://bit.ly/aBMAKs … #versicherung […]

    Pingback von Tweets die MPC Capital stärkt Eigenkapitaldecke - Cash. Online: News- und Serviceportal für Finanzdienstleistungen erwähnt -- Topsy.com — 22. April 2010 @ 11:05

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 4/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Tech-Aktien – Fondspolicen – Baufinanzierung – Frauen in der Finanzberatung

Ab dem 16. März im Handel.

Cash. 3/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Pflegevorsorge - Small Caps - Zinshäuser - Digitalisierung - Honorarberatung - Leadsgewinnung - Nachfolge-Planung

Versicherungen

Generali: Alternativen zur Klassik legen zu

Die Generali in Deutschland konnte ihr operatives Ergebnis im Geschäftsjahr 2016 auf 847 Millionen Euro erhöhen, ein Plus von sieben Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Die Gesamtkosten sanken um 117 Millionen Euro auf 1,3 Milliarden Euro.

mehr ...

Immobilien

WIKR: Präzisierungen bei Immobilienkrediten

Die umstrittenen strengen Vorgaben für die Vergabe von Immobilienkrediten werden nachgebessert. Der Bundestag beschloss am Donnerstag Präzisierungen zu der seit einem Jahr geltenden “Wohnimmobilienkreditrichtlinie”.

mehr ...

Investmentfonds

Brexit: Luxemburg beansprucht Sitz der Europäischen Bankenaufsicht

Luxemburg will nach dem Brexit Sitz der Europäischen Bankenaufsicht (EBA) werden. Nach Ansicht von Premierminister Xavier Bettel hat das Großherzogtum ein Anrecht auf den Umzug der EBA nach Luxemburg.

mehr ...

Berater

“Als ich anfing, war es geradezu exotisch, sich mit Frauen zu beschäftigen”

Heide Härtel-Herrmann ist seit über 30 Jahren als Beraterin tätig. Mit Cash. hat sie über ihren Werdegang, Frauen in der Finanz- und Versicherungsbranche und die Bedürfnisse weiblicher und männlicher Kunden gesprochen.

mehr ...

Sachwertanlagen

Ratingwissen-Tag: “Plausibilitätsprüfung nicht erforderlich”

Plausibilitätsprüfung und Vertriebsregulierung durch die EU-Richtlinie MiFID II zählten zu den Themen auf dem „15. Fondsrating-Tag/3. Assetmanagement-Tag“ des Veranstalters Ratingwissen am Mittwoch – mit einigen überraschenden Statements.

mehr ...

Recht

BGH stärkt prozessualen Rechtsschutz von Versicherungsnehmern

Klagt ein Versicherungsnehmer gegen einen Versicherer mit Sitz im Ausland, gilt die für den Versicherungsnehmer vorteilhafte Regelung des Gerichtsstandes in dessen Bezirk – auch wenn es sich um Ansprüche aus “Altverträgen” handelt, die vor Inkrafttreten des reformierten VVG geschlossen wurden.

mehr ...