Anzeige
Anzeige
7. Dezember 2015, 15:46
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Pools & Finance 2016: Zwei Standorte, zehn Veranstalter

Die fünfte “Pools & Finance” im Frühjahr 2016 bringt einige Neuerungen mit sich: Die Messe wird nicht mehr im Mai in Frankfurt stattfinden, sondern an zwei Juni-Terminen in Nürnberg und Hamburg. Zudem hat sich der Kreis der Veranstalter wieder vergrößert.

Pools & Finance 2016: Zwei Standorte, zehn Veranstalter

2016 wird die “Pools & Finance” nicht mehr im Schatten des Messeturms stattfinden.

Die Messe werde 2016 ineinen neuen Weg einschlagen, heißt es auf der Website der Messe. Demnach sollen im Norden und Süden der Republik zwei nahezu identische Veranstaltungen stattfinden, um Besuchern deutlich kürzere Wege zu bieten.

Die “Pools & Finance” soll zunächst am 7. Juni 2016 am Standort Nürnberg ihre Pforten öffnen und eine Woche später am 14. Juni 2016 in Hamburg gastieren. Die Struktur des Programms soll sich indes kaum von der der Vorjahre unterscheiden.

Zwei Standorte, ein Programm

Auf der “Pools & Finance 2016” werden erstmalig Kongresse zu aktuellen Branchenthemen stattfinden. Zudem sollen wie gewohnt Aussteller und andere Referenten Workshops oder Einzelvorträge durchführen. Als Abschluss der Messe soll an beiden Standorten ein Keynote-Speaker referieren.

Wie es zur Entscheidung kam, die Messe an zwei Standorten zu veranstalten, ist auf der “Pools & Finance”-Homepage nicht zu erfahren. Es könnte jedoch mit den neuesten Veränderungen im Veranstalter-Kreis zusammenhängen. 2016 wird die BBG Betriebsberatunsgesellschaft erstmals nicht nur als Ausrichter der “Pools & Finance” auftreten, sondern als Veranstalter. Die Pools und Verbünde sind Mitveranstalter.

Ein Comeback und drei Newcomer

Nach dem Ausstieg der Maklerpools Blau direkt, Fondskonzept und Netfonds, sowie des Verbands unabhängiger Vermögensverwalter Deutschland e.V. (VUV) bestand der Veranstalterkreis der “Pools & Finance 2015” nur noch aus den vier Maklerpools BCA, Degenia Versicherungsdienst, Jung, DMS & Cie. (JDC) sowie Maxpool und den zwei Verbänden AfW und Votum.

Für die “Pools & Finance 2016” haben sich ihnen nicht nur die Maklerpools Qualitypool und VFM sowie der Konzeptentwickler von Versicherungsprodukten Conceptif angeschlossen – auch die Hamburger Netfonds Gruppe ist wieder mit im Boot. Da zwei der drei “Neulinge” Nordlichter sind, könnte hier ein Grund für den Messetag in Hamburg liegen. (jb)

Foto: Cash.

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 10/2016

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Multi-Asset-Fonds - Digitalisierung - Kfz-Policen - Spezialitätenfonds - Robo Advice - Wohnimmobilien

Ab dem 15. September im Handel

Rendite+ 3/2016 "Immobilien"

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Deutschlands beste Wohnimmobilien-Standorte - Marktreport Anlageimmobilien - Aktuelle Baufinanzierungstrends - Mietrecht etc.


Ab dem 1. September im Handel.

Versicherungen

HDI optimiert Kfz-Tarife

Die HDI Versicherung hat ihren Kfz-Versicherungstarif überarbeitet. Ab dem 1. Oktober können Autofahrer ihren Versicherungsschutz zu den neuen Konditionen abschließen.

mehr ...

Immobilien

Stuart Hoare wechselt zu CR

Stuart Hoare wechselt von Citi zu CR und leitet als Managing Director den neu geschaffenen Geschäftsbereich Capital Advisory. Der Bereich Capital Advisory betreut Transaktionen ab fünf Millionen Euro.

mehr ...

Investmentfonds

Anleger sollten bei Hochzinsanleihen ETFs vorsichtig sein

Im aktuellen Niedrigzinsumfeld sind Hochzinsanleihen sehr gefraft. Allerdigs weisen ETFs aus dem Segment einige Tücken auf.

mehr ...

Berater

Jeder Vierte nutzt Gesundheits-Apps und Fitness-Armband

Der eine hofft auf Spitzenkondition, andere einfach nur darauf, wieder öfters die heimische Couch zu verlassen – 28 Prozent der Bundesbürger nutzen nach einer Umfrage beim Joggen, Walken oder auf dem Weg zur Arbeit eine Gesundheits-App, ein Fitness-Armband oder eine Smartwatch.

mehr ...

Sachwertanlagen

Mehr als doppelt so viel Windstrom aus der Nordsee

In der Nordsee sind seit dem vergangenen Jahr viele neue Windparks ans Netz gegangen. Entsprechend gestiegen sind die Strommengen, die ins Netz fließen. Sie leisten einen spürbaren Beitrag zur Versorgung.

mehr ...

Recht

34i GewO: Der Countdown läuft

In einem knappen halben Jahr müssen Baufinanzierungsberater den Sachkundenachweis für Paragraf 34i GewO haben. Neben einigen Herausforderungen bietet sich die Chance, die Professionalisierung der Branche voranzutreiben. Gastbeitrag von Jörg Haffner, Qualitypool

mehr ...