Assekuranzkunden fordern Renaissance der klassischen Werte

Verbraucher erklären Offenheit und Ehrlichkeit zum Gebot der Stunde. Im Zuge der globalen Finanzkrise sind diese Kriterien zu den wichtigsten Voraussetzungen für die Entscheidung für einen Versicherer avanciert und haben in der Prioritätenliste der Assekuranzkunden binnen Jahresfrist einen Sprung von Rang Acht auf Eins gemacht. Das geht aus den Ergebnissen des „Servicebarometer Assekuranz 2009“ hervor, die das Kölner Marktforschungsinstitut You Gov Psychonomics vorgestellt hat. Im Rahmen der Studie wurden 8.000 Privatkunden telefonisch zur Servicequalität ihres Versicherers befragt.

Insgesamt haben die Marktforscher eine Renaissance der klassischen Werte festgestellt: Ehrlichkeit, Vertrauen und Integrität seien momentan gefragter bei den Kunden als maßgeschneiderte Produkte und Preis-/Leistungsverhältnis. (hb)

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.