18. Juni 2013, 11:14

Ergo stärkt Social-Media-Vernetzung

Die Ergo Versicherungsgruppe aus Düsseldorf hat Informationen zu mehr als 6.000 Vertriebspartnern sowie 77 Regionalportale in einer bundesweiten Internet-Plattform gebündelt. Das “Deutschlandportal” der Ergo setzt dabei vor allem auf eine Verknüpfung von Social-Media-Inhalten.

Social Media: Ergo setzt auf mehr VernetzungWie das Unternehmen mitteilt, sollen Internet­nutzer auch von unterwegs über www.versicherung.ergo.de schnell und einfach einen Ansprechpartner in ihrer Nähe finden. Neben diversen Suchfunktionen bietet die Plattform eine Einbindung in Google Maps, persönliche Videoporträts oder Fotos mit Verlinkungen zu den jeweiligen Homepages der Vertriebspartner.

Ergo wünscht sich eine “lebende Community”

Die digitale Verknüpfung mit Google Maps und die feste Integra­tion der Suchmaschinenanwendung biete den Vertriebspartnern eine Voraussetzung für mehr Präsenz im Internet und weiter­führende persönliche Gespräche, erklärt der Versicherer. Die digitale Verknüpfung der persönlichen Profile der Vertriebspartner auf Youtube, Xing oder Facebook mit den jeweiligen Ergo Regionalportalen schaffe gleichzeitig die technologische Basis für eine “lebende Community”, heißt es weiter.

“Mit den Regionalportalen erweitern wir unseren Service und ermöglichen Kunden eine noch differenziertere Auswahl ihrer persönlichen Kontaktperson anhand der Beraterporträts”, sagt Dirk Schallhorn, Leiter E-Marketing bei Ergo. (lk)

Foto: Shutterstock


Aktuelle Beiträge


Folgen Sie uns:
Aktuelle Beiträge aus dem Ressort Versicherungen


Topaktuelle Themen auf der Startseite


Cash.Aktuell

Cash. 07/2016

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Income-Fonds  – Mr. Dax im Fonds-Gespräch – PKV - Ferienimmobilien - Recruiting

Ab dem 16. Juni im Handel.

Cash. 06/2016

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Aktiv versus passiv  –Versicherungen für Immobilien –Luftfahrtmarkt – Marktreport Anlageimmobilien

Ihre Meinung

Mehr Cash.

Versicherungen

Ergo-Auslandschef Messemer geht

Der nächste Ergo-Vorstand geht: Dr. Jochen Messemer (50) verlässt den Düsseldorfer Versicherer zum Jahresende. Messemer verantwortet im Vorstand der Ergo Group das internationale Geschäft. Ein Nachfolger stehe noch nicht fest, teilte das Unternehmen am Donnerstag mit.

mehr ...

Immobilien

Deutlich mehr Bauaufträge als im Vorjahr

Der Boom auf dem Bau hält dank extrem niedriger Zinsen an. Im April verzeichnete das Bauhauptgewerbe in Deutschland preisbereinigt 18,2 Prozent mehr neue Aufträge als ein Jahr zuvor, wie das Statistische Bundesamt in Wiesbaden am Freitag mitteilte.

mehr ...

Investmentfonds

Deutsche AM: EU verliert marktfreundlichstes großes Mitglied

Stefan Kreuzkamp, Chief Investment Officer der Deutschen Asset Management, sieht lange Liste potenzieller Auswirkungen durch den Brexit.

mehr ...

Berater

Deutsche Bank dünnt Filialnetz aus und streicht 3.000 Stellen

Weniger Standorte, trotzdem mehr Beratung – so verkauft die Deutsche Bank die Einschnitte in ihrem Filialnetz. Nach langen Verhandlungen stehen erste Zahlen fest. Das Management hält den Sparkurs für alternativlos.

mehr ...

Sachwertanlagen

Praxistag Digitalisierung: Information und Austausch

Talonec Business Solutions und Xpecto laden zum Praxistag Digitalisierung am 6. Juli nach München ein. Vom wissenschaftlichen Ansatz bis zur digitalen Zeichnung sollen Möglichkeiten und Auswirkungen der Digitalisierung aufgezeigt und diskutiert werden.

mehr ...

Recht

BVG billigt EZB-Krisenkurs unter Auflagen

Mitten in der Eurokrise beruhigte die EZB mit einem weitreichenden Versprechen die Märkte. Nach jahrelangem Streit billigt Karlsruhe den riskanten Alleingang der Notenbank – aber nicht bedingungslos.

mehr ...