Anzeige
Anzeige
26. November 2014, 15:00
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Neue Lösungen für Spezialrisiken

Unternehmen benötigen neue Lösungen für spezielle Versicherungsrisiken. Versicherer bieten in bestimmten Bereichen oft nur noch geringen Deckungsschutz an oder verschlechtern ihre Versicherungsbedingungen.

Gastbeitrag von Hartmuth Kremer-Jensen, Aon Risk Solutions

Neue Lösungen für Spezialrisiken

Hartmuth Kremer-Jensen: “Versicherer müssen innovative Produkte anbieten.”

Sanktionen gegen Russland und Sorgen vor IS-Terror: Die Welt scheint politisch und wirtschaftlich aus den Fugen geraten zu sein. In Deutschland haben daher viele Menschen Angst vor einer Wirtschaftsflaute. Doch die Rahmendaten bleiben positiv. Die deutsche Volkswirtschaft – und mit ihr die Versicherungsbranche – ist im Aufwind. Die negativen Seiten der Finanzkrise werden nicht mehr stark wahrgenommen. Die positiven Seiten, zum Beispiel die niedrigen Zinsen, wirken als Wirtschaftstreiber. Im Zuge der positiven Wirtschaftsentwicklung finden immer mehr Menschen in Deutschland Arbeit.

Industrieanteil in Deutschland steigt

Laut Statistischem Bundesamt erhöhte sich die Beschäftigung von Juli auf August um 91.000 Personen (0,2 Prozent). Verglichen mit einem Jahr zuvor stieg die Erwerbstätigkeit um 358.000 Personen (0,8 Prozent). Mit 42,7 Millionen Beschäftigten waren in Deutschland im August so viele Menschen in Lohn und Brot wie nie zuvor. Erwerbslos waren 2,15 Millionen Personen: 20.000 weniger als im Vorjahresmonat.

Für das deutsche Wirtschafts- und Beschäftigungswachstum gibt es neben den niedrigen Zinsen auch einen “hausgemachten” Grund: Deutschland war und ist eine Industriegesellschaft, während sich andere Länder verstärkt zu Dienstleistungsgesellschaften verändern. Der Industrieanteil in Deutschland ist sogar gestiegen und liegt mit 23 Prozent auf dem höchsten Wert in der Europäischen Union. Die florierende Industrie ist damit der Hauptgrund für das Wachstum des Landes.

Die Versicherungsbranche nimmt dabei eine wesentliche Rolle ein. Sie dient als verlässlicher Partner der Industrie. Es gibt einen funktionierenden Wettbewerb im Versicherungsmarkt, der überwiegend ein Käufermarkt ist. Nur einzelne Branchen, zum Beispiel Recycling oder Heilwesen, stehen vor Problemen im Hinblick auf die Versicherbarkeit. Hier ist die Versicherungswirtschaft dringend gefordert, neue Lösungen anzubieten.

 

Seite zwei: Haftung für Umweltschäden in jedem Land anders geregelt

Weiter lesen: 1 2 3

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 10/2016

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Multi-Asset-Fonds - Digitalisierung - Kfz-Policen - Spezialitätenfonds - Robo Advice - Wohnimmobilien

Ab dem 15. September im Handel

Rendite+ 3/2016 "Immobilien"

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Deutschlands beste Wohnimmobilien-Standorte - Marktreport Anlageimmobilien - Aktuelle Baufinanzierungstrends - Mietrecht etc.


Ab dem 1. September im Handel.

Versicherungen

Auch Rat der EU fordert PRIIPs-Verschiebung

Nach dem EU-Parlament spricht sich auch der Rat der EU, also die Vertreter der Regierungen der Mitgliedstaaten, für eine Verschiebung der EU-Verordnung über Basisinformationsblätter aus.

mehr ...

Immobilien

Smart Home wird beliebter

Das Leben im “Smart Home” wird zunehmend beliebt, fast zwei Drittel der Deutschen wünschen sich das intelligent gesteuerte Eigenheim.  Das ist ein Ergebnis der Studie “Wohneigentum und Baufinanzierung” des Instituts für Management und Wirtschaftsforschung (IMWF) im Auftrag der PSD Bank Nord.

mehr ...

Investmentfonds

Sentix Asset Management und Universal Investment legen neuen Fonds auf

Mit der neuen Strategie “Sentix Total Return” offensiv erweitern Sentix Asset Management und Universal Investment ihre Produktpalette.

mehr ...

Berater

Verkaufen im Grenzbereich

Wenn Sie mit Ihrer klassischen Nutzenargumentation nicht weiterkommen, dann wechseln Sie auf die Schmerz-Seite und sichern so Ihren Umsatz zum Wohle Ihrer Kunden. Denn Schmerz-Vermeidung ist das stärkste Kaufmotiv. Gastbeitrag von Dirk Kreuter, Vertriebsexperte

mehr ...

Sachwertanlagen

MPC platziert auch restliche Kapitalerhöhung

Der Asset Manager MPC Münchmeyer Petersen Capital AG wird heute seine am 12. September 2016 beschlossene Kapitalerhöhung erfolgreich abschließen, teilte das Unternehmen mit.

mehr ...

Recht

Massenkündigungen von Bausparverträgen: Nicht nur juristisches Problem

Die niedrigen Zinsen veranlassen viele Bausparkassen zur Kündigung von Bausparverträgen. Die Kündigungswelle wirft nicht nur juristische Fragen auf, sondern hat auch wirtschaftliche Konsequenzen.

mehr ...